- Asterismen (And) -

And (3) Cas (11) Del (3) Lep (1) Peg (8) Sgr (3)
Aql (4) Cep (5) Dra (2) Lib (1) Per (1) Tau (5)
Aqr (2) Cet (1) Equ (2) LMi (1) Psc (1) Tri (1)
Aur (3) CrB (1) Gem (6) Lyr (2) Sct (4) UMa (1)
Boo (2) Crv (1) Her (7) Mon (2) Ser (1) UMi (2)
Cam (2) CVn (1) Lac (4) Oph (3) Sex (1) Vir (3)
Cap (1) Cyg (6) Leo (1) Ori (4) Sge (4) Vul (4)

Al J0234 0+4002 (AST)

Name: Al J0234 0+4002
Typ: AST
Sternbild: And
Koordinaten: 02h34m00.00s / +39°55'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 90.0x90.0'
Bildquelle: DSS

../images/al-j0234.0+4002.jpg

René Merting
B 12x50, SQM-L 21.5
das Muster setzt sich im 5° großen GF gerade noch so vom Sternumfeld ab - nimmt man die beiden hellen Sterne (12 Per) östlich noch hinzu, dann wirkt die Sternanordnung wie ein Schwertfisch, der nach Westen schwimmt - im Muster sind zwei unterschiedliche Sternhelligkeiten auszumachen - vielfach gezackte Sternanordnung
EINFACH

Harrington 14 (AST)

../images/dss/dss1_015230.00_+373500.00_120_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 120×120'
Name: Harrington 14
Typ: AST
Sternbild: And
Koordinaten: 01h52m30.00s / +37°35'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 95.0x18.0'

../images/harrington-14.jpg

René Merting
B 10x50, SQM-L 21.5
die Sterne des Golf Putters leuchten in verschiedenen Farben, besonders schön sind die beiden dem Haufen NGC 752 nahe stehenden Sterne

EINFACH
B 16x70, SQM-L 21.5
neben NGC 752 passt dieses Muster noch gerade so mit in das 4° große Gesichtsfeld - auffällig sind die vielen unterschiedlichen Farben des Putters, besonders das Pärchen am Schlägerkopf zeigt einen schönen Farbkontrast weiß-gelb vs. weiß-blau

EINFACH
100mm f/6.4, 32x, SQM-L 21.5
bei 32x dominieren die 7 hellen Sterne des Schlägers das Gesichtsfeld - der Ball NGC 752 schwebt förmlich im Raum, der Golfball wirkt ein wenig zerfranst, da war der Schlag wohl zu heftig
EINFACH

Teutsch 33 (AST)

../images/dss/dss1_233930.00_+473030.00_40_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 40×40'
Name: Teutsch 33, Teu33, TPK1
Typ: AST
Sternbild: And
Koordinaten: 23h39m30.00s / +47°30'30.00"
Helligkeit / Größe: - / 20.0x20.0'
René Merting
B 18x70, SQM-L 21.5
das Muster leuchtet immer am südlichen Gesichtsfeldrand auf während der Beobachtung des Sternhaufens Aveni-Hunter 1 - das Muster ist ähnlich strukturiert, aber etwas kleiner als Aveni-Hunter 1
EINFACH