- Herschel 400 List (Cet) -

And (6) Cep (6) Del (3) LMi (10) Pup (5) UMi (1)
Aql (2) Cet (6) Dra (5) Lyn (3) Sct (2) Vir (24)
Aqr (1) CMa (2) Eri (1) Mon (14) Ser (1) Vul (5)
Ari (1) Cnc (1) Gem (9) Oph (3) Sex (4)
Aur (5) Com (24) Her (2) Ori (9) Sgr (4)
Boo (4) Crv (1) Hya (2) Peg (4) Tau (3)
Cam (5) CVn (16) Lac (2) Per (8) Tri (1)
Cas (16) Cyg (9) Leo (19) Psc (2) UMa (45)

H 1.100 (GLX)

../dss/dss1_013120.75_-065205.02_5_web.jpg
Image source: DSS I - 5×5'
Name: NGC584, IC1712, H1.100
Type: GLX
Constellation: Cet
Coordinates: 01h31m20.75s / -06°52'05.02"
Brightness / Size: 10m5 / 4.1x2.0'
René Merting
100mm f/6.4, 64x, SQM-L 21.5
bei 32x als sehr kompakter Nebel erkennbar, größte Helligkeit im Zentrum - bei 64x ist die Galaxie direkt gut sichtbar als diffuser Nebel mit einem hellen kompakten Zentrum
EASY

H 2.3 (GLX)

../dss/dss1_003446.75_-082347.36_5_web.jpg
Image source: DSS I - 5×5'
Name: NGC157, MCG-2-2-56, H2.3
Type: GLX
Constellation: Cet
Coordinates: 00h34m46.75s / -08°23'47.36"
Brightness / Size: 10m4 / 3.5x2.4'
René Merting
100mm f/6.4, 64x, SQM-L 21.5
bei 32x ist indirekt ein kleines diffuses Fleckchen erkennbar - bei 64x zeigt sich die Galaxie leicht oval NO-SW-ausgedehnt eingerahmt zwischen zwei Sternen
MODERATE

H 2.4 (GLX)

../dss/dss1_013251.91_-070153.54_5_web.jpg
Image source: DSS I - 5×5'
Name: NGC596, MCG-1-5-5, H2.4
Type: GLX
Constellation: Cet
Coordinates: 01h32m51.91s / -07°01'53.54"
Brightness / Size: 10m9 / 3.2x2.0'
René Merting
100mm f/6.4, 64x, SQM-L 21.5
bei 32x schwerer zu sehen als die benachbarte NGC 584, indirekt ein leicht länglicher NO-SW-elongierter Nebel - bei 64x ist NGC 596 direkt sichtbar, leichte Helligkeitszunahme zur Mitte hin erkennbar
EASY

H 2.6 (GLX)

../dss/dss2red_024145.23_+002635.45_8_web.jpg
Image source: DSS II (red) - 8×8'
Name: NGC1055, UGC2173, H1.1, H2.6
Group: M77 Group
Type: GLX
Constellation: Cet
Coordinates: 02h41m45.23s / +00°26'35.45"
Brightness / Size: 10m6 / 7.6x2.7'
Robert Zebahl
8" f/6, 37x, Bortle 3, NELM 6m4
At 37x oval, fairly faint with slightly brighter core. At 100x galaxy seems more elongated.

MODERATE
René Merting
100mm f/6.4, 64x, SQM-L 21.5
bei 64x indirekt als schwacher diffuser Nebel unterhalb eines schwachen Sterns (11m1) erkennbar - keine Form oder Elongation wahrnehmbar

MODERATE
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 72x stören die beiden helleren Sterne nördlich erheblich, aber die Galaxie ist indirekt erkennbar und zeigt sich OW-elongiert - bei 111x kann sie direkt gehalten werden, sie wirkt noch etwas breiter und leuchtet nur schwach ohne Helligkeitsunterschiede - die Nordkante ist klarer definiert - bei 160x und einiger Geduld blitzt nördlich hin und wieder eine äußerst schwache und deutlich kleinere Aufhellung östlich des helleren Sterns auf
EASY

H 4.23 (GLX)

../dss/dss2red_022737.46_-010922.61_5_web.jpg
Image source: DSS II (red) - 5×5'
Name: NGC936, UGC1929, H4.23
Type: GLX
Constellation: Cet
Coordinates: 02h27m37.46s / -01°09'22.61"
Brightness / Size: 10m1 / 4.3x3.8'
Robert Zebahl
8" f/6, 37x, Bortle 3, NELM 6m4
At 37x roundish to slightly oval with much brighter core area. At 100x oval with roundish core area.

EASY
René Merting
100mm f/6.4, 64x, SQM-L 21.5
Bedingungen in der Zielregion: SQM-L 20.5
bei 32x nehme ich indirekt einen kleinen, diffusen Nebel wahr - stellares Zentrum - bei 64x ist NGC 936 einfach direkt sichtbar - NGC 936 hat ein helles kompaktes Zentrum, der äußere Halo ist sehr diffus

EASY
12.5" f/4.5, 45x, SQM-L 21.5
Bedingungen in der Zielregion: SQM-L 20.5
bei 45x ist die Galaxie recht hell und auffällig mit einem helleren kompakten Zentrum - der Halo läuft diffus aus
EASY

H 5.25 (PN)

../dss/dss2red_004703.34_-115218.94_10_web.jpg
Image source: DSS II (red) - 10×10'
Name: NGC246, PK118-74.1, H5.25, Skull Nebula
Type: PN
Constellation: Cet
Coordinates: 00h47m03.34s / -11°52'18.94"
Brightness / Size: 11m8 / 4.0x3.5'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x + UHC, Bortle 3-, SQM-L 21.3
At 60x a rather faint brightening, only visible with averted vision. At 80x the nebula appeared round and relatively large. With an UHC or [OIII] filter the nebula was slightly oval, partly lemon-shaped, mottled with averted vision. Very nice view with the embedded stars.

EASY
12.5" f/4.5, 72x + [OIII], Bortle 3, SQM-L 21.4
Bright, round, pretty large with 4 embedded stars. Details within the nebula easily visible.

EASY
René Merting
100mm f/6.4, 64x + UHC, SQM-L 21.5
Bedingungen in der Zielregion: SQM-L 20.5
bei 32x und UHC zeigt sich eine halbdiffuse Aufhellung, indirekt besehen wirkt der PN wie ein Nebelbällchen - bei 64x und UHC glitzert es im Inneren des PN, mit etwas Konzentration kann ich zwei Sterne erkennen - [OIII] wirkt auch, aber der PN wirkt dann noch diffuser

EASY
8" f/4, 85x + [OIII], SQM-L 21.5
Bedingungen in der Zielregion: SQM-L 20.5
bei 85x wird der Skull Nebula innerhalb einer länglichen Sternraute ganz schwach sichtbar - mit [OIII] dann eine echte Überraschung, der PN zeigt sich sehr groß und homogen hell mit vielen Details - im Norden und Westen ist der PN gut definiert, dafür etwas diffus und bauchig gen Osten - drei Sterne sind im Nebel sichtbar

EASY
12.5" f/4.5, 111x + [OIII], SQM-L 21.5
Bedingungen in der Zielregion: SQM-L 20.5
bei 72x und UHC wirkt der Nebel weniger homogen wie mit [OIII] - im Nordwesten liegt ein Stern genau auf der Nebelgrenze - bei 111x und [OIII] kommt der Nebel noch deutlicher zum Vorschein - ein ausgesprochen hübsches Exemplar
EASY