- Zeichnungen (Deepsky) (Com) -

And (1) Cas (5) Cyg (7) Her (4) Lyr (5) Sex (1)
Aur (4) Cnc (4) Dra (5) Leo (12) Ori (2) Tau (1)
Boo (2) Com (2) Eri (1) LMi (3) Per (6) Tri (1)
Cam (4) CVn (7) Gem (8) Lyn (9) Psc (1) UMa (10)

M 64 (GLX)

../dss/dss2blue_125643.70_+214057.57_10_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 10×10'
Name: M64, NGC4826, UGC8062, Blackeye-Galaxie
Typ: GLX, SY
Sternbild: Com
Koordinaten: 12h56m43.70s / +21°40'57.57"
Helligkeit / Größe: 8m5 / 10.0x5.4'
Robert Zebahl
B 8x40, Bortle 6, FST 5m3, SQM-L 19.7
Wirkte eher rundlich & gleichmäßig hell. Indirekt einfach sichtbar.

MITTEL
102mm f/11, 28x, Bortle 6, FST 5m0+, SQM-L 19.3
Bei 28x hell, leicht oval. Indirekt ist das recht kompakte, beinahe stellare Zentrum sichtbar. Ansonsten erscheint die Galaxie eher gleichmäßig hell. Bei 86x tritt das Zentrum deutlicher hervor und wirkte insgesamt etwas länglich, wobei der sehr kompakte Kern am ehesten auffällt.

../sketches/2019-05-01_m64_0.jpg

EINFACH
4.5" f/8, 60x, Bortle 6, FST 5m3, SQM-L 19.7
Helles, leicht ovales Zentrum mit ovalem, schwächerem Halo.

EINFACH
152mm f/5.9, 22x, Bortle 6, FST 5m0+, SQM-L 19.3
Bei 22x auffällig, hell, leicht oval. Indirekt ist das hellere, kompakte Zentrum sichtbar. Bei 129x ist nordöstlich des Zentrums auch die Dunkelstruktur indirekt gut erkennbar.

../sketches/2019-05-01_m64_1.jpg

EINFACH
8" f/6, 37x, Bortle 4
Bei 37x sehr helles, fast stellares Zentrum mit ovalem Halo. Ausrichtung NW-SO. Bei 100x heller, stellarer Kern. Die Galaxie wirkt um den Kern herum indirekt gemottelt. Bei 171x indirekt nordöstlich des Kerns ist eine deutliche, leicht gebogene Verdunklung nahe am Kernbereich zu sehen.

EINFACH
René Merting
B 10x50, SQM-L 21.5
die Black Eye Galaxy ist gut sichtbar innerhalb eines Trapezes, das aus 5 Sternen gebildet wird - sie ist hell und kompakt, im Zentrum sind Helligkeitsunterschiede wahrnehmbar

EINFACH
B 16x70, SQM-L 21.5
sehr hell und gut begrenzt erkennbar - OW-Elongation 2:1

EINFACH
B 18x70, SQM-L 21.5
eine diffuse, leicht unrunde Galaxie mit einem hellen kompakten Zentrum - SO-NW-Elongation

EINFACH
100mm f/6.4, 71x, SQM-L 21.5
bei 20x ist die Galaxie gut sichtbar innerhalb eines auffälligen Sterntrapezes - ihre Helligkeit steigt zur Mitte hin an - bei 32x wirkt M 64 leicht elongiert, das Zentrum scheint leicht nach Süden versetzt zu sein - bei 71x zeigt sich eine große helle diffuse Galaxie - unterhalb des Zentrums Richtung Südwest sind Unregelmäßigkeiten wahrnehmbar bzw. dort wirkt sie nicht so homogen
EINFACH

STF 1685 (**)

Name: STF1685
Typ: **
Sternbild: Com
Koordinaten: 12h51m54.80s / +19°10'19.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m3 7m8 16.0" 202° 2018
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 22x
04.04.2020: Wunderschöner Anblick! Schön getrennt bei geringem Helligkeitsunterschied. Zusammen mit zwei weiteren, helleren Sternen bildet der Doppelstern ein nahezu rechtwinkliges Dreieck. Bei 44x wirkt die Hauptkomponente blass orange, der Begleiter eher grau-bläulich.

../sketches/2020-04-04_stf1685.jpg

René Merting
B 18x70
ein schicker FG-Doppelstern - ein enges Paar mit der leicht schwächeren Komponente B im Süden - schwacher Farbkontrast, der wieder mal zwischen den Sternen hin und her zu springen scheint