- Doppelsterne (Aql) -

And (60) Cep (28) Cyg (98) Leo (35) Peg (43) SGE (1)
Aql (58) Cet (5) Del (16) Lep (7) Per (37) Sgr (11)
Aqr (4) CMa (6) Dra (27) Lib (4) Psc (18) Tau (19)
Ari (8) CMi (3) Equ (7) LMi (6) Pup (3) Tri (10)
Aur (32) Cnc (14) Eri (6) Lyn (18) Sco (5) UMa (47)
Boo (32) Com (13) Gem (33) Lyr (32) Sct (5) UMi (5)
Cam (17) CrB (10) Her (59) Mon (14) Ser (22) Vir (20)
Cap (7) Crv (4) Hya (11) Oph (18) Sex (6) Vul (12)
Cas (42) CVn (15) Lac (13) Ori (39) Sge (8)

15 Aql (**)

Name: 15 Aql, SHJ286
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h04m57.67s / -04°01'53.10"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
5m.5 7m.0 39.6" 211° 2019
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 22x
Auffälliges, recht weites, ungleiches Paar. Hauptkomponente strahlte in glänzendem Orange, der Begleiter wirkte leicht orange.

8" f/6, 37x, Bortle 5-, SQM-L 20.4
Bedingungen in der Zielregion: SQM-L 19.9
Einfach trennbar durch großen Abstand, auffällig. Beide Komponenten leicht orangefarben.

René Merting
B 8x30
beide Sterne zeigen sich gut getrennt, wobei B im Süden lediglich dunkler wirkt, Farben sind nicht wirklich erkennbar

B 10x35
ein wunderschöner Doppelstern - die beiden Mitglieder sind sehr hell - B im Südwesten wirkt kupfern, A eher gelblich - Trennung ordentlich

B 10x50
sehr auffälliges dicht zusammen stehendes Sternpaar - Komponente A im Norden ist hellgelb, B grau-orange, schöner Farbkontrast

B 12x50
ein ordentlich getrenntes Sternpaar - A im NO ist weißgelb, B wirkt gelborange

B 16x70
ein wunderschönes ordentlich getrenntes Sternpaar - Komponente A im NO samtgelb, B dagegen apricot-orange und gut 1.5 Magnituden schwächer als A - zudem ein interessanter Farbvergleich möglich zu dem mit im Gesichtsfeld stehenden V Aql gut 1.7° weiter südlich, der farblich noch eine Schippe drauf legen kann mit einem kräftigen zinnober-orange

76mm f/7.5, 29x
bei 29x ein weit getrenntes Pärchen, B ist eine Größenklasse schwächer - A ist buttergelb, B wirkt noch etwas dunkelgelblicher

100mm f/6.4, 32x
bei 32x weit getrennt, Komponente A hellgelb, B dagegen orangefarben - sehenswert

AG 391 (**)

Name: AG391
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h47m56.98s / +10°02'23.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m.7 9m.2 52.3" 297° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x easy, ein weit auseinander stehendes Paar - Komponente A im Südosten ist zartgelb, B im Nordwesten wirkt kupfergrau - auffallend im Umfeld

12.5" f/4.5, 45x
bei 45x ein weit getrenntes Sternpaar - B ist gut 1.5 Magnituden schwächer und kommt wie so oft mausgrau daher - Komponente A strahlt in einem eigentümlichen Kupfer-Orange, dadurch schön anzusehender Farbkontrast

AGC 10 & STF 2570 (**)

Name: AGC10 & STF2570
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h44m56.78s / +10°46'30.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
STF2570 AB-C 7m.6 9m.8 4.3" 277° 2016
AGC10 AB 8m.4 8m.4 0.2" 141° 2009
René Merting
100mm f/6.4, 107x
STF2570 (AB-C): beide Komponenten erscheinen bei 107x knapp getrennt - der Begleiter ist nur ganz schwach sichtbar, wie ein Geist

12.5" f/4.5, 72x
STF2570 (AB-C): bei 72x knapp getrenntes Pärchen, Komponente AB im Osten weiß-gelblich, C deutlich schwächer

alpha Aql (**)

Name: alpha Aql, 53 Aql, Atair, Altair
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h50m46.99s / +08°52'05.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
STFB10 AB 0m.9 9m.8 195.8" 286° 2015
STFB10 AC 0m.9 10m.3 186.4" 110° 2015
DAL27 AD 0m.9 11m.9 26.8" 105° 2015
SMR5 AE 0m.9 11m.0 151.7" 351° 2019
SMR5 AF 0m.9 10m.3 292.4" 48° 2015
GMC5 AG 0m.9 13m.0 185.1" 121° 2012
René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x ist Komponente B sehr schwach westlich vom buttergelbem Stern Altair erkennbar, weit abgesetzt
AC: bei 32x ist C im Osten ebenfalls schwach sichtbar, gleicher Abstand wie AB - alle drei Sterne stehen schön auf einer Linie, aber DS-Feeling eher Fehlanzeige

