- Double Stars (Sco) -

And (55) Cep (25) Cyg (93) Leo (35) Peg (36) SGE (1)
Aql (52) Cet (5) Del (16) Lep (7) Per (36) Sgr (11)
Aqr (4) CMa (6) Dra (25) Lib (1) Psc (17) Tau (18)
Ari (8) CMi (3) Equ (7) LMi (6) Pup (3) Tri (5)
Aur (28) Cnc (10) Eri (6) Lyn (18) Sco (4) UMa (46)
Boo (32) Com (13) Gem (30) Lyr (32) Sct (4) UMi (5)
Cam (17) CrB (10) Her (58) Mon (14) Ser (22) Vir (20)
Cap (6) Crv (4) Hya (11) Oph (14) Sex (6) Vul (12)
Cas (40) CVn (16) Lac (13) Ori (39) Sge (8)

nu Sco (**)

Name: nu Sco, 14 Sco, Jabbah
Type: **
Constellation: Sco
Coordinates: 16h11m59.74s / -19°27'38.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
BU120 AB 4m.3 5m.3 1.3" 2019
H5 6 AC 4m.3 6m.6 41.3" 336° 2019
MTL2 CD 6m.6 7m.2 2.4" 56° 2019
René Merting
B 18x70
AC: ein schönes Sternpaar mit einem leichten Farbkontrast - Komponente A im SSO ist leicht gelblich, die schwächere C-Komponente weißbläulich - A ist nicht ganz rund, aber das kann auch vom FG herrühren

SHJ 225 (**)

Name: SHJ225
Type: **
Constellation: Sco
Coordinates: 16h20m05.49s / -20°03'23.00"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m.4 8m.1 47.1" 333° 2018
René Merting
B 18x70
ein bequem getrenntes Sternpaar - Komponente B im NNW ist eine halbe Magnitude schwächer

SHJ 226 (**)

Name: SHJ226
Type: **
Constellation: Sco
Coordinates: 16h20m30.58s / -20°06'51.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB-C 7m.6 8m.3 12.6" 20° 2019
René Merting
B 18x70
ein genauer Blick lohnt sich, dann ist C knapp getrennt nordnordöstlich von AB erkennbar - interessant wird dieses Sternpaar im Zusammenhang mit dem nahe stehenden Doppelstern SHJ 225 - beide Sternpaare unterscheiden sich deutlich und stehen schön isoliert

STF 1999 (**)

Name: STF1999
Type: **
Constellation: Sco
Coordinates: 16h04m25.96s / -11°26'57.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m.4 8m.0 11.9" 98° 2019
AC 7m.4 11m.4 84.5" 85° 2015
AD 7m.4 4m.1 278.5" 351° 2006
BC 8m.0 11m.4 73.0" 82° 2015
René Merting
B 18x70
AB: zwei annähernd gleich helle Sterne, äußerst knapp getrennt - Komponente B im Osten ist nur leicht schwächer in der Helligkeit - Komponente D soll der 279" weiter nördlich stehende 4.1 mag helle Stern Xi Sco sein, der ist natürlich sichtbar, aber ohne jedes Doppelsternfeeling