- Double Stars (Her) -

And (55) Cep (25) Cyg (93) Leo (35) Peg (34) SGE (1)
Aql (52) Cet (5) Del (16) Lep (6) Per (35) Sgr (10)
Aqr (4) CMa (5) Dra (19) Lib (1) Psc (17) Tau (15)
Ari (8) CMi (3) Equ (7) LMi (6) Pup (1) Tri (5)
Aur (28) Cnc (10) Eri (3) Lyn (18) Sco (4) UMa (46)
Boo (32) Com (13) Gem (30) Lyr (32) Sct (4) UMi (5)
Cam (17) CrB (10) Her (58) Mon (12) Ser (21) Vir (20)
Cap (6) Crv (4) Hya (11) Oph (14) Sex (6) Vul (12)
Cas (39) CVn (16) Lac (13) Ori (38) Sge (8)

52 Her (**)

Name: 52 Her
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h49m14.20s / +45°59'00.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
A1866 BC 9m5 9m6 0.3" 266° 2012
BU627 A-BC 4m8 8m4 2.2" 44° 2018

../images/binary-star-orbits/A1866-BC-orbit.jpg ../images/binary-star-orbits/BU627-A-BC-orbit.jpg

Robert Zebahl
102mm f/11, 280x, Bortle 6
BU627 (A-BC): At 160x the faint component is already beginning to be visible as brightening in the first diffraction ring. At 280x the brightening is quite clearly visible and appears partly clear as a small knot in the first diffraction ring.

René Merting
100mm f/6.4, 142x
BU627 (A-BC): bis 142x probiert, hat nicht funktioniert - der Helligkeitsunterschied ist vermutlich zu groß und das Beugungsscheibchen von A so hell wie BC selbst

BU 130 (**)

Name: BU130, 90 Her
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h53m18.03s / +40°00'28.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
5m3 8m8 1.6" 110° 2009
Robert Zebahl
120mm f/5, 300x, Bortle 6
Not split at 200x and 300x. I used a 120/600mm achromat.

CTT 20 & ES 1089 (**)

Name: CTT20 & ES1089, WDS16465+4759
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h46m28.63s / +47°59'24.00"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
ES1089 AB 10m7 11m7 11.8" 150° 2015
ES1089 AC 10m7 12m7 32.4" 29° 2015
CTT20 AD 10m7 10m8 71.1" 127° 2015
CTT20 DE 10m8 12m5 27.2" 126° 2015
CTT20 EF 12m5 12m7 34.5" 34° 2015
René Merting
12.5" f/4.5, 72x
DE: bei 72x sind 5 Sterne der Herkules-Box (Leiter 6) getrennt voneinander erkennbar, u.a. auch die beiden Komponenten D und E - Komponente E bildet die südliche Ecke der Box, D liegt nahe E auf der Geraden zwischen A und E
EF: bei 40x zeigt sich der Herkules-Box noch als nebliger Strich - bei 72x ist Komponente E getrennt nordöstlich von Komponente E zu erkennen - F bildet die nordöstliche Ecke des Rechtecks

12.5" f/4.5, 160x
AB: bei 160x wird die Herkules-Box (Leiter 6) sehr deutlich, ES 1089 zeigt sich als schön getrenntes Sternpaar im NW
AC: das einzige physikalische Doppel in dieser Sechser-Gruppierung - bei 72x können die beiden Komponenten getrennt gesehen werden, sie bilden die westliche kurze Kante des Musters Leiter 6

gamma Her (**)

Name: gamma Her, 20 Her
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h21m55.24s / +19°09'10.90"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
DRS58 AD 2m9 8m1 8.3" 176° 2010
SHJ227 AB 3m8 10m1 43.3" 226° 2013
SHJ227 BC 10m1 13m3 82.0" 298° 2015
Robert Zebahl
102mm f/11, 280x, Bortle 6, SQM-L 19.4
AD: It is already the second attempt at this double star. There was nothing perceptible at the best of intentions, which indicates a double star.