12.5" f/4.5, 45x
AB: bei 45x ist Komponente B in großem Abstand westlich vom Stern Altair zu erkennen
AC: bei 45x ist auf der gegenüberliegenden Ostseite ein weiterer schwacher Stern sichtbar, der etwas näher zu A steht als B\AF: bei 45x ist in Richtung Nordosten noch ein Stückchen weiter abgesetzt noch ein schwacher Stern zu erkennen, Komponente F - Star des Ensembles ist aber ohne Frage Altair, der herrlich mit vielen Spikes strahlt

BU 56 (**)

Name: BU56
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h05m07.26s / -04°18'29.30"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
8m.0 9m.1 1.3" 189° 2016
René Merting
12.5" f/4.5, 320x
bei 320x ist in ruhigen Momenten eine 8 erkennbar - Komponente b ist deutlich schwächer als A - noch höher Vergrößern brachte keinen Gewinn bei diesem Seeing (>2")

BU 1475 & HDO 155 (**)

Name: BU1475 & HDO155
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h57m53.70s / -09°03'30.30"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
BU1475 AB 7m.8 9m.5 10.4" 113° 2015
HDO155 AC 7m.8 8m.7 115.1" 119° 2015
BU1475 CD 8m.7 11m.1 4.9" 163° 2015
René Merting
76mm f/7.5, 29x
BU1475 (AB): bereits bei 29x ist B knapp abgesetzt südöstlich von A erkennbar - A ist schön weiß und B ist im Grunde so schwach (gut 1.5 mag schwächer), dass der Stern kupferbraun strahlt

B 15x56
HDO155 (AC): ein weit auseinander stehendes Pärchen - Komponente B im Südosten ist halb so hell wie A

CSN 12 (**)

Name: CSN12
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h16m55.23s / +05°10'07.10"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AN 4m.7 5m.8 9.1" 285° 2000
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 22x
03.07.2019: Absolut kein Stern mit der angegebenen Helligkeit an dieser Position erkennbar. Fehler im WDS oder handelt es sich hierbei um einen Veränderlichen?

EHR 16 (**)

Name: EHR16, lambda Aql, 16 Aql
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h06m14.95s / -04°52'56.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 3m.5 7m.5 12.5" 30° 2009
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 133x
29.07.2020: Der Begleiter ist ansatzweise als längliche Aufhellung im ersten Beugungsring der Hauptkomponente zu sehen. Er erscheint immer noch zeitweise als Fragment des Beugungsrings.

HJ 881 (**)

Name: HJ881
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h18m07.10s / -05°25'24.50"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m.8 9m.8 32.0" 340° 2015
BC 9m.8 10m.5 7.4" 307° 2015
René Merting
B 18x70
AB: Komponente B wird mit etwas Geduld ganz schwach nordwestlich von A sichtbar - Helligkeitsunterschied 2 Größenklassen - Trennung ordentlich

100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x ist die Komponente B gut abgesetzt im Norden von A erkennbar - sehr unauffällig - auf Komponente C gut 7" weiter nordwestlich von B habe ich leider nicht geachtet

IC 5006 (**)

../images/dss/dss2red_202347.00_+062655.00_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 5'×5'
Name: IC5006
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h23m47.00s / +06°26'55.00"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
14m.5 15m.1 6.0" 210° -
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4, FST 5m.7+, SQM-L 20.9
Bedingungen in der Zielregion: FST 5m4+, SQM-L 20.6
Ich habe den 'Doppelstern' nur indirekt als schwache stellare Aufhellung erkennen können.
MITTEL

S 717 (**)

Name: S717, 28 Aql
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h19m39.34s / +12°22'28.80"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 5m.5 9m.0 60.7" 175° 2015
AC 5m.5 13m.3 73.6" 107° 2015
BC 9m.0 13m.3 75.9" 59° 2015
René Merting
B 12x50
AB: die B-Komponente ist schwach schimmernd weit abgesetzt im Süden von A erkennbar - mindestens 3 Größenklassen Helligkeitsunterschied - Komponente A ist reinweiß, bei B bin ich froh, den Stern erkennen zu können

76mm f/7.5, 29x
AB: bei 29x ein komfortabelst getrenntes Pärchen - Komponente B im Süden ist mindestens 2 Magnituden schwächer - B wirkt grau, A strahlt weiß - zurück auf 18x weiterhin komfortable Trennung, wobei B nur noch knapp erkennbar ist

