- Double Stars (Aql) -

And (55) Cep (25) Cyg (93) Leo (35) Peg (34) SGE (1)
Aql (50) Cet (5) Del (16) Lep (6) Per (35) Sgr (10)
Aqr (4) CMa (5) Dra (19) Lib (1) Psc (17) Tau (15)
Ari (8) CMi (3) Equ (7) LMi (6) Pup (1) Tri (5)
Aur (28) Cnc (10) Eri (3) Lyn (18) Sco (4) UMa (46)
Boo (32) Com (13) Gem (30) Lyr (32) Sct (3) UMi (5)
Cam (17) CrB (10) Her (57) Mon (12) Ser (21) Vir (20)
Cap (6) Crv (4) Hya (11) Oph (14) Sex (6) Vul (12)
Cas (39) CVn (16) Lac (13) Ori (38) Sge (8)

15 Aql (**)

Name: 15 Aql, SHJ286
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h04m57.67s / -04°01'53.10"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
5m5 7m0 39.6" 211° 2019
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 22x
Striking, pretty wide, uneven pair. Primary component gleamed in shiny orange, the companion appeared slightly orange.

8" f/6, 37x, Bortle 5-, SQM-L 20.4
Conditions in the target region: SQM-L 19.9
Easy to split, evident. Both components appeared slightly orange colored.

René Merting
B 10x50
sehr auffälliges dicht zusammen stehendes Sternpaar - Komponente A im Norden ist hellgelb, B grau-orange, schöner Farbkontrast

B 12x50
ein ordentlich getrenntes Sternpaar - A im NO ist weißgelb, B wirkt gelborange

B 16x70
ein wunderschönes ordentlich getrenntes Sternpaar - Komponente A im NO samtgelb, B dagegen apricot-orange und gut 1.5 Magnituden schwächer als A - zudem ein interessanter Farbvergleich möglich zu dem mit im Gesichtsfeld stehenden V Aql gut 1.7° weiter südlich, der farblich noch eine Schippe drauf legen kann mit einem kräftigen zinnober-orange

76mm f/7.5, 29x
bei 29x ein weit getrenntes Pärchen, B ist eine Größenklasse schwächer - A ist buttergelb, B wirkt noch etwas dunkelgelblicher

100mm f/6.4, 32x
bei 32x weit getrennt, Komponente A hellgelb, B dagegen orangefarben - sehenswert

AG 391 (**)

Name: AG391
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h47m56.98s / +10°02'23.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m7 9m2 52.3" 297° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x easy, ein weit auseinander stehendes Paar - Komponente A im Südosten ist zartgelb, B im Nordwesten wirkt kupfergrau - auffallend im Umfeld

AGC 10 & STF 2570 (**)

Name: AGC10 & STF2570, WDS19449+1047
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h44m56.78s / +10°46'30.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AGC10 AB 8m4 8m4 0.2" 140° 2000
STF2570 AB-C 7m6 9m8 4.3" 277° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 107x
STF2570 (AB-C): beide Komponenten erscheinen bei 107x knapp getrennt - der Begleiter ist nur ganz schwach sichtbar, wie ein Geist

12.5" f/4.5, 72x
STF2570 (AB-C): bei 72x knapp getrenntes Pärchen, Komponente AB im Osten weiß-gelblich, C deutlich schwächer

alpha Aql (**)

Name: alpha Aql, 53 Aql, Atair, Altair, WDS19508+0852
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h50m46.99s / +08°52'05.90"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
STFB10 AB 0m9 9m8 195.8" 286° 2015
STFB10 AC 0m9 10m3 186.4" 110° 2015
DAL27 AD 0m9 11m9 26.8" 105° 2015
SMR5 AE 0m9 11m0 151.3" 354° 2015
SMR5 AF 0m9 10m3 292.4" 48° 2015
GMC5 AG 0m9 13m0 185.1" 121° 2012
René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x ist Komponente B sehr schwach westlich vom buttergelbem Stern Altair erkennbar, weit abgesetzt
AC: bei 32x ist C im Osten ebenfalls schwach sichtbar, gleicher Abstand wie AB - alle drei Sterne stehen schön auf einer Linie, aber DS-Feeling eher Fehlanzeige

BU 1475 (**)

Name: BU1475
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h57m53.70s / -09°03'30.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m8 9m5 10.4" 113° 2015
CD 8m7 11m1 4.9" 163° 2015
René Merting
76mm f/7.5, 29x
AB: bereits bei 29x ist B knapp abgesetzt südöstlich von A erkennbar - A ist schön weiß und B ist im Grunde so schwach (gut 1.5 mag schwächer), dass der Stern kupferbraun strahlt

CSN 12 (**)

Name: CSN12
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h16m55.23s / +05°10'07.10"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AN 4m7 5m8 9.1" 285° 2000
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 22x
2019-07-03: Absolutely no star with the given magnitude visible at this position. An error in the WDS or is this a variable one?

