- Double Stars (Del) -

And (55) Cep (25) Cyg (93) Leo (35) Peg (34) SGE (1)
Aql (52) Cet (5) Del (16) Lep (6) Per (35) Sgr (10)
Aqr (4) CMa (5) Dra (19) Lib (1) Psc (17) Tau (15)
Ari (8) CMi (3) Equ (7) LMi (6) Pup (1) Tri (5)
Aur (28) Cnc (10) Eri (3) Lyn (18) Sco (4) UMa (46)
Boo (32) Com (13) Gem (30) Lyr (32) Sct (4) UMi (5)
Cam (17) CrB (10) Her (58) Mon (12) Ser (21) Vir (20)
Cap (6) Crv (4) Hya (11) Oph (14) Sex (6) Vul (12)
Cas (39) CVn (16) Lac (13) Ori (38) Sge (8)

NGC 6933 (**)

../images/dss/dss2blue_203338.50_+072325.00_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC6933
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h33m38.50s / +07°23'25.00"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
10m8 12m5 30.0" 215.0° -
I guess it is just an optical double star. At least I could not find any entry in the 'Washington Double Star Catalog' (WDS). Located west of the globular cluster NGC6935 in an angular distance of less than 10 arcminutes.

Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 4, NELM 5m7+, SQM-L 20.9
Conditions in the target region: NELM 5m4+, SQM-L 20.6
Easily split, but rather unspectacular. Just for completeness ;-)
EASY

STF 2664 (**)

Name: STF2664
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h19m38.48s / +13°00'17.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m1 8m3 27.8" 322° 2019
Robert Zebahl
B 16x70, Bortle 6, SQM-L 19.2
2020-08-19: Well separated with a clear, but not too wide separation. Slightly different in color, with the southern component appearing slightly cooler. Beautiful surrounding field.

B 16x70, Bortle 6-, SQM-L 19.2
2021-09-02: Quite conspicuous as a double star, moderately bright with very little difference in brightness. Slightly orange & white-bluish.

René Merting
B 10x50
zwei gleich helle Sterne in Südost-Nordwest-Ausrichtung - Trennung eindeutig, aber sehr knapp

100mm f/6.4, 20x
bei 32x sehr weit getrennt - trotz der großen Trennung auffällig, da kaum weitere Sterne im unmittelbaren Umfeld stehen - Komponente B im NW ist nicht viel schwächer als A - zurück auf 20x ist der Abstand zwischen beiden Sternen immer noch sehr groß

STF 2665 (**)

Name: STF2665
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h19m21.16s / +14°22'14.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
A-BC 6m9 9m6 3.3" 12° 2012
René Merting
100mm f/6.4, 142x
bei 107x kann ich Komponente BC ganz schwach im Norden von A erkennen, beide scheinen sich aber noch nicht voneinander lösen zu wollen - bei 142x ist BC in ruhigen Momenten knapp getrennt von A erkennbar - hart

STF 2673 (**)

Name: STF2673
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h22m43.76s / +13°20'25.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 8m3 9m8 2.4" 326° 2016
AC 8m3 8m6 76.5" 100° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 142x
AB: bei 107x wird Komponente B nordwestlich von A blickweise sichtbar, noch nicht ganz getrennt die beiden - 142x reicht dann aber, um B sauber von A zu trennen - Helligkeitsunterschied eine Größenklasse (1.5 Größenklassen laut Stelle Doppie)

STF 2679 (**)

Name: STF2679
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h24m22.59s / +19°34'30.00"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m9 9m7 24.7" 77° 2019
AC 7m9 11m6 38.6" 150° 2017
Robert Zebahl
B 16x70, Bortle 6-, SQM-L 19.2
AB: 2021-09-02: Easy to separate with still moderate separation and rather large difference in brightness. Located in a star rich field.