S 735 (**)

Name: S735
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h11m18.86s / -00°07'35.30"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m.2 8m.0 56.4" 211° 2019
René Merting
B 10x50
ein einfaches zu trennendes Paar - Komponente B im SW ist keine ganze Größenklasse schwächer - leichter Farbkontrast, A weiß, B grau-weiß

B 12x50
leicht zu trennen - B steht im SSW von A und wirkt grau gegen die weißgelb strahlende A-Komponente

12.5" f/4.5, 45x
ein weit getrenntes Paar - Komponente B im Südwesten ist eine halbe Magnitude schwächer - A wirkt etwas warmweißer mit einem zarten Gelbstich

S 740 (**)

Name: S740
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h14m09.77s / +06°35'20.30"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m.8 8m.1 43.9" 192° 2019
René Merting
B 10x50
ordentlich getrenntes gut sichtbares Sternpaar - Komponente A im Norden ist nur unwesentlich heller

B 12x50
zwei schwache Sterne, gut getrennt voneinander - B im Süden ist nur knapp schwächer als A

100mm f/6.4, 20x
bei 20x zeigen sich beide Sterne weit getrennt und sind gut sichtbar - Helligkeitsunterschied eine halbe Magnitude - Komponente A im Norden ist weiß-gelblich, B leicht blau-grau

S 749 (**)

Name: S749
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h27m27.56s / -02°06'10.50"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 6m.8 7m.5 60.1" 189° 2019
AC 6m.8 11m.3 45.3" 329° 2015
AD 6m.8 12m.4 90.4" 269° 2015
CD 10m.8 11m.0 78.1" 239° 2015
CE 10m.8 13m.7 18.9" 198° 2015
DF 11m.0 13m.6 5.8" 26° 2015
René Merting
B 12x50
AB: zwei relativ helle Sterne in Nordsüd-Ausrichtung, komfortabel getrennt - B im Süden ist eine halbe Größenklasse schwächer und blaugrau ggü. der weißen A-Komponente

STF 2379 (**)

Name: STF2379, 5 Aql
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 18h46m28.58s / -00°57'41.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 5m.9 7m.0 12.5" 121° 2019
AC 5m.9 11m.3 21.8" 156° 2017
BC 7m.0 11m.3 13.4" 172° 2017
René Merting
100mm f/6.4, 20x
AB: bei 20x und etwas Geduld erkenne ich am Stern in Richtung SO knapp getrennt einen schwächeren Begleiter - bei 32x sind beide Sterne ordentlich getrennt, Komponente B gut eine Magnitude schwächer

STF 2404 (**)

Name: STF2404
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 18h50m45.55s / +10°58'35.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
6m.9 7m.8 3.6" 180° 2020
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 44x
Schon bei 22x fällt der Doppelstern durch seine Orangefärbung auf. Bei 44x getrennt, aber ziemlich dicht beisammen bei deutlichem Helligkeitsunterschied. Bei 100x erscheint die Hauptkomponente in einem hellen Orange, die schwächere Komponente zeigt Tendenz ins Bläuliche.

René Merting
76mm f/7.5, 57x
bei 57x zeigt sich die B-Komponente extrem knapp getrennt südlich von A und ist knapp eine Größenklasse schwächer - A ist weiß, B grauweiß - bei 95x gefällt mir die Trennung besser

STF 2408 (**)

Name: STF2408
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 18h51m58.05s / +10°46'48.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
8m.5 9m.4 2.3" 91° 2019
René Merting
76mm f/7.5, 127x
bei 95x länglich mit ein wenig Einschnürung - bei 127x gelingt die Trennung, diese ist äußerst knapp und nur mit hoher Konzentration sichtbar

100mm f/6.4, 142x
bei 107x berühren sich die beiden Sterne noch - bei 142x ist es immer noch nicht sehr einfach, aber in guten Momenten sehe ich beide Sterne ganz knapp getrennt - B im Osten ist deutlich schwächer

STF 2424 (**)

Name: STF2424, 11 Aql
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 18h59m05.73s / +13°37'21.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 5m.3 9m.3 20.8" 304° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ist nordwestlich von Komponente A deutlich getrennt ein ganz schwacher Begleiter erkennbar - Komponente A zeigt keinen Farbstich, durch den großen Helligkeitsunterschied wirkt B dumpf, kein echter Farbkontrast, aber immer wieder schön anzusehen

STF 2425 (**)

Name: STF2425
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h00m33.93s / -08°06'31.80"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m.9 8m.6 29.5" 177° 2018
René Merting
B 10x35
zwei schwache fast gleichhelle Sterne, etwas mehr als knapp voneinander getrennt

