- Doppelsterne (Lyr) -

And (55) Cep (25) Cyg (93) Leo (35) Peg (36) SGE (1)
Aql (52) Cet (5) Del (16) Lep (7) Per (36) Sgr (11)
Aqr (4) CMa (6) Dra (25) Lib (1) Psc (17) Tau (18)
Ari (8) CMi (3) Equ (7) LMi (6) Pup (3) Tri (5)
Aur (28) Cnc (10) Eri (6) Lyn (18) Sco (4) UMa (46)
Boo (32) Com (13) Gem (30) Lyr (32) Sct (4) UMi (5)
Cam (17) CrB (10) Her (58) Mon (14) Ser (22) Vir (20)
Cap (6) Crv (4) Hya (11) Oph (14) Sex (6) Vul (12)
Cas (40) CVn (16) Lac (13) Ori (39) Sge (8)

beta Lyr (**)

Name: beta Lyr, 10 Lyr, Sheliak
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h50m04.79s / +33°21'45.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
STFA39 AB 3m6 6m7 45.7" 149° 2017
BU293 AE 3m6 10m1 67.2" 317° 2015
BU293 AF 3m6 10m6 86.0" 18° 2015
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 22x
Bei 22x und 57x waren ohne Probleme die Komponenten A, B, E und F erkennbar. Die B-Komponente wirkte bei 22x leicht bläulich-silberfarben, bei 57x war die Farbe allerdings schwierig zu definieren. Alle vier Komponenten bilden ein leicht gebogenes 'Y', wobei die helle A-Komponente im Mittelpunkt liegt.

102mm f/11, 62x, Bortle 6
Komponenten A, B, E und F einfach sichtbar. Die beiden südlichen Sterne auf der Zeichnung gehören nicht zum System.

../sketches/2019-06-23_beta_lyr.jpg

René Merting
76mm f/7.5, 18x
AB: bei 18x sind die beiden Sterne gut getrennt voneinander zu erkennen
EF: beide Komponenten zeigen sich bei 18x sehr schwach

100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x sind die Komponenten A und B weit getrennt, B ist deutlich schwächer
EF: ebenfalls bei 32x machen zwei gleichhelle Fühlersterne (E und F) nördlich von Komponente A das System interessanter - sie sind noch schwächer als B - Farbe konnte ich bei keinem der vier Sterne erkennen

epsilon Lyr (**)

Name: epsilon Lyr
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h44m20.34s / +39°40'12.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
STFA37 AB-CD 4m7 4m6 209.5" 172° 2016
STFA37 AI 5m2 10m1 149.5" 137° 2015
STF2382, 4 Lyr, epsilon 1 Lyr AB 5m2 6m1 2.2" 345° 2019
STF2383, 5 Lyr, epsilon 2 Lyr CD 5m2 5m4 2.4" 74° 2019

../images/binary-star-orbits/STF2382-AB-orbit-solution-1.jpg ../images/binary-star-orbits/STF2382-AB-orbit-solution-2.jpg ../images/binary-star-orbits/STF2383-CD-orbit.jpg

Robert Zebahl
102mm f/11, 125x, Bortle 6, SQM-L 19.4
Fantastischer Anblick der Komponenten A-D und I!

../sketches/2019-06-26_epsilon_lyr.jpg

55mm f/9.1, 59x
STF2382 (AB): Bei 42x leicht länglich, bei 59x länglich mit deutlicher Einschnürung.

70mm f/5.7, 57x
STF2382 (AB): Deutlich als '8' erkennbar.

55mm f/9.1, 59x
STF2383 (CD): Bei 42x deutlich länglich, aber ohne erkennbare Einschnürung. Bei 59x getrennt bei sich berührenden Beugungsscheibchen.

70mm f/5.7, 57x
STF2383 (CD): Getrennt, aber extrem dicht beisammen. Die Beugungsscheibchen berührten sich beinahe.