H 5 127 (**)

Name: H5 127
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h43m38.81s / +06°37'06.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m8 9m0 53.4" 294° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 20x
bei 20x weit getrennt - bei 32x eine gelblich strahlende Komponente A im Osten, B westlich ist gut 1.5 Größenklassen schwächer und strahlt folgerichtig nur gräulichbraun

mu Her (**)

Name: mu Her, 86 Her
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h46m27.51s / +27°43'14.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
STF2220 A-BC 3m5 9m8 35.5" 249° 2015
AC7 BC 10m2 10m7 0.8" 282° 2015

../images/binary-star-orbits/AC7-BC-orbit.jpg

Robert Zebahl
120mm f/5, 86x, Bortle 6
STF2220 (A-BC): Easy, pretty wide, unequal pair. A appeared yellowish-orange, BC was barely visible with direct vision.

S 686 (**)

Name: S686
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h17m48.11s / +28°44'00.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m2 9m3 50.0" 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ein weit auseinander stehendes Pärchen - B ist eine halbe Größenklasse schwächer (1.13 mag laut Stelle Doppie) - leichter Farbkontrast, nicht greifbar

SHJ 233 (**)

Name: SHJ233
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h31m30.62s / +08°17'38.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m1 8m3 59.2" 71° 2017
René Merting
B 16x70
ein weit getrenntes Pärchen mit zwei schwachen aber noch gut erkennbaren Sternen - Komponente B ist gut 1.5 Größenklassen schwächer - unspektakulär

100mm f/6.4, 20x
bei 32x ein noch weiter auseinander stehendes Pärchen als der vorher beobachtete HV 127 gut 2,5° südöstlich - Komponente A weiß-gelblich, B um eine Größenklasse schwächer und weiß-grau

STF 1991 (**)

Name: STF1991
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 15h57m26.92s / +41°39'42.90"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 9m4 10m4 3.0" 195° 2019
AC 9m4 8m8 95.0" 87° 2015
Robert Zebahl
102mm f/11, 86x, Seeing 3/5
2021-08-20: The pair AB-C is easily visible already at 28x, with C being the brightest component and standing apart quite far from AB. At 86x the much closer pair AB is then also easily visible. The separation is easy, but the companion B is quite faint. Component C appeared slightly yellowish, A a bit darker. A nice triple system, which reminds me of mu Bootis.

STF 2010 (**)

Name: STF2010, kappa Her, 7 Her
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h08m04.55s / +17°02'49.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 5m1 6m2 27.0" 14° 2019
AC 5m1 13m4 62.7" 212° 2015
René Merting
B 16x70
AB: ein eng stehendes Pärchen mit einem leichten Farbkontrast, weil Komponente B im Norden mindestens eine Größenklasse schwächer erscheint - dadurch wirkt B gegenüber nicht rein weiß, sondern dumpf grau-weiß

100mm f/6.4, 20x
AB: bei 20x leicht zu trennen - zwei richtig helle Sterne, B im Norden eine halbe Größenklasse schwächer - bei 64x schöner Farbkontrast, Komponente A satt gelb, B weiß mit einem Stich ins orange

STF 2015 (**)

Name: STF2015
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h08m54.75s / +45°21'11.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 8m2 9m5 3.0" 159° 2019
AC 8m2 13m8 8.9" 102° 2015
BC 9m5 13m8 9.0" 102° 2007
René Merting
100mm f/6.4, 107x
AB: bei 107x ist Komponente B südlich von A knapp getrennt erkennbar - Helligkeitsunterschied eine knappe Größenklasse, dadurch wirkt B nicht ganz so reinweiß wie A

STF 2016 (**)

Name: STF2016
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h12m07.05s / +11°54'39.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m5 9m6 7.5" 147° 2019
Only 11 arcminutes northwestward is the pretty bright planetary nebula IC4593.

Robert Zebahl
120mm f/5, 40x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Conditions in the target region: SQM-L 20.6
Split at 40x with obvious difference in brightness. At 75x easily split.

STF 2021 (**)

Name: STF2021, 49 Ser
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h13m18.45s / +13°31'37.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m4 7m5 4.0" 358° 2019

../images/binary-star-orbits/STF2021-AB-orbit.jpg

Robert Zebahl
70mm f/5.7, 57x, Bortle 4, SQM-L 20.9
Lovely split. Almost equal pair with relatively close components.