B 10x50
ein sehr schwaches knapp getrenntes Sternpaar - die hellere Komponente steht im Norden

B 18x70
ein einfacher Doppelstern - beide Komponenten sind komfortabel getrennt voneinander zu erkennen, im Sternumfeld wirken sie dennoch schön eng zusammen stehend - die südliche Komponente wirkt kühler, bläulicher und ist maximal eine halbe Größenklasse schwächer

100mm f/6.4, 20x
bei 32x fällt neben der gelb strahlenden Komponente A weit getrennt südlich ein weiß-oranger Begleiter auf, Komponente B nur gering schwächer - zurück auf 20x ein schönes eng stehendes Pärchen, auffällig im sonst recht farblosen Umfeld wegen des schönen Farbkontrastes

STF 2426 (**)

Name: STF2426
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 18h59m58.76s / +12°53'24.10"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m.5 9m.0 16.5" 261° 2019
BC 9m.0 13m.5 4.2" 173° 2015
René Merting
76mm f/7.5, 29x
AB: bei 29x ein ordentlich getrenntes Paar - Komponente A im Osten ist leicht gelblich, B ist gut 1.5 Magnituden schwächer und wirkt dadurch grauweiß

100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x ein gut getrenntes Pärchen, wobei die östliche Komponente A gelblich strahlt, Komponente B eher gräulich

STF 2434 (**)

Name: STF2434
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h02m44.38s / -00°42'40.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
A-BC 8m.4 8m.9 27.8" 88° 2019
Robert Zebahl
120mm f/5, 18x, Bortle 4, SQM-L 21.1
Einfach zu trennen bei ähnlicher Helligkeit.

René Merting
76mm f/7.5, 18x
bei 29x einfach, A und BC stehen ordentlich auseinander und haben einen ordentliche Farbkontrast, der aber immer hin und her zu springen scheint - zurück auf 18x ist das Pärchen noch immer gut getrennt zu erkennen - der Doppelstern ist schön anzusehen, er wird im Westen von einer gebogenen Kette aus sechs Sternen flankiert, die sich wie eine Schnecke einkringeln (ein großer Bogen, der immer enger wird)

100mm f/6.4, 32x
bei 32x ein auffallendes, schön zusammen stehendes Sternpaar mit einem Farbkontrast, der nicht richtig greifbar ist - B wirkt kühler in der Farbe und ist vielleicht eine viertel Größenklasse schwächer

STF 2442 (**)

Name: STF2442
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h03m42.21s / +16°57'57.80"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 8m.5 9m.8 9.9" 210° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ist A schwach und orange, B südlich ist gut getrennt erkennbar, noch schwächer und farblich nur noch als "dunkel" zu bezeichnen, dadurch aber ein auffälliger Farbkontrast -runter auf 20x kann ich B leider nicht orten - der Doppelstern bildet mit einigen 7-9 mag hellen Sternen nördlich ein markantes Muster wie ein Angelhaken (oder einer Häkelnadel, wenn man bedenkt, wie eng der Bogen südlich geschwungen ist) - STF2442 bildet dabei die Spitze der Rundung des Hakens - sehenswert innerhalb dieses Musters

STF 2446 (**)

Name: STF2446
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h05m47.70s / +06°32'49.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m.0 8m.9 9.5" 153° 2019
AC 7m.0 11m.2 37.2" 347° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x ein gut getrenntes Pärchen, Begleiter südöstlich schwach - aufgrund des Helligkeitsunterschiedes Farbunterschied wahrnehmbar, Komponente A strahlt weiß mit einem Stich ins gelbliche, B eher wie ein Kupferkessel in der Nacht von innen - STF2446 ist ein schönes Doppel-Doppel zusammen mit dem 37' nördlich stehenden STF2449, wo die Komponenten einen ähnlichen Abstand haben

STF 2447 (**)

Name: STF2447
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h06m35.11s / -01°20'46.00"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 6m.8 9m.6 14.1" 343° 2019
AC 6m.8 14m.0 12.9" 192° 2015
René Merting
76mm f/7.5, 29x
AB: bei 29x ist B nordwestlich von A knapp abgesetzt erkennbar - B ist extrem schwach - bei 57x dann ordentliche Trennung und B ist weiterhin sehr schwach

100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x zeigt sich B knapp getrennt nordwestlich von A und ist deutlich schwächer - A präsentiert sich weiß, B ist grauweiß - ein eher unauffälliges Paar

STF 2449 (**)

Name: STF2449
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h06m23.04s / +07°09'20.10"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m.2 7m.7 8.2" 289° 2020
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 22x
Bei 22x gut trennbar, aber recht dicht zusammen. Einige schwächere und ähnlich helle Sterne in der näheren Umgebung. Bei 57x geringer Helligkeitsunterschied. Hauptkomponente wirkte weiß-bläulich, Begleiter leicht orangefarben.

