- Galaxies & Groups (Boo) -

And (99) Cep (6) Cyg (20) Lac (19) Ori (4) Tau (1)
Aql (3) Cet (25) Del (13) Leo (154) Peg (145) Tri (51)
Aqr (13) CMa (2) Dra (81) Lep (4) Per (31) UMa (227)
Ari (36) CMi (5) Equ (5) Lib (3) Psc (61) UMA (1)
Aur (1) Cnc (60) Eri (3) LMi (32) Pup (1) UMi (4)
Boo (27) Com (158) Gem (37) Lyn (69) Ser (22) Vir (160)
Cam (61) CrB (31) Her (41) Lyr (22) Sex (15) Vul (3)
Cas (7) CVn (109) Hya (4) Oph (3) Sgr (1)

Arp 90 (GLXGRP)

../dss/dss2blue_152607.00_+414034.00_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: Arp90
Type: GLXGRP
Constellation: Boo
Coordinates: 15h26m07.00s / +41°40'34.00"

Group Members:
NGC5929 (UGC9851) b13m0 0.9x0.8' (90°)
NGC5930 (UGC9852, H2.651) b13m0 1.8x0.8' (30°)
René Merting
8" f/4, 133x, SQM-L 21.5
NGC 5929 und NGC 5930 sind bei 40x ist indirekt als zarter Schimmer erkennbar, dieser Hauch kann mitunter länger gehalten werden - bei 114x ist der Nebelfleck dann direkt sichtbar - er ist homogen hell mit diffusen Außenbereichen - bei 133x nehmen beide zusammen eine leicht ovale Form an - beide Galaxien konnten in keiner Vergrößerung getrennt voneinander gesehen werden
MODERATE

Arp 199 (GLXGRP)

../dss/dss2blue_141704.00_+363430.00_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: Arp199
Type: GLXGRP
Constellation: Boo
Coordinates: 14h17m04.00s / +36°34'30.00"

Group Members:
NGC5544 (UGC9142, H2.419) b13m2 0.9x0.9'
NGC5545 (UGC9143) b14m0 1.0x0.3' (58°)
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4, SQM-L 21.0
At first glance both galaxies appeared as elongated, evenly bright nebula. NGC5545 hardly separated from NGC5544 and appeared elongated. NGC5545 was roundish and also not easy to separate. Overall pretty faint.
MODERATE

IC 1029 (GLX)

../dss/dss1_143227.21_+495417.16_5_web.jpg
Image source: DSS I - 5×5'
Name: IC1029, UGC9361
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h32m27.21s / +49°54'17.16"
Brightness / Size: 12m7 / 2.8x0.4'
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 72x ist die Galaxie 3:1 elongiert erkennbar, so manche der Superthins hat nicht so toll ausgesehen - bei 111x ist das hellere Zentrum länglich sichtbar
EASY

NGC 5248 (GLX)

../dss/dss1_133732.07_+085306.22_7_web.jpg
Image source: DSS I - 7×7'
Name: NGC5248, UGC8616, H1.34
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 13h37m32.07s / +08°53'06.22"
Brightness / Size: 10m3 / 7.0x5.0'
René Merting
100mm f/6.4, 71x, SQM-L 21.5
bei 32x ist ein kleiner Nebel erkennbar - zwei 11 mag helle Sterne südöstlich sind erkennbar, die der Linie nach auf die Galaxie zeigen - bei 71x wirkt die Galaxie indirekt zur Mitte hin heller und leicht SO-NW-elongiert - bei 91x ist die Form der Galaxie nur schwer definierbar - um das kompakte nur leicht hellere Zentrum ist ein diffus wirkender Halo wahrnehmbar

EASY
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
bei 45x zeigt die Galaxie sich mit einem kompakten helleren Zentrum - bei 160x wirkt das Zentrum SO-NW-elongiert und ist von einem gemotteltem diffus auslaufendem Halo umgeben - mit etwas Geduld werden Strukturen sichtbar, die die Spiralarme andeuten, Drehung dabei gegen den Uhrzeigersinn - im Norden sind die Strukturen am deutlichsten
EASY

NGC 5497 (GLX)