René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 32x zeigen sich zwei gleich helle weiße Sterne, die sich gerade noch berühren - bei 64x dann knappe Trennung, B ist nur minimal schwächer

STF 2025 (**)

Name: STF2025
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h11m11.71s / +47°33'36.10"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m0 9m8 2.6" 164° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 107x
bei 107x wird mit viel Konzentration Komponente B südlich von A ganz knapp getrennt und wie ein Schatten bzw. wie eine zarte Andeutung erkennbar - bei 142x habe ich vergeblich versucht, B noch einmal zu erblicken - schwer

STF 2026 (**)

Name: STF2026
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h15m57.07s / +07°21'24.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 9m5 9m9 3.5" 16° 2019

../images/binary-star-orbits/STF2026-AB-orbit.jpg

René Merting
100mm f/6.4, 107x
bei 64x sind die Sterne so schwach, dass ich hellere Sterne im Umfeld zum Fokussieren nutzen muss - beide Komponenten sind als 8 erkennbar, die Einschnürung ist aber nur in guten Momenten da - bei 107x dann gelingt die Trennung, B wirkt deutlich schwächer (in Wirklichkeit ist B nur 0m4 schwächer), aber vielleicht liegt es daran, dass die beiden Sterne ohnehin nur sehr schwach beobachtbar sind - das hat wenig Freude bereitet

STF 2049 (**)

Name: STF2049
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h27m54.63s / +25°59'03.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m3 8m1 1.1" 195° 2017
René Merting
12.5" f/4.5, 320x
bei 240x ist eine 8 erkennbar, beide Komponenten berühren sich noch gerade so - B im Süden ist nur unwesentlich schwächer - bei 320x dann knappe Trennung

STF 2051 (**)

Name: STF2051
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h29m25.06s / +10°35'31.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m7 9m4 13.8" 19° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ist Komponente B schwach nördlich von A erkennbar - Trennung eindeutig, nicht zu knapp - Helligkeitsunterschied 1.5 Größenklassen

STF 2052 (**)

Name: STF2052
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h28m52.67s / +18°24'50.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m7 7m9 2.5" 118° 2018
AC 7m7 11m8 141.4" 41° 2015

../images/binary-star-orbits/STF2052-AB-orbit.jpg

René Merting
100mm f/6.4, 107x
AB: bei 64x zwei gleichhelle Sterne, die sich gerade so berühren - bei 107x ein knapp getrenntes Pärchen, Komponente B im SO ist nur marginal schwächer

STF 2056 (**)

Name: STF2056
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h31m38.54s / +05°26'01.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m8 9m2 6.8" 313° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32 ist Komponente B knapp getrennt von A wahrnehmbar - der schwache Stern wirkt eher wie ein Schatten der Schatten von A - 64x ist dann besser und beide Sterne zeigen sich eindeutig getrennt - Helligkeitsunterschied 1.5 Größenklassen, dadurch wirkt B grau-braun gegenüber der weißlichen Komponente A

STF 2063 (**)

Name: STF2063
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h31m47.23s / +45°35'53.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
5m7 8m7 16.2" 196° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 20x
bei 32x zeigen sich beide Sterne mit ordentlichem Abstand - Komponente B gut 2 Größenklassen schwächer (laut Stelle Doppie sind es sogar 3 Größenklassen) - schöner Farbkontrast, B wirkt rostig braun gegen die warm-weiße Komponente A - zurück auf 20x sind beide Sterne gerade so getrennt erkennbar

STF 2079 (**)

Name: STF2079
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h39m36.33s / +23°00'06.10"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m6 8m1 16.7" 91° 2017
Robert Zebahl
B 16x70, Bortle 6, SQM-L 19.4
2021-05-31: Nicely separated, very striking. The double star is located at the northern edge of a prominent group of stars. The components appear slightly orange and light blue with a moderate difference in brightness. Colors changed between components during observation. Worthwhile.

