- Besonders schmale Galaxien (Dra) -

Ich möchte hier eine Auswahl an besonders schmalen Galaxien präsentieren, welche ein Achsverhältnis von mindestens 1:7 aufweisen. Allerdings bezieht sich dieses auf die angegebene Winkelausdehnung, sodass der visuelle Eindruck durchaus anders ausfallen kann.

Aqr (2) Cnc (4) Del (1) Lac (1) Lyn (4) Tri (2)
Boo (5) Com (5) Dra (3) Leo (7) Peg (2) UMa (5)
Cam (3) CVn (3) Gem (2) Lib (1) Psc (2) Vir (6)
Cas (1) Cyg (1) Her (1) LMi (1) Ser (3)

NGC 5777 (Gx)

../images/dss/dss2blue_145117.80_+585840.12_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5777, UGC9568, H3.806
Typ: Gx
Sternbild: Dra
Koordinaten: 14h51m17.80s / +58°58'40.12"
Helligkeit / Größe: 13m3 / 3.1x0.4'
Robert Zebahl
8" f/6, 200x, Bortle 5
Länglich, schwach, schmal.

SCHWER
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
Bedingungen in der Zielregion: SQM-L 20.5
bei 72x ist die Galaxie direkt erkennbar - Elongation 4:1 - das Zentrum strahlt indirekt immer ein wenig heller durch - bei 111x blitzt am nördlichen Ende immer eine stellare Aufhellung auf - die Galaxie zeigt jetzt deutlicher Helligkeitsunterschiede und eine Elongation von 5:1 - bester Anblick bei 160x - die leicht längliche Kondensation im Zentrum ist nach Norden ein wenig mehr begrenzt
EINFACH

NGC 5894 (Gx)

../images/dss/dss2blue_151140.94_+594831.76_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5894, UGC9768, H2.763
Typ: Gx
Sternbild: Dra
Koordinaten: 15h11m40.94s / +59°48'31.76"
Helligkeit / Größe: 12m8 / 3.0x0.4'
Robert Zebahl
8" f/6, 200x, Bortle 5
Nahezu dauerhaft zu halten. Schmal, länglich.
SCHWER

NGC 5906 (Gx)

../images/dss/dss2blue_151553.69_+561943.86_13_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 13×13'
Name: NGC5906, NGC5907, UGC9801, H2.759
Typ: Gx
Sternbild: Dra
Koordinaten: 15h15m53.69s / +56°19'43.86"
Helligkeit / Größe: 10m4 / 12.8x1.4'
Robert Zebahl
80mm f/6.25, 41x, Bortle 4-, SQM-L 20.8

NICHT GESEHEN
4.5" f/8, 60x, Bortle 4-, SQM-L 20.8
Bei 28x relativ blass, schmal, zur Mitte hin leicht heller & breiter werdend. Bei 60x indirekt auffällig.

MITTEL
8" f/6, 80x, Bortle 4
Sehr schmal, langgestreckt, mit hellerem und breiteren Kernbereich.

MITTEL
René Merting
B 16x70, SQM-L 21.5
die Superthin blitzt immer wieder zart und schmal auf und lässt sich ab und an länger halten - Elongation satte 5:1

SCHWER
8" f/4, 85x, SQM-L 21.5
bei 62x beeindruckend - feine lange gut begrenzte Galaxie - gleichmäßig hell - Elongation etwa 7:1 - bei 85x wirkt die Galaxie nicht so hell wie M 102 - zum Zentrum hin ist eine leichte Helligkeitszunahme zu verzeichnen

EINFACH
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
bei 72x ein riesiger Kreidestrich, der zur Mitte hin leicht breiter erscheint - Elongation mindestens 6:1 - die Westkante wirkt abgegrenzter, vielleicht ein erstes Anzeichen des Staubbandes - bei 111x ein langgezogenes helles Zentrum - bei 160x ist blickweise eine Zweiteilung der Galaxie erkennbar, der östliche Teil ist heller und stärker
EINFACH