../dss/dss2red_141031.62_+385336.84_5_web.jpg
Image source: DSS II (red) - 5×5'
Name: NGC5497, UGC9069
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h10m31.62s / +38°53'36.84"
Brightness / Size: 14m1 / 1.2x0.7'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4 FAILED

NGC 5529 (GLX)

../dss/dss2blue_141534.23_+361337.12_6_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 6×6'
Name: NGC5529, UGC9127, H3.414
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h15m34.23s / +36°13'37.12"
Brightness / Size: 11m9 / 6.0x0.7'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 4, SQM-L 21.2
Very thin, elongated with tapering endings, rather evenly bright.

MODERATE
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
bei 72x ist direkt ein zarter schmaler Strich sichtbar - indirekt besehen beträgt die Ausdehnung 5:1 - die Galaxie ist gleichmäßig hell und gut definiert - bei 111x und 160x zeigt sich das Zentrum länglich und etwas heller - östlich der Galaxie fallen drei gleichhelle Sterne auf, die sehr eng in einer SO-NW-ausgerichteten Reihe stehen - bis dahin reicht die Galaxie nicht - ich habe das Gefühl, dass in der Galaxie ein separater heller Streifen sichtbar ist - schönes Exemplar
EASY

NGC 5532 (GLX)

../dss/dss1_141652.93_+104826.43_5_web.jpg
Image source: DSS I - 5×5'
Name: NGC5532, UGC9137, H3.47
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h16m52.93s / +10°48'26.43"
Brightness / Size: 11m9 / 1.6x1.6'
René Merting
100mm f/6.4, 64x, SQM-L 21.0
bei 64x indirekt ganz schwach erkennbar - sie blitzt gelegentlich auf aus zarter, diffuser Schimmer
DIFFICULT

NGC 5533 (GLX)

../dss/dss2blue_141607.71_+352037.38_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5533, UGC9133, H2.418
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h16m07.71s / +35°20'37.38"
Brightness / Size: 11m9 / 3.1x1.9'
Robert Zebahl
8" f/6, 96x, Bortle 5
Faint, roundish, slight brightening toward the middle.
MODERATE

NGC 5544 (GLX)

../dss/dss2blue_141702.63_+363415.90_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5544, UGC9142, H2.419
Group: Arp199
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h17m02.63s / +36°34'15.90"
Brightness / Size: b13m2 / 0.9x0.9'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Roundish, hard to separate from NGC5545.
MODERATE

NGC 5545 (GLX)

../dss/dss2blue_141705.22_+363430.87_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5545, UGC9143
Group: Arp199
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h17m05.22s / +36°34'30.87"
Brightness / Size: b14m0 / 1.0x0.3'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Elongated brightening, very hard to separate from NGC5544.
MODERATE

NGC 5557 (GLX)

../dss/dss2blue_141825.71_+362937.28_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5557, UGC9161, H1.99
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h18m25.71s / +36°29'37.28"
Brightness / Size: 11m0 / 2.4x1.9'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Roundish, getting much more brighter towards the middle. Well visible with direct vision.

EASY
René Merting
B 18x70, SQM-L 21.5
indirekt als schwacher, diffuser Schimmer südöstlich eines schwachen Sterns erkennbar - sie blitzt nur ab und an auf

DIFFICULT
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
X-Rated Galaxy - NGC 5557 ist bei 45x als kleiner kompakter schwacher Nebel sichtbar - bei 72x zeigen sich die Ränder leicht diffus und die Galaxie wird zur Mitte hin heller - bei 160x ist indirekt eine stellare Aufhellung am ostsüdöstlichen Rand erkennbar - das Zentrum wirkt unregelmäßig, ja fast dreieckig und leicht nach Osten verlagert - bei 240x läuft die Galaxie nach Norden diffuser aus
EASY

NGC 5580 (GLX)

../dss/dss2blue_142138.42_+351217.86_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5580, NGC5590, UGC9200, H3.417
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h21m38.42s / +35°12'17.86"
Brightness / Size: 12m3 / 1.8x1.8'
Robert Zebahl
8" f/6, 96x, Bortle 5
Roundish, fairly compact, brightening toward the middle.
MODERATE

