- Besonders schmale Galaxien (UMa) -

Ich möchte hier eine Auswahl an besonders schmalen Galaxien präsentieren, welche ein Achsverhältnis von mindestens 1:7 aufweisen. Allerdings bezieht sich dieses auf die angegebene Winkelausdehnung, sodass der visuelle Eindruck durchaus anders ausfallen kann.

Aqr (2) Cnc (4) Del (1) Lac (1) Lyn (4) Tri (2)
Boo (5) Com (5) Dra (3) Leo (7) Peg (2) UMa (5)
Cam (3) CVn (3) Gem (2) Lib (1) Psc (2) Vir (6)
Cas (1) Cyg (1) Her (1) LMi (1) Ser (3)

NGC 2820 (Gx)

../images/dss/dss2red_092145.56_+641528.87_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 5×5'
Name: NGC2820, UGC4961, H2.869
Gruppe: NGC2805-Gruppe
Typ: Gx
Sternbild: UMa
Koordinaten: 09h21m45.56s / +64°15'28.87"
Helligkeit / Größe: 12m8 / 4.1x0.4'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4-, FST 6m0
Schön schmal, langgestreckt, gleichmäßig hell mit spitz zulaufenden Enden. Indirekt recht gut erkennbar.

MITTEL
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 72x schneller sichtbar als NGC 2805 - mit 111x wird sie recht deutlich direkt sichtbar und sehr lang Elongation 5:1 - die Spitze nach Westen wirkt irgendwie länger
EINFACH

NGC 5526 (Gx)

../images/dss/dss2blue_141353.73_+574616.74_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5526, UGC9115, H3.804, H3.835
Typ: Gx
Sternbild: UMa
Koordinaten: 14h13m53.73s / +57°46'16.74"
Helligkeit / Größe: 13m4 / 2.3x0.3'
Robert Zebahl
8" f/6, 200x, Bortle 5 NICHT GESEHEN

UGC 4719 (Gx)

../images/dss/dss1_090038.16_+504042.16_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5×5'
Name: UGC4719
Typ: Gx
Sternbild: UMa
Koordinaten: 09h00m38.16s / +50°40'42.16"
Helligkeit / Größe: 14m6 / 2.9x0.4'
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 72x ist südlich der Stelle, wo die Superthin-Galaxie liegen soll, eine interessant geschwungene Sternkette sichtbar - 6 Sterne bilden eine Art Kelle mit kurzem Stiel - bei 111x und viel Geduld blitzt die Galaxie durch und kann kurz gehalten werden - hin und wieder verschwindet sie aber auch und ist nicht leicht wieder zu finden - bei 160x zeigt sich maximal ein schwacher nicht sehr langer Schimmer - sehr schwer
SCHWER

UGC 6667 (Gx)

../images/dss/dss1_114226.31_+513552.82_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5×5'
Name: UGC6667
Typ: Gx
Sternbild: UMa
Koordinaten: 11h42m26.31s / +51°35'52.82"
Helligkeit / Größe: 14m1 / 3.7x0.5'
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 72x blitzt die Superthin indirekt immer wieder auf - in der Nähe befinden sich vier Sterne, die zusammen mit der Spindel das Kassiopeia-W ergeben, nur gespiegelt - die Galaxie zeigt sich schwach und OW-elongiert - bester Anblick bei 111x - die Galaxie lässt sich nun besser halten - das Zentrum wirkt heller und in guten Momenten zeigt die Galaxie eine Ausdehnung von 5:1 - bei 160x keine Verbesserung
MITTEL

UGC 8146 (Gx)

../images/dss/dss1_130208.05_+584202.04_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5×5'
Name: UGC8146
Typ: Gx
Sternbild: UMa
Koordinaten: 13h02m08.05s / +58°42'02.04"
Helligkeit / Größe: b14m6 / 3.9x0.5'
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 111x und mit einiger Geduld wird indirekt eine schwache und nur wenig elongierte Aufhellung sichtbar - die Superthin wird östlich von einem schwachen Stern flankiert und befindet sich selbst in einem flachen gleichschenkligem Dreieck dreier etwa gleich heller Sterne - Elongation maximal 3:1 - bei 160x blinkt die Galaxie auch immer wieder durch, kann aber nicht dauerhaft gehalten werden
SCHWER