René Merting
100mm f/6.4, 20x
AB: bei 32x ist Komponente B im Osten von A relativ weit getrennt erkennbar - Komponente B ist sehr schwach und gut 1.5 Magnituden schwächer als A - zurück auf 20x ist B nur noch ganz knapp erkennbar, aber weiterhin mit ordentlichem Abstand zu A

STF 2690 & HJ 269 & DA 1 (**)

Name: STF2690 & HJ269 & DA1, WDS20312+1116
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h31m11.94s / +11°15'33.70"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
STF2690 A-BC 7m1 7m4 17.8" 255° 2019
HJ269 AD 7m1 12m1 23.0" 108° 2016
DA1 BC 7m9 8m0 0.3" 184° 2016

../images/binary-star-orbits/DA1-BC-orbit.jpg

Robert Zebahl
B 16x70, Bortle 6, SQM-L 19.2
STF2690 (A-BC): 2020-08-19: Striking, moderately bright with nice separation of the similarly bright components in nice environment. The eastern component seemed slightly brighter and colorwise cooler.

René Merting
B 10x50
STF2690 (A-BC): ein ganz enges Sternpaar mit zwei gleich hellen Sternen - ich würde beide als 8 mit tiefer Einschnürung bezeichnen, also kurz vor der Trennung

100mm f/6.4, 20x
STF2690 (A-BC): bei 32x ein schön getrenntes Sternpaar mit leichtem Farbkontrast - Komponente A im Osten ist weiß, BC im Westen ist leicht gelblich und dumpfer, aber kaum ein Helligkeitsunterschied zwischen beiden Sternen - zurück auf 20x ist das Paar noch schöner anzusehen, weil beide Sterne dichter zusammen stehen

STF 2701 (**)

Name: STF2701
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h36m58.85s / +12°02'55.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m3 8m6 2.1" 221° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 107x
bei 64x ist Komponente B südwestlich von A erkennbar, beide Sterne berühren sich noch, aber die Einschnürung ist schon deutlich - bei 107x dann sind beide Sterne knapp getrennt sichtbar - Komponente B ist eine knappe halbe Magnitude schwächer

STF 2703 (**)

Name: STF2703
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h36m49.41s / +14°43'42.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 8m3 8m4 25.1" 290° 2019
AC 8m3 8m8 77.8" 234° 2016
AD 8m3 12m8 84.7" 347° 2016
BC 8m4 8m8 67.0" 215° 2016
Robert Zebahl
B 16x70, Bortle 6, SQM-L 19.2
2020-08-19: Immediately eye-catching multiple star located between beta and zeta Delphini. Components A, B & C are very easily seen as a triple system forming a striking triangle. A very slight difference in brightness between A & B is perceptible, as well as a color difference, though I cannot name any colors. Very nice.

René Merting
100mm f/6.4, 20x
AB: bei 20x einfach - Komponente B im Westen ist nur minimal schwächer
BC: bei 20x ist Komponente C südwestlich von B in mehr als dem doppeltem Abstand von A zu B erkennbar, Helligkeitsunterschied gut eine halbe Größenklasse

STF 2718 (**)

Name: STF2718
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h42m33.47s / +12°43'41.90"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 8m3 8m4 8.6" 88° 2015
AC 8m3 9m0 167.2" 346° 2015
BC 8m4 9m0 167.3" 346° 2015
Robert Zebahl
B 16x70, Bortle 6-, SQM-L 19.2
AB: 2021-09-02: Appears elongated at first glance, on closer observation just separable. A very small difference in brightness is visible. The double star is located in a beautiful surrounding field of stars.

René Merting
100mm f/6.4, 32x
AB: der Doppelstern steht sehenswert in einem Bogen aus 5 Sternen - bei 32x werden zwei gleich helle knapp getrennte Sterne sichtbar - schwer zu sagen, welches die A-Komponente ist - die westliche Komponente wirkt im Weiß-Farbton etwas kühler

STF 2722 (**)

Name: STF2722
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h43m38.82s / +19°43'40.70"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m3 8m9 7.4" 306° 2016
René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x zeigt sich Komponente B nordwestlich von A knapp getrennt - Helligkeitsunterschied eine halbe Größenklasse

STF 2725 (**)

Name: STF2725
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h46m13.31s / +15°54'26.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m5 8m2 6.1" 12° 2018

../images/binary-star-orbits/STF2725-AB-orbit.jpg

Robert Zebahl
B 16x70, Bortle 6-, SQM-L 19.2
2021-09-02: The double star appears clearly elongated at the correct position angle, but nothing more.