EHR 16 (**)

Name: EHR16, lambda Aql, 16 Aql
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h06m14.95s / -04°52'56.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 3m5 7m5 12.5" 30° 2009
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 133x
2020-07-29: The companion can be seen to some extent as an elongated brightening in the first diffraction ring of the primary component. It still appears intermittently as a fragment of the diffraction ring.

HJ 881 (**)

Name: HJ881
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h18m07.10s / -05°25'24.50"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m8 9m8 32.0" 340° 2015
BC 9m8 10m5 7.4" 307° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x ist die Komponente B gut abgesetzt im Norden von A erkennbar - sehr unauffällig - auf Komponente C gut 7" weiter nordwestlich von B habe ich leider nicht geachtet

IC 5006 (**)

../dss/dss2red_202347.00_+062655.00_5_web.jpg
Image source: DSS II (red) - 5×5'
Name: IC5006
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 20h23m47.00s / +06°26'55.00"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
14m5 15m1 6.0" 210.0° -
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4, NELM 5m7+, SQM-L 20.9
Conditions in the target region: NELM 5m4+, SQM-L 20.6
I saw this 'double star' with averted vision just as a faint, stellar brightening.
MODERATE

S 717 (**)

Name: S717, 28 Aql
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h19m39.34s / +12°22'28.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 5m5 9m0 60.7" 175° 2015
AC 5m5 13m3 73.6" 107° 2015
BC 9m0 13m3 75.9" 59° 2015
René Merting
B 12x50
AB: die B-Komponente ist schwach schimmernd weit abgesetzt im Süden von A erkennbar - mindestens 3 Größenklassen Helligkeitsunterschied -A ist reinweiß, bei B bin ich froh, den Stern erkennen zu können

S 735 (**)

Name: S735
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 20h11m18.86s / -00°07'35.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m2 8m0 56.4" 211° 2019
René Merting
B 10x50
ein einfaches zu trennendes Paar - Komponente B im SW ist keine ganze Größenklasse schwächer - leichter Farbkontrast, A weiß, B grau-weiß

B 12x50
leicht zu trennen - B steht im SSW von A und wirkt grau gegen die weißgelb strahlende A-Komponente

S 740 (**)

Name: S740
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 20h14m09.77s / +06°35'20.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m8 8m1 43.9" 192° 2019
René Merting
B 10x50
ordentlich getrenntes gut sichtbares Sternpaar - Komponente A im Norden ist nur unwesentlich heller

B 12x50
zwei schwache Sterne, gut getrennt voneinander - B im Süden ist nur knapp schwächer als A

100mm f/6.4, 20x
bei 20x zeigen sich beide Sterne weit getrennt und sind gut sichtbar - Helligkeitsunterschied eine halbe Magnitude - Komponente A im Norden ist weiß-gelblich, B leicht blau-grau

S 749 (**)

Name: S749
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 20h27m27.56s / -02°06'10.50"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 6m8 7m5 60.1" 189° 2019
AC 6m8 11m3 45.3" 329° 2015
AD 6m8 12m4 90.4" 269° 2015
CD 10m8 11m0 78.1" 239° 2015
CE 10m8 13m7 18.9" 198° 2015
DF 11m0 13m6 5.8" 26° 2015
René Merting
B 12x50
AB: zwei relativ helle Sterne in Nordsüd-Ausrichtung, komfortabel getrennt - B im Süden ist eine halbe Größenklasse schwächer und blaugrau ggü. der weißen A-Komponente

STF 2379 (**)

Name: STF2379, 5 Aql
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 18h46m28.58s / -00°57'41.90"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 5m9 7m0 12.5" 121° 2019
AC 5m9 11m3 21.8" 156° 2017
BC 7m0 11m3 13.4" 172° 2017
René Merting
100mm f/6.4, 20x
AB: bei 20x und etwas Geduld erkenne ich am Stern in Richtung SO knapp getrennt einen schwächeren Begleiter - bei 32x sind beide Sterne ordentlich getrennt, Komponente B gut eine Magnitude schwächer

STF 2404 (**)

Name: STF2404
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 18h50m45.55s / +10°58'35.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
6m9 7m8 3.7" 181° 2019
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 44x
Already at 22x the double star is striking due to its orange color. At 44x split, but rather tight with a clear difference in brightness. At 100x the primary component appears in a bright orange, the secondary component shows a bluish tint.