René Merting
B 18x70
zwei sehr dicht zusammenstehende Sterne, knapp getrennt - die B-Komponente im Osten ist nur ganz knapp schwächer - schön fürs Fernglas

100mm f/6.4, 20x
bei 20x locker getrennt, aber richtig schön bei 32x, dann ein weit getrenntes Pärchen - Komponente B im Osten schätze ich gut eine halbe Magnitude schwächer als A ein - schöne Farbkombination, A ist gelblich-weiß, B ist zinnober

12.5" f/4.5, 72x
bei 72x ein gut getrenntes Sternpaar, auffällig - B im Osten ist eine viertel Magnitude schwächer und strahlt graublau - A ist weiß, dadurch leichter Farbkontrast

STF 2084 (**)

Name: STF2084, zeta Her, 40 Her
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h41m17.16s / +31°36'09.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
3m0 5m4 1.6" 110° 2019

../images/binary-star-orbits/STF2084-orbit.jpg

Robert Zebahl
102mm f/11, 280x, Bortle 6, SQM-L 19.4
After a longer, concentrated observation, a permanent brightening of the first diffraction ring of the primary component could be seen at the correct position angle. The brightening appeared only arch-shaped without any noticeable condensation.

../sketches/2019-06-25_zeta_her.jpg

102mm f/11, 224x
Faint companion as distinct brightening on the first diffraction ring visible. In steadier moments visible as small, round condensation.

../sketches/2019-06-30_zeta_her.jpg

René Merting
12.5" f/4.5, 320x
in der Nacht konnte ich nur bis 320x gewinnbringend vergrößern - Komponente A zeigt schöne Beugungsscheibchen, B offenbarte sich mir nicht

STF 2085 (**)

Name: STF2085
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h42m26.09s / +21°35'34.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m4 9m2 6.0" 310° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 32x leuchtet nordwestlich am Stern etwas schwach, kann aber noch nicht getrennt werden - bei 64x sind dann beide Komponenten knapp getrennt erkennbar, B ist deutlich schwächer, etwa 2 Größenklassen - Farbkontrast A weiß / B grau

12.5" f/4.5, 72x
bei 72x ein schönes dicht zusammen stehendes Pärchen, Trennung etwas mehr als knapp - A ist weißgelb, B wirkt kupfergrau - schöner Farbkontrast

STF 2094 (**)

Name: STF2094
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h44m10.57s / +23°31'02.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m5 7m9 1.0" 76° 2018
AC 7m5 11m7 24.9" 312° 2015
René Merting
12.5" f/4.5, 320x
AB: bei 320x sind beide Komponenten knapp getrennt voneinander erkennbar - sie sind etwa gleich hell

STF 2098 (**)

Name: STF2098
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h45m43.47s / +30°00'17.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 8m8 9m6 14.3" 145° 2015
AC 8m8 8m8 65.9" 128° 2015
AD 8m8 11m0 67.6" 18° 2015
DE 11m0 13m7 5.8" 268° 2015
Robert Zebahl
102mm f/11, 86x, Bortle 6
Already at 28x the components A, B and C were noticeable at first view. At 86x, component D could also be observed very well. The components are all comparatively far apart.

../sketches/2019-06-23_stf2098.jpg

STF 2101 (**)

Name: STF2101
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h45m48.14s / +35°37'50.50"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m5 9m4 4.1" 47° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 107x
bei 64x ist Komponente B noch ein verwischtes Anhängsel an A - bei 107x zeigt sich B dann knapp getrennt von A und deutlich schwächer

STF 2104 (**)

Name: STF2104
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h48m41.48s / +35°55'19.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m5 8m8 5.7" 18° 2018
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 64x zwei dicht zusammen stehende aber gut getrennte Sterne - Komponente B nordöstlich ist deutlich schwächer als A

STF 2120 (**)

Name: STF2120
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h04m45.80s / +28°05'27.70"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m4 9m2 24.5" 231° 2015
AC 7m4 10m4 144.8" 174° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x steht B gut abgesetzt im Südwesten von A und ist gut 2 Größenklassen schwächer - A ist weiß, B wirkt grau - ein unauffälliges Paar

STF 2135 (**)

Name: STF2135
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h12m06.06s / +21°13'44.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m6 8m9 8.7" 195° 2018
AC 7m6 12m9 162.1" 208° 2015

../images/binary-star-orbits/STF2135-AB-orbit.jpg

René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 64x ein locker getrenntes Pärchen - Komponente B im Süden halb so hell wie A - zurück auf 32x sind beide Sterne als enges Pärchen erkennbar, nicht zu knapp getrennt - noch weiter zurück auf 20x sehe ich ein längliches Sternchen, Trennung bei dieser Vergrößerung noch nicht möglich

STF 2140 (**)

Name: STF2140, alpha Her, 64 Her, Ras Algethi
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h14m38.86s / +14°23'24.90"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 3m5 5m4 5.0" 103° 2019

../images/binary-star-orbits/STF2140-AB-orbit.jpg

Robert Zebahl
55mm f/9.1, 41x
Well split with noticeable difference in brightness.