René Merting
76mm f/7.5, 95x
AB-CD: bei 29x schön getrennt erkennbar, ohne dass sich AB und CD schon trennen lassen
AB: bei 57x leicht länglich mit kleiner Einschnürung - bei 95x schön eng getrennt, B nördlich wirkt etwas schwächer- bei 127x wunderschön, das Sternpaar hat zwei Beugungsscheibchen, die wie ein Heiligenschein um die beiden Sterne stehen
CD: bei 57x eine 8 - bei 95x ein schön eng getrenntes Pärchen gleichheller Sterne - bei 127x wunderschön, das Sternpaar hat zwei Beugungsscheibchen, die wie ein Heiligenschein um die beiden Sterne stehen
EF und I: bei 127x sind alle drei Sterne (I 10.1 mag / E 12.3 mag / F 12.7 mag) erkennbar

100mm f/6.4, 107x
AB: bei 64x ist das Sternpaar mit leichter Einschnürung und Nord-Süd-Ausdehnung erkennbar - beide Sterne stehen minimal enger zusammen als das südlichere Paar CD - bei 107x knappe Trennung, Komponente B nördlich ist mindestens eine halbe Größenklasse schwächer als A
CD: bei 64x als 8 mit Ost-West-Ausdehnung erkennbar - bei 107x knapp getrennt, beide Komponenten sind etwa gleich hell

12.5" f/4.5, 144x
bei 144x sind die Komponenten von AB und CD gerade so getrennt voneinander erkennbar, sie tanzen wie wild miteinander - mit Arperturmaske und Abblendung auf 120 mm zeigen die vier nun deutlich schwächeren Sterne schöne Beugungsscheibchen und sind besser getrennt voneinander sichtbar

HJ 1356 (**)

Name: HJ1356
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h56m22.13s / +45°30'25.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 8m4 9m3 29.3" 342° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 20x
bei 32x zeigen sich zwei schwache ordentlich getrennte Sterne - Komponente A im Süden ist dabei doppelt so hell wie B, eine Größenklasse Helligkeitsunterschied

HJ 1362 (**)

Name: HJ1362, 16 Lyr
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h01m26.36s / +46°56'06.10"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 5m0 10m6 46.9" 289° 2003
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x steht B westlich ganz schwach leicht außerhalb des Halos von A - bei 64x umkreisen insgesamt 5 schwache Sterne die A-Komponente, deshalb wirkt AB nicht wie ein klassisches Doppelsternpaar

STF 2333 (**)

Name: STF2333
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h31m06.94s / +32°14'43.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m8 8m6 6.3" 333° 2019
AC 7m8 12m9 164.1" 35° 2015
AD 7m8 13m7 85.8" 339° 2015
BC 8m6 12m9 161.1" 37° 2015
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 57x, Bortle 6
AB: 15.05.2020: Klar getrennt mit deutlichem Helligkeitsunterschied. Insgesamt eher schwächerer Doppelstern ohne erkennbare Farben.

152mm f/5.9, 49x, Bortle 6, SQM-L 19.6
AB: 24.06.2020: Bei 22x deutlich länglich und beinahe getrennt. Ein Helligkeitsunterschied ist erkennbar. Bei 49x deutlich getrennt mit geringem Farbunterschied: weißlich und weiß-bläulich.

STF 2349 (**)

Name: STF2349
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h36m37.34s / +33°28'08.50"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 5m4 9m4 7.2" 204° 2016
Robert Zebahl
102mm f/11, 125x, Bortle 6
Einfach zu trennen bei deutlichem Helligkeitsunterschied. Der Begleiter erschien nur als schwaches Sternchen.

../sketches/2019-06-23_stf2349.jpg

STF 2351 (**)

Name: STF2351
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h36m12.00s / +41°16'41.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m6 7m6 5.0" 161° 2019
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 67x, Bortle 6
15.08.2021: Wunderschön getrennt bei ähnlich hellen Komponenten. Dezenter, aber schöner Farbkontrast: hellgelb/-orange & hellblau.

René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 32x sind zwei Sterne zu erkennen, die sich noch berühren - bei 64x zeigt sich dann nein knapp getrenntes Pärchen - fast kein Helligkeitsunterschied, ich habe Komponente A für die schwächere der beiden in etwas gleich hellen Sterne gehalten - Komponente B ist warm-weiß

STF 2362 (**)

Name: STF2362
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h38m25.70s / +36°03'11.30"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m5 8m7 4.4" 187° 2015
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 67x, Bortle 6
15.08.2021: Klar getrennt, deutlicher Helligkeitsunterschied bei noch recht geringem Winkelabstand. Als Doppelstern gut sichtbar. Die Hauptkomponente wirkte weiß-gelblich.