STF 2408 (**)

Name: STF2408
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 18h51m58.05s / +10°46'48.90"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m5 9m4 2.3" 91° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 142x
bei 107x berühren sich die beiden Sterne noch - bei 142x ist es immer noch nicht sehr einfach, aber in guten Momenten sehe ich beide Sterne ganz knapp getrennt - B im Osten ist deutlich schwächer

STF 2424 (**)

Name: STF2424, 11 Aql
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 18h59m05.73s / +13°37'21.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 5m3 9m3 20.8" 304° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ist nordwestlich von Komponente A deutlich getrennt ein ganz schwacher Begleiter erkennbar - Komponente A zeigt keinen Farbstich, durch den großen Helligkeitsunterschied wirkt B dumpf, kein echter Farbkontrast, aber immer wieder schön anzusehen

STF 2425 (**)

Name: STF2425
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h00m33.93s / -08°06'31.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m9 8m6 29.5" 177° 2018
René Merting
B 10x50
ein sehr schwaches knapp getrenntes Sternpaar - die hellere Komponente steht im Norden

100mm f/6.4, 20x
bei 32x fällt neben der gelb strahlenden Komponente A weit getrennt südlich ein weiß-oranger Begleiter auf, Komponente B nur gering schwächer - zurück auf 20x ein schönes eng stehendes Pärchen, auffällig im sonst recht farblosen Umfeld wegen des schönen Farbkontrastes

STF 2426 (**)

Name: STF2426
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 18h59m58.76s / +12°53'24.10"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m5 9m0 16.5" 261° 2019
BC 9m0 13m5 4.2" 173° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x ein gut getrenntes Pärchen, wobei die östliche Komponente A gelblich strahlt, Komponente B eher gräulich

STF 2434 (**)

Name: STF2434
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h02m44.38s / -00°42'40.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
A-BC 8m4 8m9 27.8" 88° 2019
Robert Zebahl
120mm f/5, 18x, Bortle 4, SQM-L 21.1
Easily split with similar brightness.

René Merting
76mm f/7.5, 18x
bei 29x einfach, A und BC stehen ordentlich auseinander und haben einen ordentliche Farbkontrast, der aber immer hin und her zu springen scheint - zurück auf 18x ist das Pärchen noch immer gut getrennt zu erkennen - der Doppelstern ist schön anzusehen, er wird im Westen von einer gebogenen Kette aus sechs Sternen flankiert, die sich wie eine Schnecke einkringeln (ein großer Bogen, der immer enger wird)

100mm f/6.4, 32x
bei 32x ein auffallendes, schön zusammen stehendes Sternpaar mit einem Farbkontrast, der nicht richtig greifbar ist - B wirkt kühler in der Farbe und ist vielleicht eine viertel Größenklasse schwächer

STF 2442 (**)

Name: STF2442
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h03m42.21s / +16°57'57.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 8m5 9m8 9.9" 210° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ist A schwach und orange, B südlich ist gut getrennt erkennbar, noch schwächer und farblich nur noch als "dunkel" zu bezeichnen, dadurch aber ein auffälliger Farbkontrast -runter auf 20x kann ich B leider nicht orten - der Doppelstern bildet mit einigen 7-9 mag hellen Sternen nördlich ein markantes Muster wie ein Angelhaken (oder einer Häkelnadel, wenn man bedenkt, wie eng der Bogen südlich geschwungen ist) - STF2442 bildet dabei die Spitze der Rundung des Hakens - sehenswert innerhalb dieses Musters

STF 2446 (**)

Name: STF2446
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h05m47.70s / +06°32'49.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m0 8m9 9.5" 153° 2019
AC 7m0 11m2 37.2" 347° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x ein gut getrenntes Pärchen, Begleiter südöstlich schwach - aufgrund des Helligkeitsunterschiedes Farbunterschied wahrnehmbar, Komponente A strahlt weiß mit einem Stich ins gelbliche, B eher wie ein Kupferkessel in der Nacht von innen - STF2446 ist ein schönes Doppel-Doppel zusammen mit dem 37' nördlich stehenden STF2449, wo die Komponenten einen ähnlichen Abstand haben

STF 2447 (**)