René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ein knapp getrenntes Pärchen - B-Komponente westlich nur unwesentlich schwächer - beide Sterne heiraten in weiß - STF2449 ist ein schönes Doppel-Doppel zusammen mit dem 37' südlich stehenden STF2446, wo die Komponenten einen ähnlichen Abstand haben

STF 2489 (**)

Name: STF2489
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h16m26.78s / +14°32'40.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 5m.7 9m.3 8.3" 347° 2013
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 64x ist Komponente B gut getrennt nördlich von A zu erkennen - der Helligkeitsunterschied zu ist A enorm, bestimmt mehr als 3 Größenklassen, deshalb wirkt B nicht wie ein Lichtpunkt, sondern eher wie ein bräunlicher kleiner Fleck

STF 2492 (**)

Name: STF2492, 23 Aql
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h18m32.49s / +01°05'06.30"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 5m.3 8m.3 3.3" 2016
AC 5m.3 13m.5 10.1" 70° 1999
René Merting
100mm f/6.4, 142x
AB: bei 107x klebt B noch an A und schimmert im Beugungsscheibchen von A - bei 142x ist B in guten Momenten ganz knapp getrennt erkennbar und kämpft gegen das erste Beugungsscheibchen von A an - Helligkeitsunterschied geschätzt 3 Größenklassen

STF 2494 (**)

Name: STF2494
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h20m02.80s / -06°37'40.80"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m.0 10m.4 25.7" 89° 2006
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x steht B gut abgesetzt östlich von der Hauptkomponente - B ist sehr schwach, bestimmt 3 Magnituden Helligkeitsunterschied

STF 2497 (**)

Name: STF2497
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h20m01.09s / +05°35'15.70"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m.7 8m.5 29.3" 356° 2019
René Merting
B 10x50
ein wenig Geduld war notwendig, aber dann zeigte sich Komponente B leicht abgesetzt nördlich von A - geringer Helligkeitsunterschied

B 18x70
bei 18x ein ausgesprochen schickes Sternpaar - B zeigt sich nördlich von A gut getrennt, aber trotzdem noch eng seinem Partner stehend - Helligkeitsunterschied eine Dreiviertel Größenklasse - sonst gibt es kaum vergleichbare Sterne im Umfeld, so dass sich das Sternpaar schön prominent präsentieren kann

100mm f/6.4, 20x
bei 32x einfach trennbar, auffällig - das Sternpaar steht schön isoliert - B im Norden ist eine dreiviertel Größenklasse schwächer und grau, A dagegen ist strahlend weiß - zurück auf 20x ist der Doppelstern auch noch gut getrennt mit eingängigerem Farbkontrast

STF 2501 (**)

Name: STF2501
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h22m03.68s / -04°44'20.00"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m.8 9m.7 20.0" 21° 2015
René Merting
B 18x70
puh, da habe ich lange gebraucht, bis ich B entdeckt habe - ich habe immer gedacht, das ist eine Unschärfe von A - B steht extrem knapp getrennt nördlich von A und ist deutlich schwächer

100mm f/6.4, 32x
bei 32x gut getrenntes Pärchen, Komponente A nördlich strahlt weiß, B nördlich strahlt … schwächer

STF 2519 (**)

Name: STF2519
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h28m12.93s / -09°32'15.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
8m.3 8m.5 12.0" 124° 2018
René Merting
B 18x70
ein genauer Blick ist nötig, aber dann sind beide Komponenten schön voneinander getrennt zu erkennen - beide sind recht schwach und ohne Helligkeitsunterschied

76mm f/7.5, 18x
bei 29x ein schön anzusehendes, ordentlich getrenntes Pärchen zweier gleich heller Sterne - 18x reichen ebenfalls noch für eine knappe Trennung

STF 2531 (**)

Name: STF2531
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h29m30.07s / +03°05'23.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AC 8m.1 10m.2 31.4" 28° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ein auffälligeres Pärchen als der unmittelbar südöstlich stehende DS STF2532 - Komponente B ist auch schwach, aber A ist nur 1.5 Größenklassen heller - B steht gut abgesetzt nördlich von A

STF 2532 (**)

Name: STF2532
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h30m10.53s / +02°54'14.70"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 6m.3 10m.5 33.0" 2011
AC 6m.3 10m.9 119.4" 197° 2016
BC 10m.5 10m.9 151.3" 194° 2014
BD 10m.5 13m.1 33.6" 133° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x zeigt sich B gut abgesetzt nördlich von der schönen samtgelben A-Komponente - das Paar fällt nicht als Doppelstern auf, weil B zu schwach ist