René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 32x eine kleine Andeutung nach Süden, bei 64x dann der Beweis und knappe Trennung zwischen A und B - ein schönes enges Pärchen - B ist halb so hell

STF 2367 (**)

Name: STF2367
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h41m16.36s / +30°17'40.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m7 8m0 0.4" 74° 2019
AB-C 7m0 8m8 14.1" 192° 2019
AB-D 7m0 12m0 21.9" 84° 2007
AB-E 7m0 11m0 151.7" 341° 2002

../images/binary-star-orbits/STF2367-AB-orbit.jpg

René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB-C: bei 32x einfach zu trennen - A-Komponente leicht gelblich, Komponente C südlich ist deutlich schwächer und strahlt zinnober

STF 2372 (**)

Name: STF2372
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h42m08.09s / +34°44'46.70"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 6m5 7m7 25.0" 82° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x weit getrennt, bei 64x noch weiter getrennt :-D, Komponente B halb so hell wie A und deshalb gräulicher

STF 2378 (**)

Name: STF2378
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h43m21.93s / +35°32'55.30"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 8m9 9m9 11.5" 190° 2018
René Merting
B 10x50
beide Sterne sind nebeneinander stehend erkennbar, aber noch nicht getrennt, schwache Einschnürung nur in guten Momenten

STF 2380 (**)

Name: STF2380
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h42m55.42s / +44°55'30.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m3 8m7 25.5" 2015
René Merting
100mm f/6.4, 20x
bei 32x einfach zu trennen - Komponente A strahlt gelblich, Komponente B im Norden wirkt eher grau und ist gut 1.5 Größenklassen schwächer - zurück auf 20x wird das Paar etwas attraktiver, weil beide Sterne nun enger zusammen stehen, A ist noch dominanter

STF 2390 (**)

Name: STF2390
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h45m49.83s / +34°31'06.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m4 8m6 4.3" 155° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 64x ploppt Komponente B knapp getrennt auf, vorher war sie unsichtbar - Farben Fehlanzeige

STF 2397 (**)

Name: STF2397
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h47m13.09s / +31°24'20.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m5 9m1 3.9" 269° 2017
René Merting
100mm f/6.4, 107x
bei 64x klebt B noch an der A-Komponente - bei 107x können A und B in guten Momenten knapp getrennt erkannt werden - B ist deutlich schwächer

STF 2421 (**)

Name: STF2421
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h56m01.68s / +33°47'08.10"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
8m1 9m3 24.6" 57° 2015
René Merting
76mm f/7.5, 57x
bei 57x ein eher unauffälliges, ordentlich getrenntes Sternpaar - Komponente B im Nordwesten ist eine Magnitude schwächer

STF 2429 (**)

Name: STF2429
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h58m26.49s / +36°25'33.10"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
8m4 10m0 5.5" 289° 2017
René Merting
76mm f/7.5, 57x
bei 57x ist B sehr schwach und leicht abgesetzt westlich von A erkennbar - B ist wie ein Geist von A - bei 95x ist B dann besser sichtbar und noch mehr abgesetzt

100mm f/6.4, 64x
bei 64x knapp getrennt, der Begleiter west-nordwestlich ist sehr schwach

STF 2431 (**)

Name: STF2431
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h58m46.59s / +40°40'45.10"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
6m2 9m6 19.0" 236° 2013
René Merting
100mm f/6.4, 20x
bei 32x zeigt sich ein gut getrenntes sehr ungleiches Paar - Komponente A im NO strahlt creme-weiß, Komponente B dagegen ist nur knapp erkennbar und leicht bräunlich - Helligkeitsunterschied 3-4 Größenklassen - zurück auf 20x ist B auch noch gerade so zu erkennen

STF 2441 (**)

Name: STF2441
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h02m41.26s / +31°23'58.50"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m8 9m8 6.2" 264° 2015
AC 7m8 11m2 101.2" 135° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 64x
AB: bei 64x zeigt sich Komponente B knapp getrennt westlich von A - Komponente B ist deutlich schwächer

STF 2461 (**)

Name: STF2461, 17 Lyr
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h07m25.58s / +32°30'06.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 5m3 9m1 3.2" 281° 2017
Robert Zebahl
152mm f/5.9, 129x, Bortle 6
Bei 129x klar getrennt, wobei die B-Komponente nur als recht schwaches Sternchen zu sehen ist. Bei 270x deutlich einfacher sichtbar.

René Merting
100mm f/6.4, 142x
nichts zu holen für mich bis 142x, vermutlich verhindert der große Helligkeitsunterschied die Trennung

STF 2470 (**)

Name: STF2470
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h08m45.20s / +34°45'37.10"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m0 8m4 13.8" 267° 2017
Robert Zebahl
B 16x70, Bortle 7, SQM-L 18.6
06.07.2020: Auffällig mit gut sichtbarem Helligkeitsunterschied. Sehr schön zusammen mit STF2474, welcher einen ähnlichen Anblick liefert. Ein Doppel-Doppel für das Fernglas.