Name: STF2447
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h06m35.11s / -01°20'46.00"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 6m8 9m6 14.1" 343° 2019
AC 6m8 14m0 12.9" 192° 2015
René Merting
76mm f/7.5, 29x
AB: bei 29x ist B nordwestlich von A knapp abgesetzt erkennbar - B ist extrem schwach - bei 57x dann ordentliche Trennung und B ist weiterhin sehr schwach

100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x zeigt sich B knapp getrennt nordwestlich von A und ist deutlich schwächer - A präsentiert sich weiß, B ist grauweiß - ein eher unauffälliges Paar

STF 2449 (**)

Name: STF2449
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h06m23.04s / +07°09'20.10"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m2 7m7 8.0" 289° 2015
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 22x
At 22x well separable, but quite close together. Some fainter and similarly bright stars in the immediate surrounding. At 57x small difference in brightness. Main component looked white-bluish, companion slightly orange.

René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ein knapp getrenntes Pärchen - B-Komponente westlich nur unwesentlich schwächer - beide Sterne heiraten in weiß - STF2449 ist ein schönes Doppel-Doppel zusammen mit dem 37' südlich stehenden STF2446, wo die Komponenten einen ähnlichen Abstand haben

STF 2489 (**)

Name: STF2489
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h16m26.78s / +14°32'40.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 5m7 9m3 8.3" 347° 2013
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 64x ist Komponente B gut getrennt nördlich von A zu erkennen - der Helligkeitsunterschied zu ist A enorm, bestimmt mehr als 3 Größenklassen, deshalb wirkt B nicht wie ein Lichtpunkt, sondern eher wie ein bräunlicher kleiner Fleck

STF 2492 (**)

Name: STF2492, 23 Aql
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h18m32.49s / +01°05'06.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 5m3 8m3 3.2" 2011
AC 5m3 13m5 10.1" 70° 1999
René Merting
100mm f/6.4, 142x
AB: bei 107x klebt B noch an A und schimmert im Beugungsscheibchen von A - bei 142x ist B in guten Momenten ganz knapp getrennt erkennbar und kämpft gegen das erste Beugungsscheibchen von A an - Helligkeitsunterschied geschätzt 3 Größenklassen

STF 2494 (**)

Name: STF2494
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h20m02.80s / -06°37'40.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m0 10m4 25.7" 89° 2006
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x steht B gut abgesetzt östlich von der Hauptkomponente - B ist sehr schwach, bestimmt 3 Magnituden Helligkeitsunterschied

STF 2497 (**)

Name: STF2497
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h20m01.09s / +05°35'15.70"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m7 8m5 29.3" 356° 2019
René Merting
B 10x50
ein wenig Geduld war notwendig, aber dann zeigte sich Komponente B leicht abgesetzt nördlich von A - geringer Helligkeitsunterschied

100mm f/6.4, 20x
bei 32x einfach trennbar, auffällig - das Sternpaar steht schön isoliert - B im Norden ist eine dreiviertel Größenklasse schwächer und grau, A dagegen ist strahlend weiß - zurück auf 20x ist der Doppelstern auch noch gut getrennt mit eingängigerem Farbkontrast

STF 2501 (**)

Name: STF2501
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h22m03.68s / -04°44'20.00"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m8 9m7 20.0" 21° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x gut getrenntes Pärchen, Komponente A nördlich strahlt weiß, B nördlich strahlt … schwächer

STF 2519 (**)

Name: STF2519
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h28m12.93s / -09°32'15.90"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m3 8m5 12.0" 124° 2018
René Merting
76mm f/7.5, 18x
bei 29x ein schön anzusehendes, ordentlich getrenntes Pärchen zweier gleich heller Sterne - 18x reichen ebenfalls noch für eine knappe Trennung

STF 2531 (**)

Name: STF2531
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h29m30.07s / +03°05'23.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AC 8m1 10m2 31.4" 28° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ein auffälligeres Pärchen als der unmittelbar südöstlich stehende DS STF2532 - Komponente B ist auch schwach, aber A ist nur 1.5 Größenklassen heller - B steht gut abgesetzt nördlich von A

STF 2532 (**)

Name: STF2532
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h30m10.53s / +02°54'14.70"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 6m3 10m5 33.0" 2011
AC 6m3 10m9 119.4" 197° 2016
BC 10m5 10m9 151.3" 194° 2014
BD 10m5 13m1 33.6" 133° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x zeigt sich B gut abgesetzt nördlich von der schönen samtgelben A-Komponente - das Paar fällt nicht als Doppelstern auf, weil B zu schwach ist