René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x ein schöner Kontrast zum 15' nördlich stehenden viel helleren Sternpaar STF2727 - hier bei dem wesentlich schwächeren Sternpaar zeigt sich bei 32x die Komponente B knapp getrennt nördlich von A - Helligkeitsunterschied etwas mehr als eine halbe Magnitude, aber Komponente A ist noch deutlich schwächer als die Komponente B von STF2727

STF 2727 (**)

Name: STF2727, 12 Del, gamma Del
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h46m39.50s / +16°07'27.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 4m4 5m0 8.9" 265° 2019

../images/binary-star-orbits/STF2727-AB-orbit.jpg

Robert Zebahl
B 16x70, Bortle 6-, SQM-L 19.2
2021-09-02: Beautiful sight in very nice surrounding. Easy to split, but quite small separation. A rather small difference in brightness is clearly visible. The primary component appears golden in color.

René Merting
100mm f/6.4, 32x
bei 32x knapp getrennt - Komponente A ist schön gelb, B im Westen ist gut 1.5 Magnituden schwächer (lt. Stelle Doppie Helligkeitsunterschied nur 0.67 mag) - zusammen mit dem wesentlich schwächeren STF2725 gut 15' südlich sehenswert

STF 2730 (**)

Name: STF2730
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h51m03.77s / +06°23'14.10"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m4 8m6 3.3" 333° 2019
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 64x ein schickes sehr eng zusammen stehendes Sternpaar - beide Komponenten haben die gleiche Helligkeit - ich habe B im NW vermutet bei meiner Beobachtung, leider falsch, der Helligkeitsunterschied zwischen beiden beträgt aber auch nur 0.14 mag

STF 2733 (**)

Name: STF2733
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h52m42.97s / +07°19'47.60"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m4 8m6 40.2" 145° 2015
René Merting
B 10x50
ein Paar schwacher Sterne, Trennung ordentlich - Komponente B im SO ist nur minimal schwächer

B 12x50
zwei flaue, graue Pünktchen, gut getrennt voneinander - SO-NW-Ausrichtung - beide Komponenten sind gleich hell

100mm f/6.4, 20x
bei 32x weit getrennt, die A-Komponente nordwestlich ist nur ein wenig heller als B - während mir A warm weiß vorkommt, wirkt B ein wenig kühler, eher weiß-blau - der Farbunterschied ist nicht so groß, wie es klingt - auch bei 20x zeigen sich zwei gut getrennte einfach sichtbare Sterne

STF 2736 (**)

Name: STF2736
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h56m43.74s / +12°59'33.80"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
8m3 9m4 5.3" 219° 2018
René Merting
100mm f/6.4, 64x
bei 32x deutet sich an, dass in Richtung SW eine kleine Helligkeitsspitze sichtbar ist - bei 64x kann Komponente B dann knapp getrennt werden - Helligkeitsunterschied eine Größenklasse

STF 2738 (**)

Name: STF2738
Type: **
Constellation: Del
Coordinates: 20h58m32.23s / +16°26'12.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m5 8m6 15.0" 254° 2016
AC 7m5 8m1 209.4" 104° 2016
BC 8m6 8m1 222.7" 102° 2016
Robert Zebahl
B 16x70, Bortle 6-, SQM-L 19.2
AB: 2021-09-02: Worth seeing in beautiful surroundings. Finely split, clearly uneven pair.

René Merting
76mm f/7.5, 29x
AB: bei 29x gut getrennt und doch schön eng stehend zu erkennen, die B-Komponente im Westen wirkt halb so hell wie A und wirkt dadurch graubraun
AC: in siebenfachem Abstand AB steht C im Osten von A, ohne dass man den Eindruck gewinnen könnte, der Stern muss dort dazu gehören

100mm f/6.4, 20x
AB: bei 32x ordentlich getrennt - Komponente A im Osten ist deutlich heller (geschätzt 1.5 Größenklassen), B im Westen strahlt dumpfer - Farbkontrast weiß/grau - zurück auf 20x ist der Doppelstern weiterhin nicht zu knapp getrennt sichtbar