- Herschel-400-Liste (CMa) -

And (6) Cep (6) Del (3) LMi (10) Pup (5) UMi (1)
Aql (2) Cet (6) Dra (5) Lyn (3) Sct (2) Vir (35)
Aqr (1) CMa (2) Eri (1) Mon (14) Ser (1) Vul (5)
Ari (1) Cnc (1) Gem (9) Oph (3) Sex (4)
Aur (5) Com (24) Her (2) Ori (9) Sgr (4)
Boo (4) Crv (1) Hya (2) Peg (4) Tau (3)
Cam (5) CVn (17) Lac (2) Per (8) Tri (1)
Cas (16) Cyg (9) Leo (21) Psc (2) UMa (45)

H 7.12 (OC)

../dss/dss1_071743.00_-153830.00_20_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 20×20'
Name: NGC2360, H7.12
Typ: OC
Sternbild: CMa
Koordinaten: 07h17m43.00s / -15°38'30.00"
Helligkeit / Größe: 7m2 / 13.0x13.0'
Robert Zebahl
4.5" f/8, 28x, FST 5m0+
Bedingungen in der Zielregion: FST 4m0, SQM-L 18.7
Beobachtung bei Mond (60% beleuchtet): Indirekt relativ gut auflösbar, viele schwache Mitglieder, insgesamt aber weniger auffällig und eher schwach.

MITTEL
8" f/6, 37x, Bortle 4+, FST 6m0+, SQM-L 21.1
Bedingungen in der Zielregion: FST 5m0+, SQM-L 20.2
Bei 37x auffällig mit vorwiegend schwächeren Sternen, guter Kontrast zur Umgebung, konzentriert, indirekt viele schwache Sterne sichtbar. Bei 100x vollständig aufgelöst.

EINFACH
René Merting
B 10x50, SQM-L 21.5
Bedingungen in der Zielregion: SQM-L 20.5
direkt sichtbar, indirekt sehr auffällig - ein relativ kompakter und zur Mitte hin leicht heller werdender Nebel, außen diffus
EINFACH

H 7.13 (OC)

../dss/dss2red_061533.00_-183954.00_25_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 25×25'
Name: NGC2204, Melotte 44, H7.13
Typ: OC
Sternbild: CMa
Koordinaten: 06h15m33.00s / -18°39'54.00"
Helligkeit / Größe: 8m6 / 13.0x13.0'
Robert Zebahl
B 8x40, Bortle 4, SQM-L 21.0
Bedingungen in der Zielregion: SQM-L 20.5
Dicht an einem helleren Feldstern nordwestlich des Sternhaufens. Der Sternhaufen selbst erschien als weniger auffällige, kompakte Aufhellung.

MITTEL
René Merting
B 10x50, SQM-L 21.5
lange danach Ausschau gehalten, nur die Ahnung einer Aufhellung, also nicht gesehen
NICHT GESEHEN