STF 2533 (**)

Name: STF2533
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h30m04.70s / -00°26'41.80"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m.4 10m.0 22.1" 212° 2015
René Merting
B 18x70
Komponente B ist ganz schwach knapp abgesetzt südwestlich von A zu erkennen - die Sichtung gelingt nur mit viel Konzentration

STF 2541 (**)

Name: STF2541
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h36m45.65s / -10°26'36.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
8m.7 10m.1 5.4" 327° 2018
René Merting
76mm f/7.5, 95x
A ist schon recht schwach, B ist noch schwächer und offenbart sich mir erst bei 95x, B steht nordwestlich von A und zeigt sich gut getrennt - schön ist trotzdem anders

STF 2547 (**)

Name: STF2547
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h38m56.50s / -10°20'20.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 8m.1 9m.5 20.8" 330° 2016
AC 8m.1 11m.1 49.6" 141° 2015
René Merting
B 18x70
AB: Komponente A ist schon schwach, B noch schwächer und steht relativ knapp abgesetzt nordwestlich von A - Helligkeitsunterschied schwer abschätzbar, vielleicht eine halbe Magnitude

76mm f/7.5, 57x
AB: bei 29x ist B im NW von A leicht abgesetzt erkennbar, B ist auch bei 18x getrennt von A erkennbar und etwas mehr als eine Größenklasse schwächer
AC: erst bei 57x ist C ganz schwach südöstlich von A erkennbar - C ist nochmal deutlich schwächer als B und der Abstand AC dürfte etwas mehr als das Doppelte von AB sein

STF 2562 (**)

Name: STF2562
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h42m45.86s / +08°22'57.50"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m.0 8m.7 27.2" 251° 2019
AC 7m.0 12m.1 82.0" 289° 2015
AD 7m.0 9m.9 117.2" 222° 2015
BC 8m.7 12m.1 62.7" 305° 2015
BD 8m.7 9m.9 94.6" 214° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 20x
AB: bei 32x fällt das Paar sofort auf - Komponente A im Osten ist gut 2 Größenklassen heller als B - schöner Farbkontrast aufgrund des Helligkeitsunterschiedes, Komponente A strahlt weiß mit einem Stich ins orange, B ist grau - bei 20x ist die Trennung auch einfach
AD: bei 32x von A und B ausgehend ist das der nächste erkennbare Stern im Umfeld, er steht etwas weiter südwestlich und ist gut viermal soweit von A entfernt wie B - Komponente D wirkt noch gräulicher und transparenter als B - Komponente B dagegen wirkt schon wieder weiß im Vergleich zu D - bei 20x sind auch alle drei Sterne sichtbar

12.5" f/4.5, 45x
AB: bei 45x weit getrenntes Pärchen - Farbkontrast weiß-gelb/ orange

STF 2567 (**)

Name: STF2567
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h44m06.10s / +12°22'21.10"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m.9 10m.0 17.7" 310° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x braucht es für den schwachen Begleiter etwas Geduld, er ist dann aber gut abgesetzt erkennbar

STF 2583 (**)

Name: STF2583, 52 Aql, pi Aql
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h48m42.05s / +11°48'57.30"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 6m.3 6m.8 1.4" 105° 2019
Robert Zebahl
120mm f/5, 337x, Bortle 4-, SQM-L 20.7
Bei 100x länglich, bei 200x als '8' erkennbar. Bei 337x in ruhigen Momenten getrennt, aber sehr dicht zusammen. Insgesamt war die Luft nicht sonderlich ruhig.

STF 2590 (**)

Name: STF2590
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h52m15.58s / +10°21'05.80"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 6m.5 10m.3 13.6" 308° 2017
AC 6m.5 12m.5 115.0" 310° 2015
CD 11m.6 12m.2 8.4" 273° 2015
René Merting
12.5" f/4.5, 45x
AB: bei 45x ist B gut getrennt nordwestlich von A erkennbar - B ist mindestens 3 Größenklassen schwächer bzw. so schwach, dass der Stern eher wie ein Schatten von A wirkt

STF 2594 (**)

Name: STF2594, 57 Aql
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h54m37.65s / -08°13'38.30"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 5m.7 6m.3 36.3" 171° 2019
René Merting
B 10x50
ein einfacher Doppelstern - schön getrennt - Komponente A strahlt etwas weißer (ich weiß, es gibt keine Steigerungsformen von Farben)

B 16x70
ein ansehnliches gut getrenntes Sternpaar - Komponente B im Süden ist gut eine halbe Größenklasse schwächer - das Weiß von Komponente A wirkt etwas kühler, während B eher in einem wärmeren zarten creme-gelb strahlt