NGC 5600 (GLX)

../dss/dss2blue_142349.54_+143819.45_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5600, UGC9220, H2.177
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h23m49.54s / +14°38'19.45"
Brightness / Size: 12m1 / 1.5x1.5'
René Merting
100mm f/6.4, 107x, SQM-L 21.0
bei 64x indirekt als kompakter, diffuser Nebelhauch erkennbar - bei 107x kann die Galaxie länger gehalten werden, sie ist leicht unrund
MODERATE

NGC 5614 (GLX)

../dss/dss2blue_142407.59_+345132.02_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5614, UGC9226, H2.420
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h24m07.59s / +34°51'32.02"
Brightness / Size: 11m7 / 2.4x2.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 96x, Bortle 5
Round, brightening toward the middle. Easily seen with averted vision.
EASY

NGC 5615 (GLX)

../dss/dss2blue_142406.40_+345154.00_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5615
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h24m06.40s / +34°51'54.00"
Brightness / Size: 14m7 / 0.4x0.4'
Robert Zebahl
8" f/6, 171x, Bortle 5 FAILED

NGC 5629 (GLX)

../dss/dss1_142816.36_+255055.74_5_web.jpg
Image source: DSS I - 5×5'
Name: NGC5629, UGC9281
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h28m16.36s / +25°50'55.74"
Brightness / Size: 12m1 / 1.8x1.8'
René Merting
12.5" f/4.5, 72x, SQM-L 21.5
bei 160x gut erkennbar als diffuser kompakter runder Nebel mit Helligkeitszunahme zum Zentrum hin - zurück auf 72x ist die Galaxie auch schon zu erkennen, sie wirkt wie ein blasser Stern mit Halo
EASY

NGC 5660 (GLX)

../dss/dss2blue_142949.80_+493721.40_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5660, UGC9325, H2.695
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h29m49.80s / +49°37'21.40"
Brightness / Size: 11m9 / 2.7x2.6'
Robert Zebahl
8" f/6, 100x, Bortle 4
Relatively faint, roundish. Already seen at 37x. At 100x slightly brighter core.

EASY
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 45x springt die Galaxie gleich ins Auge zusammen mit NGC 5676 - sie muss gegen den nordwestlich stehenden 5m6 hellen Stern 24 Bootis ankämpfen - bei 72x leicht Helligkeitszunahme zur Mitte hin erkennbar - bei 111x wirkt die Galaxie wie ein kleiner Softball
EASY

NGC 5676 (GLX)

../dss/dss2blue_143246.85_+492728.11_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5676, UGC9366, H1.189
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h32m46.85s / +49°27'28.11"
Brightness / Size: 11m2 / 3.9x1.8'
Robert Zebahl
8" f/6, 37x, Bortle 4
Fairly bright, oval. At 100x slight brightening toward the middle.

EASY
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 45x springt die Galaxie gleich ins Auge zusammen mit NGC 5660 - NGC 5676 zeigt sich 2:1 elongiert - bei 72x wirkt sie deutlich heller als NGC 5660 - ein schönes Ellipsoid, zur Mitte leicht heller werdend - bei 111x längliches Zentrum, das nach Norden etwas heller wirkt
EASY

NGC 5689 (GLX)

../dss/dss2blue_143529.67_+484429.37_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5689, UGC9399, H1.188
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h35m29.67s / +48°44'29.37"
Brightness / Size: 11m9 / 3.3x1.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 100x, Bortle 4
At 37x fairly small, elongated, relatively thin. Can be easily overlooked. At 100x very elongated with brighter core, spindel-shaped.
EASY

NGC 5714 (GLX)

../dss/dss1_143811.54_+463818.09_5_web.jpg
Image source: DSS I - 5×5'
Name: NGC5714, UGC9431, H3.675
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h38m11.54s / +46°38'18.09"
Brightness / Size: 13m4 / 3.2x0.4'
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
bei 72x blinkt die Superthin immer wieder knapp unterhalb von zwei helleren Sternen auf - sie ist länger als der Abstand zwischen den beiden Sternen - bei 111x schätze ich die Ausdehnung auf 4:1, die Ränder wirken nicht ganz so gut definiert - bei 160x zeigt sich die Galaxie noch etwas länger, vor allem die Westspitze scheint weiter zu reichen - Elongation 5:1
MODERATE