120mm f/5, 100x, Bortle 6
Easily split with noticeable difference in brightness. A: intensively orange colored, B: slightly orange.

René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 32x ist noch nichts erkennbar - bei 64x wird östlich von Rasalgethi der schwache Begleiter B knapp getrennt sichtbar - A ist strahlend gelb, B mit einer Tendenz zum gelb, eher ein warmes weiß

STF 2142 (**)

Name: STF2142
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h11m40.26s / +49°44'46.70"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 6m2 9m3 4.9" 110° 2018
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 64x offenbart der Stern seine Doppelsternseele - östlich von Komponente A ist knapp getrennt ein ganz schwacher Lichtpunkt sichtbar - gut 3-4 Größenklassen Unterschied zwischen den beiden - ein ungleiches Paar, aber schön anzusehen

STF 2160 (**)

Name: STF2160
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h24m33.80s / +15°36'21.70"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 6m4 9m3 3.9" 66° 2017
René Merting
100mm f/6.4, 107x
bei 64x zeigt sich Komponente B sehr schwach nordöstlich von A, Trennung noch nicht möglich - bei 107x knappe Trennung - B sticht nur mit viel Konzentration hervor, Komponente A ist einfach zu dominant

STF 2161 (**)

Name: STF2161, 75 Her, rho Her
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h23m40.97s / +37°08'45.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 4m5 5m4 4.1" 321° 2019
Robert Zebahl
55mm f/9.1, 38x
Very nice view. Easily split with visible difference in brightness. Pretty tight. Component A appeared rather white, B slightly yellowish. The double star forms with two other, fainter field stars a conspicuous, acute-angled triangle, whereby the double star marks the tip.

René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 107x sind beide Komponenten klar getrennt erkennbar - Komponente B im NW ist eine knappe Größenklasse schwächer - A creme-weiß, B kühler weiß-bläulich - zurück auf 64x kann ich den Doppelstern auch schon ganz knapp getrennt erkennen, da war ich wohl nicht mutig genug, dass ich mit 107x begonnen habe

STF 2164 (**)

Name: STF2164
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h23m44.61s / +47°16'14.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 8m2 9m8 9.3" 13° 2018
René Merting
100mm f/6.4, 20x
bei 20x ist Komponente B nördlich von A knapp getrennt erkennbar - B ist so schwach, ich habe das Gefühl, der Schlingel will sich hinter Komponente A verstecken - Helligkeitsunterschied gut 1.5 bis 2 Größenklassen

STF 2165 (**)

Name: STF2165
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h26m13.76s / +29°27'20.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m7 9m6 10.3" 61° 2015
AC 7m7 10m8 95.2" 251° 2015
CD 10m8 12m9 50.8" 179° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x zeigt sich ein schönes enges Pärchen, knapp getrennt und ohne Konkurrenz im Umfeld - Komponente B im Osten ist gut 1.5 Magnituden schwächer

STF 2178 (**)

Name: STF2178
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h29m28.15s / +34°56'19.00"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m3 9m1 10.6" 129° 2018
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ist B hauchzart südöstlich von A wahrnehmbar - gut 1,5 bis 2 Größenklassen Helligkeitsunterschied - A schimmert gelblich, B ist farblos

STF 2190 (**)

Name: STF2190
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h35m59.56s / +20°59'46.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 6m1 9m5 10.4" 22° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 32x sollten beide Sterne schon getrennt zu sehen sein, es ist aber nur A erkennbar - bei 64x wird B ganz schwach sichtbar, beide Sterne sind schon gut getrennt - B ist so schwach im Vergleich zu A, ich schätze es sind mindestens 3 Größenklassen Unterschied - ein reizendes Pärchen und hier ist ganz klar, wer hier die Hosen anhat

STF 2194 (**)

Name: STF2194
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h41m05.50s / +24°30'47.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 6m5 9m3 16.5" 2018
AC 6m5 9m3 170.9" 160° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: bei 32x zeigt sich B ganz schwach und zart nördlich von A - mindestens 2.5 Magnituden Helligkeitsunterschied - A weißgelblich, B ist farblos