STF 2541 (**)

Name: STF2541
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h36m45.65s / -10°26'36.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m7 10m1 5.4" 327° 2018
René Merting
76mm f/7.5, 95x
A ist schon recht schwach, B ist noch schwächer und offenbart sich mir erst bei 95x, B steht nordwestlich von A und zeigt sich gut getrennt - schön ist trotzdem anders

STF 2547 (**)

Name: STF2547
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h38m56.50s / -10°20'20.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 8m1 9m5 20.8" 330° 2015
AC 8m1 11m1 49.6" 141° 2015
René Merting
76mm f/7.5, 57x
AB: bei 29x ist B im NW von A leicht abgesetzt erkennbar, B ist auch bei 18x getrennt von A erkennbar und etwas mehr als eine Größenklasse schwächer
AC: erst bei 57x ist C ganz schwach südöstlich von A erkennbar - C ist nochmal deutlich schwächer als B und der Abstand AC dürfte etwas mehr als das Doppelte von AB sein

STF 2562 (**)

Name: STF2562
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h42m45.86s / +08°22'57.50"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m0 8m7 27.2" 251° 2019
AC 7m0 12m1 82.0" 289° 2015
AD 7m0 9m9 117.2" 222° 2015
BC 8m7 12m1 62.7" 305° 2015
BD 8m7 9m9 94.6" 214° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 20x
AB: bei 32x fällt das Paar sofort auf - Komponente A im Osten ist gut 2 Größenklassen heller als B - schöner Farbkontrast aufgrund des Helligkeitsunterschiedes, Komponente A strahlt weiß mit einem Stich ins orange, B ist grau - bei 20x ist die Trennung auch einfach
AD: bei 32x von A und B ausgehend ist das der nächste erkennbare Stern im Umfeld, er steht etwas weiter südwestlich und ist gut viermal soweit von A entfernt wie B - Komponente D wirkt noch gräulicher und transparenter als B - Komponente B dagegen wirkt schon wieder weiß im Vergleich zu D - bei 20x sind auch alle drei Sterne sichtbar

12.5" f/4.5, 45x
AB: bei 45x weit getrenntes Pärchen - Farbkontrast weiß-gelb/ orange

STF 2567 (**)

Name: STF2567
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h44m06.10s / +12°22'21.10"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m9 10m0 17.7" 310° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x braucht es für den schwachen Begleiter etwas Geduld, er ist dann aber gut abgesetzt erkennbar

STF 2583 (**)

Name: STF2583, pi Aql
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h48m42.05s / +11°48'57.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 6m3 6m8 1.4" 105° 2019
Robert Zebahl
120mm f/5, 337x, Bortle 4-, SQM-L 20.7
At 100x elongated, at 200x seen as '8'. At 337x split in moments of good seeing, but still very tight. Overall the seeing was not so good.

STF 2594 (**)

Name: STF2594, 57 Aql
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h54m37.65s / -08°13'38.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 5m7 6m3 36.3" 171° 2019
René Merting
B 10x50
ein einfacher Doppelstern - schön getrennt - Komponente A strahlt etwas weißer (ich weiß, es gibt keine Steigerungsformen von Farben)

B 16x70
ein ansehnliches gut getrenntes Sternpaar - Komponente B im Süden ist gut eine halbe Größenklasse schwächer - das Weiß von Komponente A wirkt etwas kühler, während B eher in einem wärmeren zarten creme-gelb strahlt

100mm f/6.4, 20x
bei 32x ein sehr auffälliges, komfortabel getrenntes Sternpaar - Komponente B im Süden ist eine halbe Magnitude schwächer - zurück auf 20x immernoch eine ordentliche Trennung, B wirkt jetzt etwas schmutziger weiß

STF 2596 (**)

Name: STF2596
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h54m01.95s / +15°17'31.70"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m3 8m7 2.1" 297° 2016

../images/binary-star-orbits/STF2596-orbit.jpg

René Merting
100mm f/6.4, 107x
bei 107x ist Komponente B knapp abgesetzt nordwestlich von der A-Komponente sichtbar, knappe Trennung - Helligkeitsunterschied gut 1.5 Größenklassen

STF 2612 (**)