100mm f/6.4, 20x
bei 32x ein sehr auffälliges, komfortabel getrenntes Sternpaar - Komponente B im Süden ist eine halbe Magnitude schwächer - zurück auf 20x immernoch eine ordentliche Trennung, B wirkt jetzt etwas schmutziger weiß

STF 2596 (**)

Name: STF2596
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h54m01.95s / +15°17'31.70"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m.3 8m.7 2.1" 297° 2016

../images/binary-star-orbits/STF2596-orbit.jpg

René Merting
100mm f/6.4, 107x
bei 107x ist Komponente B knapp abgesetzt nordwestlich von der A-Komponente sichtbar, knappe Trennung - Helligkeitsunterschied gut 1.5 Größenklassen

STF 2612 (**)

Name: STF2612
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h01m23.22s / +06°56'49.70"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 8m.3 9m.9 42.5" 54° 2016
BC 9m.9 12m.3 26.9" 41° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 20x
AB: bei 32x weit getrenntes Pärchen - Komponente A im Westen ist schwach und weiß, B ist kupfer-braun bis kupfer-rot und eine halbe Größenklasse schwächer (im Nachgang habe ich festgestellt, dass ich mit meiner Helligkeitseinschätzung deutlich abgewichen bin, der Helligkeitsunterschied beträgt 1.6 mag) - 20x reicht auch völlig für die Trennung, B ist dann nur schwächer und der Farbeindruck schwächer

STF 2613 (**)

Name: STF2613
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h01m26.66s / +10°44'54.80"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m.5 8m.0 3.5" 354° 2020

../images/binary-star-orbits/STF2613-AB-orbit.jpg

René Merting
100mm f/6.4, 64x
64x reicht für die Trennung, dann stehen die beiden Sterne aber noch sehr dicht - beide mit gleicher Helligkeit und strahlend weiß - schick

STF 2616 (**)

Name: STF2616
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h02m46.04s / +14°34'57.70"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
6m.8 9m.6 3.4" 268° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 107x
bei 107x blitzt B immer westlich von A in dessen Glanz auf, B wirkt mehr wie ein schwacher grauer kompakter Schatten - bei 142x ist mit etwas Geduld B leicht abgesetzt von der gut 3 Magnituden heller geschätzten Komponente A erkennbar

STF 2621 (**)

Name: STF2621
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h04m34.52s / +09°14'24.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
8m.4 8m.6 5.7" 224° 2017
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x knapp getrennt, da passt maximal eine Lage 80g-Papier dazwischen - bei 64x ein schönes enges Pärchen, etwas besser getrennt - beide Sterne annähernd gleichhell, Komponente B müsste der Stern im NW sein - A reinweiß, B auch mit einem Stich ins grau

STF 2628 (**)

Name: STF2628
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h07m50.37s / +09°23'59.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
6m.6 8m.7 3.0" 338° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 142x
bei 107x ist Komponente A so hell, dass B nur angedeutet nordwestlich von A sichtbar ist und sich noch nicht lösen kann - bei 142x dann knappe Trennung, B erscheint mindestens 3 Magnituden schwächer (lt. WDS/Stelle Doppie nur 2 Magnituden)

STF 2643 (**)

Name: STF2643
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h12m47.31s / -02°59'45.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m.1 9m.4 3.0" 81° 2016
René Merting
12.5" f/4.5, 144x
bei 144x zeigt sich die Komponente B ganz knapp getrennt östlich von A - B ist gut 2 Größenklassen schwächer - A ist reinweiß, B wieder mal ohne Farbe, eher grau

STF 2644 (**)

Name: STF2644
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h12m35.09s / +00°52'00.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
6m.9 7m.1 2.6" 206° 2019
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 57x
Bei 57x sehr dicht, aber trennbar ohne erkennbaren Helligkeitsunterschied. Bei 100x sehr geringer Helligkeitsunterschied sichtbar. Die Farben beider Komponenten schienen gleich, aber nicht klar erkennbar.

René Merting
12.5" f/4.5, 144x
bei 144x sehe ich eine Ameise, die in ruhigen Momenten knapp getrennt erscheint - beide Sterne sind in etwa gleich hell, die schwächere Komponente steht im Südwesten

STF 2646 (**)

Name: STF2646
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h14m24.34s / -06°02'50.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m.5 9m.3 17.8" 40° 2015
BC 9m.3 13m.0 26.9" 106° 2015
René Merting
B 15x56
AB: fast hätte ich aufgegeben, aber irgendwann habe ich B dann doch entdeckt - Komponente B sitzt wie eine kleine, feine Schneemannmurmel nordöstlich von A und kommt nur sehr schwer gegen die Helligkeit von A an - ganz knappe Trennung