102mm f/11, 40x, Bortle 6, SQM-L 19.4
Auffällig, vor allem mit STF 2474 in einem Gesichtsfeld. Die Farbe der Komponenten war nicht klar erkennbar. Lohnend! Zeichnung siehe STF 2474.

René Merting
100mm f/6.4, 20x
bei 20x knapp getrennt - wunderschönes Synchrontänzer-Doppel-Doppel zusammen mit STF2474 unmittelbar 10' südlich, weil A und B bei beiden Paaren mit gleichen Helligkeiten und Positionswinkel strahlen - A-Komponente von STF2470 knapp schwächer als A-Komponente von STF2470

STF 2474 (**)

Name: STF2474
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h09m04.35s / +34°35'59.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 6m8 7m9 16.0" 263° 2019
Robert Zebahl
B 16x70, Bortle 7, SQM-L 18.6
06.07.2020: Auffällig mit gut sichtbarem Helligkeitsunterschied. Sehr schön zusammen mit STF2470, welcher einen ähnlichen Anblick liefert. Ein Doppel-Doppel für das Fernglas.

102mm f/11, 40x, Bortle 6, SQM-L 19.4
Recht auffälliger, einfacher Doppelstern. Mit dem nahestehenden Doppelstern STF 2470 besonders attraktiv, da sich beide in Helligkeit, Abstand und Positionswinkel sehr ähnlich sind. Die Farbe beider Komponenten wirkte leicht gelblich-orange.

../sketches/2019-06-26_stf2470_stf2474.jpg

René Merting
100mm f/6.4, 20x
bei 20x knapp getrennt - wunderschönes Synchrontänzer-Doppel-Doppel zusammen mit STF2470 unmittelbar 10' nördlich, weil A und B bei beiden Paaren mit gleichen Helligkeiten und Positionswinkel strahlen - A-Komponente von STF2474 knapp heller als A-Komponente von STF2470 - bei 64x Komponente A ein wenig gelblich

STF 2481 (**)

Name: STF2481
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h11m07.90s / +38°46'48.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
A-BC 8m4 8m3 4.8" 18° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 32x kann ich zwei gleich helle dicht aneinander stehende Sterne mit Einschnürung erkennen - in guten Momenten berühren sich die Sterne nur leicht - bei 64x dann ein knapp getrenntes Pärchen, die nördliche stehende Komponente mit zartem Gelbstich

STF 2483 (**)

Name: STF2483
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h12m23.60s / +30°20'51.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 8m0 9m1 10.0" 317° 2015
AC 8m0 9m7 71.2" 236° 2015
BC 9m1 9m7 70.4" 228° 2015
Robert Zebahl
152mm f/5.9, 49x, Bortle 6, SQM-L 19.6
24.06.2020: Bei 22x sind alle drei Komponenten gut sichtbar und bilden ein markantes, spitzwinkliges Dreieck mit der schwachen C-Komponente an der Spitze. Bei 49x werden Farbunterschiede sichtbar: A wirkt weiß-gelblich, B leicht bläulich und C eher orange.

René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 20x zeigt sich nordöstlich am Hauptstern eine Andeutung von einer Lichtquelle - bei 32x dann ein fein säuberlich getrenntes Pärchen, wobei B nur unwesentlich schwächer scheint - der Doppelstern bildet mit drei schwächeren Sternen ein längliches Südost-Nordwest verlaufendes Parallelogramm

STF 2487 (**)

Name: STF2487, eta Lyr, 20 Lyr, Aladfar
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h13m45.49s / +39°08'45.50"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 4m4 8m6 28.4" 81° 2017
AC 4m4 11m4 161.5" 151° 2014
René Merting
100mm f/6.4, 20x
AB: bei 64x ein weit getrenntes Pärchen, Komponente B ist deutlich schwächer - zurück bis auf 20x, auch da ist B knapp getrennt östlich vom Hauptstern erkennbar - der starke Glow von A reicht nicht aus, um B zu überstrahlen - die Annäherung an diesen Doppelstern ist besser von höheren Vergrößerungen kommend

STF 2505 (**)

Name: STF2505
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h19m52.83s / +35°32'16.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 8m3 9m5 10.9" 315° 2015
AC 8m3 13m3 20.8" 224° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x gut getrenntes Pärchen - Komponente B ist nur leicht schwächer als A - Komponente A ist nicht ganz weiß, mehr wie ein zarter Stich ins gelbliche