STF 2213 (**)

Name: STF2213
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h44m50.81s / +31°07'54.50"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m2 9m0 4.7" 327° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 64x zeigt sich Komponente B ganz zart knapp abgesetzt nordwestlich von Komponente A - Helligkeitsunterschied eine dreiviertel Magnitude - B wirkt farblich etwas warmweißer als A - zurück auf 32x kann man B schon erkennen, der DS ist leicht länglich, aber noch ohne Einschnürung

STF 2222 (**)

Name: STF2222
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h47m53.16s / +14°48'30.50"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m4 9m7 2.3" 63° 2013
René Merting
100mm f/6.4, 107x
bei 64x ist erkennbar, dass A einen Begleiter nordöstlich hat, eine kleine Einschnürung zeigt sich - beide Komponenten sind relativ schwach - bei 107x ist mit etwas Konzentration Komponente B knapp getrennt von A erkennbar - B ist halb so hell wie A

STF 2224 (**)

Name: STF2224, V826 Her
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h45m58.44s / +39°19'21.00"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 6m7 10m0 7.9" 349° 2015
Robert Zebahl
120mm f/5, 100x, Bortle 6
Well split, rather close and obviously unequal. Primary component appeared slightly yellowish, secondary still visible with direct vision.

René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 64x ein enges Paar, knapp getrennt - Komponente A strahlt zitronen-gelb, Komponente B im Norden ist mindestens 3 Größenklassen schwächer

STF 2232 (**)

Name: STF2232
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h50m15.00s / +25°17'27.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
6m7 8m8 6.1" 140° 2018
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 64x erscheint B hauchzart getrennt südöstlich von A - deutlich schwächer, mindestens 1.5 Größenklassen - A zeigt sich reinweiß, B trotz Helligkeitsunterschied auch ordentlich weiß - ein schönes ungleiches Paar ohne visuelle Konkurrenz im Umfeld

STF 2242 (**)

Name: STF2242
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h51m10.32s / +44°54'28.00"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 8m1 8m3 3.4" 325° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 32x ist ein leicht länglicher Stern sichtbar - bei 64x dann ein ganz knapp getrenntes Pärchen, A im Süden, B im Norden - beide Komponenten sind annähernd gleich hell, ein schönes enges weißes Pärchen

STF 2259 (**)

Name: STF2259
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h59m03.63s / +30°02'56.10"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m3 8m4 19.6" 277° 2017
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 22x
2020-07-30: At 22x clearly split with noticeable difference in brightness. The components appeared yellowish & grey-bluish. At 44x the colors appeared a bit more intensive: yellowish to bright orange & subtle blue.

René Merting
B 10x50
Komponente B ist knapp getrennt westlich von A erkennbar - Helligkeitsunterschied eine halbe Magnitude (1.17 mag laut Stelle Doppie) - der Doppelstern muss sich gegen viele helle Sterne im Umfeld durchsetzen, er wirkt dadurch ein wenig verloren, aber auch filigraner

B 18x70
ein schöner FG-Doppelstern - zwei eng stehende Sterne - Komponente B ist gut eine dreiviertel Größenklasse schwächer

100mm f/6.4, 20x
bei 32x ein gut getrenntes Paar mit einem schönen Farbkontrast - Komponente B im Westen ist eine Größenklasse schwächer - A weißgelb, B blaugrau - auch bei 20x zeigt sich das Pärchen gut getrennt

STF 2264 (**)

Name: STF2264, 95 Her
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 18h01m30.41s / +21°35'44.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
4m8 5m2 6.4" 257° 2019
Robert Zebahl
152mm f/5.9, 49x, Bortle 6, SQM-L 19.6
2020-06-23: At 49x eye catching double star, relatively tight with rather small difference in brightness. Beautiful color impression, which was even better visible at 69x: yellowish and yellowish-orange.