STF 2654 (**)

Name: STF2654
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h15m10.63s / -03°30'12.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m.0 8m.1 14.4" 233° 2019
René Merting
B 12x50
lange sehe ich nichts bzw. nur einen Lichtpunkt - mit etwas Geduld ist B ganz schwach und nur knapp abgesetzt südwestlich von A erkennbar

12.5" f/4.5, 45x
bei 45x ein schönes, unaufgeregtes Sternpaar, bequem getrennt und gut isoliert stehend - Komponente A wirkt zart weiß-gelblich

STF 2661 (**)

Name: STF2661
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h19m52.68s / -02°14'51.00"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m.9 9m.2 24.4" 341° 2016
René Merting
12.5" f/4.5, 45x
bei 45x ist Komponente B im Norden von A mit gutem Abstand erkennbar und ist gut eine Magnitude schwächer - B wirkt richtig dunkelgrau ggü.der weiß strahlenden A-Komponente

STF 2677 (**)

Name: STF2677
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h24m37.50s / +01°04'06.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 6m.1 10m.8 31.2" 30° 2015
AC 6m.2 13m.1 16.2" 13° 2015
René Merting
12.5" f/4.5, 45x
bei 45x kann ich die B-Komponente ganz schwach nordöstlich von A erkennen - Komponente A strahlt leicht gelblich und bei B bin ich froh, dass überhaupt Licht ankommt - bei 144x ist der vorher große Abstand zwar noch riesiger, aber B ist nun deutlich besser zu erkennen kommt über einen weißgrauen Status nicht hinaus

STFA 40 (**)

Name: STFA40, 24 Aql
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h18m50.94s / +00°20'20.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 6m.5 6m.8 423.5" 316° 2015
AC 6m.5 13m.2 49.5" 163° 2015
BD 6m.8 11m.6 60.4" 298° 2015
René Merting
B 18x70
AB: 24 Aql ist eigentlich eine FG-Empfehlung … nein, nicht wirklich schön - der Abstand zwischen den beiden Sternen ist soooo groß, die machen keinen Eindruck auf mich als Sternpaar - B im Nordwesten ist knapp schwächer - einen Farbunterschied kann ich nicht erkennen

100mm f/6.4, 20x
AB: eine Empfehlung aus dem Buch von Sissi Haas - ich kann diesem Paar nicht wirklich etwas abgewinnen, der Abstand ist einfach zu groß - es gibt noch einige ähnlich helle Sterne im Umfeld - B im NW ist unmerklich schwächer - A samtgelb, B weiß, dadurch leichter Farbkontrast

STT 370 (**)

Name: STT370, V342 Aql
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 19h17m03.16s / +09°20'19.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 8m.3 8m.7 19.5" 14° 2015
René Merting
76mm f/7.5, 29x
bei 29x ein schön isoliert stehendes Sternpaar - Komponente B im Norden ist eine viertel Größenklasse schwächer - ein schwacher Farbkontrast ist erkennbar, ich kann die Farben aber nicht festmachen

100mm f/6.4, 32x
bei 32x ist Komponente B nordöstlich nur unwesentlich schwächer - schönes Farbenspiel, Komponente A mit einem Stich ins kupferfarbene, Komponente B dagegen blass-orange

STT 397 (**)

Name: STT397
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h04m46.86s / +15°54'11.30"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m.4 9m.6 46.1" 179° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 20x
bei 32x ein weit getrenntes Pärchen - Komponente B im Süden ist deutlich schwächer und hat kaum Farbe - zurück auf 20x sind beide Sterne noch immer gut getrennt sichtbar, Komponente B ist mit etwas Konzentration knapp sichtbar

STTA 176 (**)

Name: STTA176
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 18h54m30.59s / +01°53'51.50"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m.5 7m.5 94.3" 112° 2018
AC 7m.5 10m.8 155.5" 2015
BD 7m.5 11m.0 150.2" 358° 2015
CD 10m.8 11m.0 82.0" 119° 2015
René Merting
B 18x70
AB: trotz des riesigen Abstandes zwischen den beiden Sternen sieht dieses Paar richtig schick aus - beide Sterne sind gleich hell und haben kaum Konkurrenz im unmittelbaren Umfeld - wie zwei Augen, die einen beobachten

STTA 198 (**)

Name: STTA198
Typ: **
Sternbild: Aql
Koordinaten: 20h06m38.76s / +07°34'34.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m.1 7m.5 64.6" 185° 2018
René Merting
B 12x50
ein schöner, einfacher FG-Doppelstern - ein Paar heller Sterne, gut getrennt - das Paar steht gut isoliert - B ist eine halbe Größenklasse schwächer