NGC 5857 (GLX)

../dss/dss2blue_150727.32_+193551.24_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5857, UGC9724, H2.751
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 15h07m27.32s / +19°35'51.24"
Brightness / Size: 13m1 / 1.2x0.6'
Robert Zebahl
8" f/6, 200x, Bortle 4
Nearly permanently held with averted vision as nearly evenly bright, round nebula.
DIFFICULT

NGC 5859 (GLX)

../dss/dss2blue_150734.75_+193456.21_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5859, UGC9728, H2.752
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 15h07m34.75s / +19°34'56.21"
Brightness / Size: 12m5 / 3.0x0.8'
Robert Zebahl
8" f/6, 200x, Bortle 4
Nearly permanently held with averted vision as evenly bright, very elongated nebula.
DIFFICULT

NGC 5929 (GLX)

../dss/dss2blue_152606.16_+414014.40_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5929, UGC9851
Group: Arp90
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 15h26m06.16s / +41°40'14.40"
Brightness / Size: b13m0 / 0.9x0.8'
René Merting
8" f/4, 133x, SQM-L 21.5
bei 40x ist indirekt ein zarter Schimmer erkennbar, dieser Hauch kann mitunter länger gehalten werden - bei 114x ist der Nebel dann direkt sichtbar - er ist homogen hell mit diffusen Außenbereichen - bei 133x nimmt der Nebel eine leicht ovale Form an - NGC 5929 und 5930 konnten in keiner Vergrößerung getrennt voneinander gesehen werden
MODERATE

NGC 5930 (GLX)

../dss/dss2blue_152608.00_+414033.69_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC5930, UGC9852, H2.651
Group: Arp90
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 15h26m08.00s / +41°40'33.69"
Brightness / Size: b13m0 / 1.8x0.8'
René Merting
8" f/4, 133x, SQM-L 21.5
bei 40x wird indirekt ein zarter Schimmer erkennbar, dar Hauch kann auch länger gehalten werden - bei 114x ist der Nebel dann direkt sichtbar - er ist homogen hell mit diffusen Außenbereichen sichtbar - bei 133x nimmt der Nebel eine leicht ovale Form an - NGC 5929 und 5930 konnten in keiner Vergrößerung getrennt voneinander gesehen werden
MODERATE

UGC 9169 (GLX)

../dss/dss1_141944.64_+092144.46_6_web.jpg
Image source: DSS I - 6×6'
Name: UGC9169
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h19m44.64s / +09°21'44.46"
Brightness / Size: 13m3 / 5.1x0.7'
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
definitiv nicht gesehen, schade
FAILED

UGC 9242 (GLX)

../dss/dss1_142521.15_+393221.52_6_web.jpg
Image source: DSS I - 6×6'
Name: UGC9242
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h25m21.15s / +39°32'21.52"
Brightness / Size: 13m9 / 5.6x0.3'
René Merting
12.5" f/4.5, 72x, SQM-L 21.5
bei 72x blitzt die Superthin-Galaxie indirekt immer wieder auf - ein sehr langer dünner OW-elongierter Strich leicht oberhalb eines helleren Sterns - bei 111x und 160x war es schwieriger, die Galaxie dann schon fast an der Wahrnehmungsgrenze
MODERATE

UGC 9249 (GLX)

../dss/dss1_142659.78_+084101.02_5_web.jpg
Image source: DSS I - 5×5'
Name: UGC9249
Type: GLX
Constellation: Boo
Coordinates: 14h26m59.78s / +08°41'01.02"
Brightness / Size: 14m5 / 2.8x0.3'
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 111x und mit viel Geduld blitzte zweimal indirekt ein sehr schwacher kleiner Schimmer auf - der Positionswinkel stimmt mit DSS überein - bei 160x ebenfalls eine Sichtung, Wiederholung hier aber nicht möglich - extrem schwer
DIFFICULT