René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x mein erster Eindruck ist, dass zwei annähernd gleichhelle sehr eng stehende Sterne mich wie zwei Augen anschauen, das unmittelbare Sternumfeld passt schön und verleiht dem Doppel eine hervorgehobene Stellung - Komponente B im Westen ist nur minimal schwächer als A - in guten Momenten ist die Trennung sehr eindeutig erkennbar

100mm f/6.4, 64x
bei 64x zwei helle, knapp getrennte Sterne - die schwächere westliche Komponente zeigt ein schönes, helles Gelb und wirkt dadurch leicht schwächer - zurück auf 32x ist eine 8 mit deutlicher Einschnürung erkennbar - der Farbunterschied ist ebenfalls deutlich

STF 2277 (**)

Name: STF2277
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 18h03m08.87s / +48°27'51.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 6m2 8m9 26.8" 129° 2018
AC 6m2 10m2 99.7" 297° 2015
BC 8m9 10m2 126.4" 300° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 20x
AB: bei 32x ein weit getrenntes Pärchen mit schönem Farbkontrast - Komponente A weiß-gelb, B grau-orange - auch bei 20x ist noch ordentlich Luft zwischen beiden Sternen

STF 2280 (**)

Name: STF2280, 100 Her
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 18h07m49.56s / +26°06'04.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 5m8 5m8 14.3" 183° 2019
Robert Zebahl
B 16x70, Bortle 7, SQM-L 18.6
2020-07-05: Very nice, rather isolated double star. Striking. Similar bright component, both white.

120mm f/5, 40x, Bortle 5+, SQM-L 20.8
Conditions in the target region: SQM-L 20.5
Very nice, evident double star with equally bright components.

152mm f/5.9, 22x, Bortle 3-, SQM-L 21.3
Beautiful view. Easy to separate with components of the same brightness. It is noticeable that there are no brighter stars in the immediate vicinity, so that the double star stands out very well.

René Merting
B 10x50
zwei extrem dicht stehende helle Sterne - noch nicht getrennt, aber schön als 8 erkennbar

B 18x70
perfekt für 18-fache Vergrößerung - zwei gleich helle, dicht zusammen stehende Sterne - reinweiß und sehr auffällig, weil keine ähnlich hellen Sterne im Umfeld zu sehen sind

100mm f/6.4, 32x
bei 32x ein schönes, enges Pärchen zweier gleichheller Sterne - beide gleich hell und reinweiß - zurück auf 20x zeigen sich beide Protagonisten weiterhin ganz knapp getrennt - Komponente B im Süden wirkt leicht gelblich und schwächer

STF 2282 (**)

Name: STF2282
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 18h06m30.47s / +40°21'39.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m9 9m4 2.7" 83° 2017
AC 7m9 9m4 2.7" 80° 2008
BC 9m4 9m4 0.2" 48° 2008
René Merting
100mm f/6.4, 107x
AB: bei 64x ploppen zwei kleine Perlchen auf, die dicht beieinander stehen - Komponente B im Osten ist nur unwesentlich schwächer (eigenartig, laut Stelle Doppie sollen beide Sterne 1.5 Größenklassen Helligkeitsunterschied haben) - bei 107x ist die Trennung dann eindeutig, aber immer noch sehr knapp

STF 2411 (**)

Name: STF2411
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 18h52m18.63s / +14°32'08.00"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 6m6 9m6 13.3" 95° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x und mit etwas Geduld wird östlich vom Hauptstern ein sehr schwacher Begleiter sichtbar, knapp getrennt - Komponente A gelblich, Komponente B ziert sich

STF 3127 (**)

Name: STF3127, delta Her, 65 Her
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h15m01.92s / +24°50'22.50"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 3m1 8m3 13.7" 293° 2019
Robert Zebahl
102mm f/11, 86x, Bortle 6
Easy. Pretty wide apart with large difference in brightness.

../sketches/2019-06-23_delta_her.jpg

René Merting
100mm f/6.4, 64x
was für ein schönes ungleiches Paar - bei 64x präsentiert sich Komponente A gleißend hell und weiß, B zeigt sich gut abgesetzt westlich von A - zurück auf 32x habe ich bei der Strahlkraft von A keine Chance mehr, B zu erkennen - sehr schick ab 64x

STT 318 (**)

