- Asterismen (Gem) -

And (4) Cas (11) Del (3) Lep (2) Peg (8) Sgr (3)
Aql (5) Cep (5) Dra (2) Lib (1) Per (1) Tau (5)
Aqr (2) Cet (1) Equ (2) LMi (1) Psc (3) Tri (1)
Aur (5) CrB (1) Gem (6) Lyr (2) Sct (4) UMa (1)
Boo (2) Crv (1) Her (7) Mon (2) Ser (1) UMi (2)
Cam (2) CVn (1) Lac (4) Oph (3) Sex (1) Vir (3)
Cap (1) Cyg (6) Leo (1) Ori (3) Sge (4) Vul (4)

Al J0708 5+2159 (AST)

../images/dss/dss1_070825.00_+220000.00_60_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 60'×60'
Name: Al J0708 5+2159
Typ: AST
Sternbild: Gem
Koordinaten: 07h08m25.00s / +22°00'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 40.0'×40.0'
René Merting
12.5" f/4.5, 45x, SQM-L 21.3
bei 45x zeigt sich ein gesichtsfeldfüllender recht unregelmäßiger in die Länge gezogener Haufen - zwei hellere Sternpaare dominieren den Haufen - in einem kleinen konzentrierten Feld innerhalb blitzt eine Schar von 7 sehr schwachen Sternen durch, die aber sicherlich nicht zum Haufen dazu gehören - nicht uninteressant
EINFACH

Alessi 39 (AST)

../images/dss/dss1_065400.00_+225400.00_60_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 60'×60'
Name: Alessi 39, Al39
Typ: AST
Sternbild: Gem
Koordinaten: 06h54m00.00s / +22°54'00.00"
Helligkeit / Größe: - / -
René Merting
12.5" f/4.5, 45x, SQM-L 21.3
bei 45x ist eine relativ homogene Verteilung von Sternen auf geschätzt 30' Durchmesser zu sehen - es ist keine Konzentration zur Mitte hin erkennbar - der Haufen hebt sich sichtbar, aber nicht auffällig vom Umfeld ab - höher vergrößern ist nicht ratsam
EINFACH

Leiter 1 (AST)

../images/dss/dss1_063654.00_+241123.00_10_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 10'×10'
Name: Leiter 1
Typ: AST
Sternbild: Gem
Koordinaten: 06h36m54.00s / +24°11'23.00"
Helligkeit / Größe: - / 5.6'×0.5'

../images/leiter-1.jpg

René Merting
100mm f/6.4, 107x, SQM-L 21.3
The Edge - bei 32x indirekt als leicht nebliger Schimmer östlich von einem helleren Stern erkennbar, indirekt auffällig - genauer betrachtet erkenne ich schwache Lichtpünktchen im Schimmer - der flüchtige Eindruck widerspiegelt sehr gut eine Messerklinge - bei 107x löst sich der neblige Eindruck etwas und die Klinge zeigt sich etwas mehr abgesetzt vom helleren Stern und leicht gebogen - sechs Sterne sind zählbar

EINFACH
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.3
bei 45x zeigt sich ein zarter Schimmer mit einem helleren Stern an seinem westlichen Ende - bei 72x werden die Sterne zumindest indirekt alle sichtbar und der Kaskadeneindruck ist gut nachvollziehbar - bei 160x sind alle Mitglieder direkt klar erkennbar
EINFACH

Leiter 11 (AST)

../images/dss/dss1_064341.00_+252000.00_35_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 35'×35'
Name: Leiter 11
Typ: AST
Sternbild: Gem
Koordinaten: 06h43m41.00s / +25°20'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 23.0'×21.0'

../images/leiter-11.jpg

René Merting
B 18x70, SQM-L 21.3
Lasso Loop - überraschend filigran und schön - alle Sterne sind erkennbar und bilden feine Linien - der südöstliche Teil der Lassoschwinge könnte zwei hellere Sterne mehr vertragen

EINFACH
100mm f/6.4, 32x, SQM-L 21.3
bei 32x zeigt sich Mebsuta goldgelb, die Lassoschlinge ist trotz vieler gleich heller Sterne im Gesichtsfeld trotzdem gut erkennbar - 13 Sterne bilden die Schlinge, darunter sind zwei doppelte Lottchen - drei Sterne bilden die Verbindung zwischen Lassoschlinge und Mebsuta

EINFACH
12.5" f/4.5, 45x, SQM-L 21.3
bester Eindruck bei 45x, dann erkennt man gut 15 Sterne in der Ellipse und fünf, die das Seil bilden
EINFACH

Leiter 16 (AST)

../images/dss/dss1_072750.00_+214000.00_60_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 60'×60'
Name: Leiter 16
Typ: AST
Sternbild: Gem
Koordinaten: 07h27m50.00s / +21°40'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 35.0'×25.0'

../images/leiter-16.jpg

René Merting
B 10x50, SQM-L 21.3
der Bogen ist schön erkennbar, wobei bis auf einen Stern im Norden alle anderen direkt sichtbar sind - der Bogen fächert nach Westen immer weiter auf - hellster Stern im Süden

EINFACH
B 16x70, SQM-L 21.3
sieben unterschiedlich helle Sterne bilden schönen Bogen - auffällig im Umfeld

EINFACH
12.5" f/4.5, 45x, SQM-L 21.3
bei 45x zeigt sich ein sehr markanter Sternbogen, der der Kontur eines menschlichen Ohres gleicht - die beiden hellsten Sterne dienen als Zeiger zum Eskimonebel NGC 2392
EINFACH

Mayer 100 (AST)

../images/dss/dss1_060915.00_+241800.00_30_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 30'×30'
Name: Mayer 100
Typ: AST
Sternbild: Gem
Koordinaten: 06h09m15.00s / +24°18'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 11.0'×11.0'

../images/mayer-100.jpg

René Merting
100mm f/6.4, 32x, SQM-L 21.3
bei 32x sind die Umrisse des umgedrehten Herzerls gut erkennbar, im Nordosten fehlen ein paar Sterne - der hellste Stern im Haufen bildet die Spitze des Musters

EINFACH
12.5" f/4.5, 45x, SQM-L 21.3
ab 45x ist der westliche Bogen sehr gut erkennbar, der östliche Bogen wirkt recht schmal, aber der Eindruck eines Herzens ist gut nachvollziehbar
EINFACH