STFA 38 (**)

Name: STFA38, zeta Lyr, zeta 1/2 Lyr
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h44m46.36s / +37°36'18.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AD 4m3 5m6 43.7" 150° 2018
René Merting
76mm f/7.5, 29x
bei 29x ein schön getrenntes Pärchen - D im Südosten ist 1.5 Magnituden schwächer und wirkt blaugrau gegen die weißgelbe A-Komponente

100mm f/6.4, 20x
bei 20x weit getrennt, Komponente A weißlich, D leicht gelblich

STT 352 (**)

Name: STT352
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h26m24.42s / +46°48'32.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m9 9m4 24.2" 221° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ist B schön abgesetzt südwestlich von A erkennbar - Helligkeitsunterschied 1.5 mag - bei 64x zeigt sich A reinweiß, B ist grau

STT 356 (**)

Name: STT356
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h33m14.62s / +40°09'34.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m3 9m2 28.3" 302° 2019
AC 7m3 10m9 48.1" 2015
BC 9m2 10m9 45.6" 45° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 20x
AB: bei 32x ein weit getrenntes Pärchen - Komponente B im NW ist sehr schwach und mindestens 2, wenn nicht sogar 3 Größenklassen schwächer als A - zurück auf 20x zeigt sich STT356 ordentlich getrennt und Komponente B ist nicht ganz so schwach wie der der gut 5° östlich stehende ähnlich aussehende Doppelstern STF2431

STT 371 (**)

Name: STT371
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h15m56.96s / +27°27'21.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m0 7m5 0.9" 161° 2018
AB-C 7m0 9m8 47.2" 269° 2019
Robert Zebahl
102mm f/11, 160x, Seeing 3/5
20.08.2021: Bei 28x ist die deutlich schwächere C-Komponente in recht großem Abstand gut erkennbar. Das enge Paar AB zeigte sich bei 160x und 187x klar länglich, ansatzweise als '8'. Ein geringer Helligkeitsunterschied war erahnbar. Höhere Vergrößerungen brachten keinen Gewinn. Die Luft war nur mäßig ruhig (Seeing 3/5).

René Merting
100mm f/6.4, 20x
AB-C: bei 20x ist Komponente C im Westen schwach erkennbar in einem ordentlichen Abstand zu Komponente AB

STT 525 & SHJ 282 (**)

Name: STT525 & SHJ282, WDS18549+3358
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h54m52.52s / +33°58'06.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
STT525 AB 6m1 9m1 1.8" 130° 2015
SHJ282 AC 6m1 7m6 45.4" 350° 2018
SHJ282 AD 6m1 11m0 214.8" 295° 2015
Robert Zebahl
B 16x70, Bortle 7, SQM-L 18.6
SHJ282 (AC): 06.07.2020: Einfach, auffällig mit recht deutlichem Farbkontrast: gelblich bis leicht orange & bläulich.

70mm f/5.7, 22x, Bortle 6-, SQM-L 19.2
SHJ282 (AC): Recht hell bei großem Abstand. Der Doppelstern war auffällig, vor allem in Bezug auf Farbe: A erschien orange, C eher grau-bläulich. Er konnte zusammen mit Messier 57 sowie beta & gamma Lyrae beobachtet werden. Sehr schön.

René Merting
76mm f/7.5, 18x
SHJ282 (AC): bei 18x ist das Pärchen schon sehr auffällig - A ist hellgelb mit schönem Kontrast zur nördlich stehenden, gut getrennten B-Komponente - bei 57x präsentiert sich B in einem zarten stahlblau

STTA 171 (**)

Name: STTA171
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h32m51.48s / +38°49'59.80"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m0 8m1 150.1" 328° 2017
René Merting
B 18x70
ein weit auseinander stehendes Paar - B im Nordwesten ist halb so hell - mehr gibt es nicht zu sagen

STTA 181 (**)

Name: STTA181
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h20m07.47s / +26°38'41.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 7m4 7m5 62.7" - 2018
AC 7m4 12m8 31.6" 170° 2018
BD 7m5 12m1 94.0" 43° 2018
Robert Zebahl
152mm f/5.9, 22x, Bortle 6, SQM-L 19.6
AB: 24.06.2020: Weit getrennt, geringer Helligkeitsunterschied und schönem Farbkontrast: dezent orange und weiß-bläulich.