Name: STT318
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 16h56m39.66s / +14°08'24.90"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m0 9m6 2.9" 243° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 64x zeigt sich das Pärchen in guten Momenten knapp getrennt - bei 107x wird Komponente B besser sichtbar, er wirkt gräulich wie ein halbdurchsichtiger Geist - die Trennung ist nun eindeutig, aber immer noch knapp - großer schwer einschätzbarer Helligkeitsunterschied zwischen A und B, gut 2.5 Größenklassen Differenz habe ich in der Nacht geschätzt, Treffer

STT 328 (**)

Name: STT328, 68 Her
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h17m19.57s / +33°06'00.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
4m7 10m3 4.5" 56° 2017
René Merting
100mm f/6.4, 142x
erst bei 142x ist B ganz selten als schwacher Begleiter nordöstlich von A zu erkennen - schwierig

STT 329 (**)

Name: STT329
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h24m27.11s / +36°57'06.90"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
6m3 9m9 33.5" 12° 2012
René Merting
B 18x70
mit etwas Geduld ist nördlich von A die B-Komponente gut abgesetzt und sehr schwach erkennbar - sehr großer Helligkeitsunterschied

100mm f/6.4, 32x
bei 32x ist Komponente B ganz schwach erkennbar in einem ordentlichen Abstand zu A - Helligkeitsunterschied knapp 3 Größenklassen (3.5 mag lt. Stelle Doppie)

STT 334 (**)

Name: STT334
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h43m35.03s / +34°46'29.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m9 9m9 15.1" 356° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ist Komponente B so schwach, dass ich sie fast übersehen habe - beide Sterne sind knapp getrennt und B ist bestimmt zwei Größenklassen schwächer als A - Komponente A ist reinweiß, B ist zu schwach auf der Brust für einen Farbeindruck - bei 64x zeigt sich B besser und gut abgesetzt, blaugraue Färbung

STT 335 (**)

Name: STT335
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h45m54.77s / +21°53'17.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m3 9m2 24.8" 140° 2017
René Merting
B 16x70
Komponente A ist schwach aber noch gut zu erkennen, B ploppt nur mit etwas Konzentration in einigem Abstand zu A auf - kein schöner Fernglas-Doppelstern, aber machbar

100mm f/6.4, 20x
bei 20x ein einfach zu trennender Doppelstern mit schönem augenscheinlichen Farbkontrast - Komponente B im SO ist gut eine Größenklasse schwächer und wirkt grau, A dagegen wie ein Prinz in weißer Weste

STT 341 (**)

Name: STT341
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 18h05m49.72s / +21°26'45.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m4 8m8 0.1" 86° 2019
AB-C 7m2 10m6 28.2" 171° 2015
AB-D 7m2 10m5 39.5" 99° 2009
AB-E 7m2 10m2 66.5" 38° 2018
AB-F 7m2 11m5 111.6" 357° 2009
AB-G 7m2 7m6 132.5" 239° 2018

../images/binary-star-orbits/STT341-AB-orbit.jpg

René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB-C: bei 32x ist Komponente C weit getrennt südlich von AB als Hauch von einem Stern erkennbar
AB-D: bei 32x ist Komponente D im Osten von AB ist ähnlich schwach erkennbar wie C im Süden - D ist etwas weiter weg als C
AB-E: bei 32x ist Komponente E im NO von AB ähnlich schwach erkennbar wie C im Süden und D im Osten - Entfernung zu A doppelt so weit wie AB-C
AB-F: bei 64x ist F im Norden von AB in vierfacher Entfernung AB-C erkennbar - im Grunde spiralen die vier schwachen Komponenten von Süden kommend von Osten nach Norden aus

STT 359 (**)

Name: STT359
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 18h35m30.40s / +23°36'19.90"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
6m3 6m6 0.7" 2019

../images/binary-star-orbits/STT359-orbit.jpg

Robert Zebahl
102mm f/11, 160x, Bortle 6
2020-11-10: Clearly elongated with slight notching and little difference in brightness. I estimated the position angle to 0°.

STTA 152 (**)

Name: STTA152
Type: **
Constellation: Her
Coordinates: 17h18m40.24s / +21°46'18.70"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m7 9m8 52.8" 47° 2015
René Merting
100mm f/6.4, 20x
bei 20x zwei schwache Sterne ordentlich weit getrennt voneinander - B im NO ist gerade so sichtbar und dürfte gut 1.5 mag schwächer sein als A - bei 32x wird die Sichtbarkeit von B besser