- Double Stars (Sgr) -

And (55) Cep (25) Cyg (93) Leo (35) Peg (34) SGE (1)
Aql (52) Cet (5) Del (16) Lep (6) Per (35) Sgr (10)
Aqr (4) CMa (5) Dra (19) Lib (1) Psc (17) Tau (15)
Ari (8) CMi (3) Equ (7) LMi (6) Pup (1) Tri (5)
Aur (28) Cnc (10) Eri (3) Lyn (18) Sco (4) UMa (46)
Boo (32) Com (13) Gem (30) Lyr (32) Sct (4) UMi (5)
Cam (17) CrB (10) Her (58) Mon (12) Ser (21) Vir (20)
Cap (6) Crv (4) Hya (11) Oph (14) Sex (6) Vul (12)
Cas (39) CVn (16) Lac (13) Ori (38) Sge (8)

54 Sgr (**)

Name: 54 Sgr, HJ599
Type: **
Constellation: Sgr
Coordinates: 19h40m43.34s / -16°17'35.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AC 5m4 7m7 45.5" 41° 2019
René Merting
B 10x50
Komponente C sitzt nordöstlich von A, beide sind einfach zu trennen - großer Helligkeitsunterschied, schwer abschätzbar

76mm f/7.5, 18x
bei 29x zeigen sich beide Komponenten in komfortablem Abstand zueinander - C ist gut 2 Größenklassen schwächer - bei 18x sind beide auch gut zu trennen, C hat immernoch ordentlich Abstand zu A - bei 57x habe ich mal nach den Farben geschaut, A stahlt warmweiß bzw. licht gelblich, C ist grau

HN 125 (**)

Name: HN 125
Type: **
Constellation: Sgr
Coordinates: 18h28m56.75s / -25°02'34.50"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m2 8m5 2.7" 108° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 107x
bei 107x ist das Sternpaar nur in guten Momenten knapp getrennt zu sehen - Komponente B im Osten ist nur knapp schwächer

12.5" f/4.5, 144x
bei 144x kann ich den DS trennen - knapp, aber ok - beide Sterne sind gleichen sich wie ein Ei dem anderen, d.h. gleich hell und die gleiche Farbe

mu Sgr (**)

Name: mu Sgr, Polis, WDS18138-2104
Type: **
Constellation: Sgr
Coordinates: 18h13m45.81s / -21°03'31.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
H5 7 AB 3m9 10m5 16.9" 258° 2013
BU292 AC 3m9 12m8 25.5" 119° 2008
HJ2822 AD 3m9 10m0 48.2" 312° 2013
HJ2822 AE 3m9 9m2 50.2" 114° 2013
SLV7 BD 10m5 10m0 40.9" 331° 1998
SLV7 BE 10m5 9m2 64.6" 106° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
AD: bei 32x Komponente A gleißend hell im Zentrum und Komponente D gut abgesetzt sehr schwach im NW
AE: bei 32x auf der entgegengesetzten Seite im SW zeigt sich Komponente E in gleichem Abstand und mit gleicher Lichtschwäche - die beiden schwachen Komponenten D und E haben A voll in der Flügelzange - das Ganze funktioniert auch bei 20x, aber das sind die beiden schwachen Komponenten nahe der Sichtbarkeitsgrenze

12.5" f/4.5, 45x
AD: bei 45x ist D wunderbar als schwacher Begleiter in ordentlichem Abstand nordwestlich von A erkennbar
AE: E zeigt sich auf der entgegengesetzten Seite in gleichem Abstand - mit AD zusammen ein schickes Trio

S 698 (**)

Name: S698
Type: **
Constellation: Sgr
Coordinates: 18h04m12.64s / -22°30'03.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m2 8m5 29.7" 316° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 20x
bei 32x die beiden hellsten Vertreter im Sternhaufen M 21, weit getrennt - Komponente B west-nordwestlich ist eine knapp Größenklasse schwächer und grau - der Doppelstern fällt nicht besonders auf in der Sternhaufenumgebung, aber es ist ok

S 710 (**)

Name: S710
Type: **
Constellation: Sgr
Coordinates: 19h06m52.12s / -16°13'45.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
6m1 8m4 6.4" - 2016
René Merting
76mm f/7.5, 57x
bei 57x zeigt sich B genau nördlich von A wie so eine kleine Bommel - ein sehr ungleiches Paar, ich schätze 3 Größenklassen Helligkeitsunterschied (2.32 mag lt. Stelle Doppie) - A strahlt weiß und B … naja … was bleibt der schwachen Komponente anderes übrig, als grau zu schimmern

S 715 (**)

Name: S715
Type: **
Constellation: Sgr
Coordinates: 19h17m39.96s / -15°58'01.70"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m1 7m9 8.4" 17° 2018
René Merting
76mm f/7.5, 29x
bei 29x auffällig, ein schönes enges, knapp getrenntes Paar - B im NW ist eine halbe Größenklasse schwächer -ein schönes Doppel-Doppel zusammen mit dem nur 6' östlich stehenden S 716

S 716 (**)

Name: S716
Type: **
Constellation: Sgr
Coordinates: 19h18m05.55s / -15°57'13.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m4 8m6 5.0" 196° 2018
René Merting
76mm f/7.5, 57x
bei 29x sind beide Komponenten zu erkennen, können aber noch nicht getrennt werden - bei 57x dann gelingt die Trennung - ein deutlich schwächeres Par als das unmittelbar westlich stehende Sternpaar S 715, beide zusammen bilden aber ein schönes Doppel-Doppel - sie tanzen sogar synchron, wenn auch der Positionswinkel um 180° gedreht ist

S 722 (**)

Name: S722
Type: **
Constellation: Sgr
Coordinates: 19h39m12.97s / -16°54'28.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m2 7m5 10.3" 236° 2016
René Merting
76mm f/7.5, 29x
bei 29x wunderschön, zwei gleich helle Sterne ganz dicht aneinander geschmiegt bzw. knapp getrennt - wenn ich mich entscheiden müsste, welcher Stern schwächer ist, dann vermutlich die südwestliche Komponente - zurück auf 18x erscheinen beide Komponenten wie eine 8 kurz vor der Trennung

SHJ 264 (**)

Name: SHJ264
Type: **
Constellation: Sgr
Coordinates: 18h18m43.26s / -18°37'10.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB-C 6m9 7m6 17.2" 51° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 20x
bei 32x ein ordentlich getrenntes Pärchen, auffällig im Umfeld - Komponente AB im SW ist weiß-blau, Komponente C ist 0.75 mag schwächer und weiß-gelblich - 20x reichen ebenso, dann eng getrennt

12.5" f/4.5, 45x
bei 45x ein schön anzusehendes Sternpaar - gut getrennt und doch eng zusammen stehend - B im NO ist gut eine halbe Magnitude schwächer

WNO 6 (**)

Name: WNO6
Type: **
Constellation: Sgr
Coordinates: 18h28m57.36s / -26°34'55.50"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
6m7 8m0 41.8" 182° 2018
René Merting
B 18x70
ein komfortabel getrenntes Sternpaar - Komponente B im Süden ist eine dreiviertel Größenkasse schwächer - insgesamt ein schönes Sternumfeld mit den beiden ebenso hellen Sternen südwestlich

100mm f/6.4, 32x
bei 32x sehe ich ein weit auseinander stehendes Pärchen - Komponente A im Norden weiß, Komponente B ist eine Größenklasse schwächer und grau-blau

12.5" f/4.5, 45x
bei 45x ein weit getrenntes Paar - B im Süden ist eine knappe Größenklasse schwächer - leichter Farbkontrast durch den Helligkeitsunterschied