Name: STF2612
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 20h01m23.22s / +06°56'49.70"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 8m3 9m9 42.5" 54° 2016
BC 9m9 12m3 26.9" 41° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 20x
AB: bei 32x weit getrenntes Pärchen - Komponente A im Westen ist schwach und weiß, B ist kupfer-braun bis kupfer-rot und eine halbe Größenklasse schwächer (im Nachgang habe ich festgestellt, dass ich mit meiner Helligkeitseinschätzung deutlich abgewichen bin, der Helligkeitsunterschied beträgt 1.6 mag) - 20x reicht auch völlig für die Trennung, B ist dann nur schwächer und der Farbeindruck schwächer

STF 2613 (**)

Name: STF2613
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 20h01m26.66s / +10°44'54.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m5 8m0 3.5" 355° 2019

../images/binary-star-orbits/STF2613-AB-orbit.jpg

René Merting
100mm f/6.4, 64x
64x reicht für die Trennung, dann stehen die beiden Sterne aber noch sehr dicht - beide mit gleicher Helligkeit und strahlend weiß - schick

STF 2616 (**)

Name: STF2616
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 20h02m46.04s / +14°34'57.70"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
6m8 9m6 3.4" 268° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 107x
bei 107x blitzt B immer westlich von A in dessen Glanz auf, B wirkt mehr wie ein schwacher grauer kompakter Schatten - bei 142x ist mit etwas Geduld B leicht abgesetzt von der gut 3 Magnituden heller geschätzten Komponente A erkennbar

STF 2621 (**)

Name: STF2621
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 20h04m34.52s / +09°14'24.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m4 8m6 5.7" 224° 2017
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x knapp getrennt, da passt maximal eine Lage 80g-Papier dazwischen - bei 64x ein schönes enges Pärchen, etwas besser getrennt - beide Sterne annähernd gleichhell, Komponente B müsste der Stern im NW sein - A reinweiß, B auch mit einem Stich ins grau

STF 2628 (**)

Name: STF2628
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 20h07m50.37s / +09°23'59.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
6m6 8m7 3.0" 338° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 142x
bei 107x ist Komponente A so hell, dass B nur angedeutet nordwestlich von A sichtbar ist und sich noch nicht lösen kann - bei 142x dann knappe Trennung, B erscheint mindestens 3 Magnituden schwächer (lt. WDS/Stelle Doppie nur 2 Magnituden)

STF 2644 (**)

Name: STF2644
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 20h12m35.09s / +00°52'00.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
6m9 7m1 2.6" 206° 2019
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 57x
Very tight at 57x, but separable without noticeable difference in brightness. At 100x very small difference in brightness visible. The colors of both components appeared to be the same, but not clearly perceptible.

STF 2654 (**)

Name: STF2654
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 20h15m10.63s / -03°30'12.90"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m0 8m1 14.4" 233° 2019
René Merting
B 12x50
lange sehe ich nichts bzw. nur einen Lichtpunkt - mit etwas Geduld ist B ganz schwach und nur knapp abgesetzt südwestlich von A erkennbar

STFA 40 (**)

Name: STFA40, 24 Aql
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h18m50.94s / +00°20'20.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 6m5 6m8 423.5" 316° 2015
AC 6m5 13m2 49.5" 163° 2015
BD 6m8 11m6 60.4" 298° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 20x
AB: eine Empfehlung aus dem Buch von Sissi Haas - ich kann diesem Paar nicht wirklich etwas abgewinnen, der Abstand ist einfach zu groß - es gibt noch einige ähnlich helle Sterne im Umfeld - B im NW ist unmerklich schwächer - A samtgelb, B weiß, dadurch leichter Farbkontrast

STT 370 (**)

Name: STT370, V342 Aql
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 19h17m03.16s / +09°20'19.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 8m3 8m7 19.5" 14° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ist Komponente B nordöstlich nur unwesentlich schwächer - schönes Farbenspiel, Komponente A mit einem Stich ins kupferfarbene, Komponente B dagegen blass-orange

STT 397 (**)

Name: STT397
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 20h04m46.86s / +15°54'11.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m4 9m6 46.1" 179° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 20x
bei 32x ein weit getrenntes Pärchen - Komponente B im Süden ist deutlich schwächer und hat kaum Farbe - zurück auf 20x sind beide Sterne noch immer gut getrennt sichtbar, Komponente B ist mit etwas Konzentration knapp sichtbar

STTA 198 (**)

Name: STTA198
Type: **
Constellation: Aql
Coordinates: 20h06m38.76s / +07°34'34.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m1 7m5 64.6" 185° 2018
René Merting
B 12x50
ein schöner, einfacher FG-Doppelstern - ein Paar heller Sterne, gut getrennt - das Paar steht gut isoliert - B ist eine halbe Größenklasse schwächer