- Helle Nebel (Aur) -

Aur (8) Cep (12) Gem (1) Per (4) Tau (6)
Cam (3) CMa (1) Mon (8) Ser (1) Tri (4)
Cas (11) Cyg (14) Ori (16) Sgr (3) Vul (5)

IC 405 (BN)

../images/dss/dss1_051620.00_+343000.00_70_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 70×70'
Name: IC405, LBN795, Flaming Star Nebula
Typ: BN
Sternbild: Aur
Koordinaten: 05h16m20.00s / +34°30'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 30.0x20.0'
René Merting
12.5" f/4.5, 45x + UHC, SQM-L 21.5
bei 45x und UHC wirkt IC 405 eher wie ein Dunkelnebel - in dem Gebiet scheinen alle Sterne verschluckt zu sein und das Nebelgebiet ist auch deutlich dunkler als der nahestehende IC 410 - das Ausmaß scheint riesig und ist nicht im gesamten Gesichtsfeld (immerhin 1,9°) erfassbar - neben zwei helleren Sternen im Nebel sind auch einige schwächere Lichtpunkte erkennbar, die in Watte gebauscht scheinen - im Norden werden die Nebelgrenzen durch 7 hellere Sterne markiert - [OIII] sorgt für eine deutlichere Ausprägung des südlichen Nebelteils
EINFACH

IC 410 (BN)

../images/dss/dss2red_052230.00_+332300.00_50_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 50×50'
Name: IC410, LBN807
Typ: BN, EN
Sternbild: Aur
Koordinaten: 05h22m30.00s / +33°23'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 50.0x50.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 37x + UHC, Bortle 4
Als deutliche Aufhellung mit einer dunklen Einbuchtung zu sehen. Sieht einem 'V' ähnlich. Ohne Filter war praktisch nichts zu sehen.

EINFACH
René Merting
B 10x50, H, SQM-L 21.5
mit 2x HBeta vor den Objektiven ist eine kompakte, diffuse Aufhellung erkennbar, indirekt ist der Nebel sehr auffällig

EINFACH
B 10x50, UHC, SQM-L 21.5
mit 2x UHC vor den Objektiven ist der Nebel einfach und besser als mit HBeta erkennbar, hell und deutlich, jetzt sind auch mehr Details erkennbar, IC 410 wirkt nach Osten ausgebeulter und nach Westen ein wenig eingedellt und etwas besser begrenzt

EINFACH
12.5" f/4.5, 72x + UHC, SQM-L 21.5
bei 45x und UHC schmiegt sich eine helle Nebelsichel von Osten über Norden nach Westen um den Sternhaufen NGC 1893, nach Nordwesten ist eine weitere leicht zerfranste Ausbuchtung erkennbar - bei 72x und UHC ist die Sichel ausgeprägter und zieht sich bis Südwesten
EINFACH

IC 417 (BN)

../images/dss/dss2red_052815.00_+342500.00_15_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 15×15'
Name: IC417, LBN804, Spinnennebel
Typ: BN, EN
Sternbild: Aur
Koordinaten: 05h28m15.00s / +34°25'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 13.0x10.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 66x + UHC, Bortle 4
Bei 37x & 66x mit UHC-Filter vergeblich versucht.
NICHT GESEHEN

NGC 1931 (BN)

../images/dss/dss2blue_053126.60_+341458.00_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1931, H1.261
Typ: BN, EN, RN
Sternbild: Aur
Koordinaten: 05h31m26.60s / +34°14'58.00"
Helligkeit / Größe: 10m1 / 3.0x3.0'
Robert Zebahl
120mm f/5, 86x, Bortle 6, SQM-L 19.3
Kompakter, rundlicher Nebel mit zentralem Stern. Nebel direkt gerade noch erkennbar.

../sketches/2019-02-26_ngc1931.jpg

EINFACH
8" f/6, 37x, Bortle 4-
Sehr klein, hell. Bei 80x etwas flächiger.
EINFACH

NGC 1985 (BN)

../images/dss/dss2blue_053747.80_+315924.00_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1985, H3.865, PK176+0.1
Typ: BN, RN
Sternbild: Aur
Koordinaten: 05h37m47.80s / +31°59'24.00"
Helligkeit / Größe: 12m5 / 0.7x0.7'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4
Rundlicher, diffuser, nahezu gleichmäßiger Nebel.
MITTEL

Sh 2-235 (BN)

../images/dss/dss2red_054100.00_+355130.00_12_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 12×12'
Name: Sh2-235
Typ: BN, EN
Sternbild: Aur
Koordinaten: 05h41m00.00s / +35°51'30.00"
Helligkeit / Größe: - / 8.0x8.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 37x + UHC, Bortle 4
Vergrößerungen von 37x bis 66x mit [HBeta]-/UHC-Filter verwendet.
NICHT GESEHEN

UGC 3327 (BN)

../images/dss/dss2blue_053640.90_+315116.00_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: UGC3327, MCG+05-14-001
Typ: BN, RN
Sternbild: Aur
Koordinaten: 05h36m40.90s / +31°51'16.00"
Helligkeit / Größe: b13m0 / 2.5x2.5'
Ein recht interessantes Objekt, wird es im UGC/MCG als Galaxie geführt, in Simbad jedoch als Reflexionsnebel. Visuell sieht es mir jedenfalls mehr nach einem Reflexionsnebel aufgrund des hellen, stellaren Zentrums (Zentralstern!?) aus.

Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4
Relativ heller Zentralstern, umgeben von einem deutlichen Halo, der fließend nach außen hin schwächer wird. Indirekt relativ einfach zu sehen.
MITTEL

vdB 31 (BN)

../images/dss/dss2blue_045545.85_+303304.29_12_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 12×12'
Name: vdB31
Typ: BN
Sternbild: Aur
Koordinaten: 04h55m45.85s / +30°33'04.29"
Helligkeit / Größe: - / 9.0x4.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 96x, Bortle 4, SQM-L 21.0 NICHT GESEHEN