- Thin Galaxies (CVn) -

Here I will present some quite thin galaxies with an axis ratio of at least 1:5. Nevertheless this value is calculated from the given angular size, so the visual impression can differ.

And (5) Cnc (6) Del (1) Hya (1) Lyn (4) Sex (1)
Ari (1) Com (4) Dra (9) Lac (2) Peg (6) Tri (2)
Boo (2) CVn (5) Gem (1) Leo (5) Psc (2) UMa (9)
Cam (3) Cyg (1) Her (1) LMi (1) Ser (1) Vir (7)

NGC 4183 (GLX)

../dss/dss2blue_121316.86_+434153.77_6_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 6×6'
Name: NGC4183, UGC7222, H3.697
Type: GLX
Constellation: CVn
Coordinates: 12h13m16.86s / +43°41'53.77"
Brightness / Size: 12m3 / 5.3x0.7'
Robert Zebahl
8" f/6, 66x, Bortle 4
Wonderful galaxy. Evenly bright, very elongated & thin.

MODERATE
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
die Superthin ist bei 72x direkt gut sichtbar - SO-NW-Elongation 4:1 - sie ist gleichmäßig hell und wirkt indirekt etwas heller - bei 111x schimmert kurz vor dem südlichen Ende am südöstlichen Rand ein Vordergrundstern in der Sichtachse zur Galaxie auf
EASY

NGC 4244 (GLX)

../dss/dss2blue_121729.66_+374825.60_16_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 16×16'
Name: NGC4244, UGC7322, H5.41
Group: NGC4631 Group
Type: GLX
Constellation: CVn
Coordinates: 12h17m29.66s / +37°48'25.60"
Brightness / Size: 10m0 / 15.9x2.5'
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 44x, Bortle 6, NELM 5m0+, SQM-L 19.4
Glimpsed only as a very thin, elongated nebula with tapering endings.

DIFFICULT
120mm f/5, 48x, Bortle 6, NELM 5m0+, SQM-L 19.5
Very elongated, thin, evenly bright. Well visible with averted vision.

MODERATE
120mm f/5, 48x, Bortle 4, SQM-L 21.3
Already visible at 23x with averted vision. At 48x very evident with averted vision, obviously elongated, tapering endings, thin, getting slightly brighter towards the middle.

../sketches/2018-04-07_ngc4244.jpg

EASY
René Merting
B 16x70, SQM-L 21.5
indirekt ein extrem zarter dünner Strich, Grenzbeobachtung - der 9m4 helle Stern südwestlich hilft bei der Orientierung

MODERATE
100mm f/6.4, 49x, SQM-L 21.5
bei 20x nadelfein mit Elongation 5:1 sichtbar, gleichmäßig hell - bei 49x indirekt noch länger - wunderschön

EASY
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
bei 45x ein schönes Lichtschwert, beginnend im Osten an einem Stern - Elongation 6:1 - recht homogen hell und zur Mitte hin ein wenig bauchiger - bei 111x hatte ich das Gefühl, dass die Kanten ein wenig angefranst sind - die Galaxie zeigt schwach auslaufende spitze Enden - bei 160x würde ich nicht von Helligkeitsunterschieden sprechen, aber einige Unregelmäßigkeiten sind erkennbar - an der nördlichen Kante wird östlich des Zentrums ein schwächerer Stern sichtbar
EASY

NGC 4631 (GLX)

../dss/dss2blue_124208.01_+323229.44_16_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 16×16'
Name: NGC4631, UGC7865, H5.42, Whale Galaxy, Herring Galaxy
Group: Arp281, NGC4631 Group
Type: GLX
Constellation: CVn
Coordinates: 12h42m08.01s / +32°32'29.44"
Brightness / Size: 9m2 / 15.5x2.7'
Robert Zebahl
B 8x40, Bortle 7, NELM 5m0, SQM-L 19.3

FAILED
B 8x40, Bortle 4, NELM 6m1, SQM-L 21.1
Conditions in the target region: SQM-L 20.9
Slightly elongated, rather faint brightening.

MODERATE
8" f/6, 37x, Bortle 4
Large, very bright, very elongated with tapering ending on the west side. Broadening towards the brighter core, which is slightly shifted to the east along the longitudinal axis.

EASY
René Merting
B 10x50, SQM-L 21.5
die Hering-Galaxie ist direkt knapp erkennbar, indirekt zeigt sich ein 3:1 elongierter Nebel - gut definierte Südkante

MODERATE
B 18x70, SQM-L 21.5
auffällig, ein 4:1 elongierter, homogen heller Nebel

EASY
100mm f/6.4, 49x, SQM-L 21.5
bei 20x direkt gut erkennbar - OW-Elongation 4:1 - nach Norden scheint sie etwas bauchiger bzw. gebogen zu sein, nach Süden zeigt sie sich gut abgegrenzt - gleichmäßig hell - bei 49x steigt die Ausdehnung auf 5:1 und das Westende läuft etwas spitzer aus

EASY
12.5" f/4.5, 72x, SQM-L 21.5
bei 45x gut erkennbar - die Galaxie ist doppelt so groß wie die nahe stehende ebenfalls im GF liegende Hockey Stick-Galaxy NGC 4656 - das bauchige Zentrum scheint nach Osten versetzt - bei 72x wirkt die Galaxie gut definiert mit spitz auslaufenden Enden
EASY

NGC 4656 (GLX)

../dss/dss2red_124357.65_+321013.04_16_web.jpg
Image source: DSS II (red) - 16×16'
Name: NGC4656, UGC7907, H1.176
Group: NGC4631 Group, Hockey Stick
Type: GLX
Constellation: CVn
Coordinates: 12h43m57.65s / +32°10'13.04"
Brightness / Size: 10m5 / 15.3x2.4'
Robert Zebahl
8" f/6, 37x, Bortle 4
Thin, nearly evenly bright, very elongated, slight broadening toward the middle. At 133x intermittently separated from NGC4657.

EASY
René Merting
B 10x50, SQM-L 21.5
nordöstlich der Hockey Stick Galaxy sind zwei 10m0 und 10m6 helle Sterne, mit denen die Orientierung leicht fällt - die Galaxie hat sich dennoch meinen Versuchen zur Sichtung entzogen

FAILED
B 18x70, SQM-L 21.5
indirekt blitzt die Galaxie ab und an auf, sie kann mitunter etwas länger gehalten werden

DIFFICULT
100mm f/6.4, 49x, SQM-L 21.5
bei 32x ist die Galaxie knapp direkt sichtbar - sie ist indirekt besehen 2,5:1 elongiert und gut definiert sichtbar und hat ein etwas helleres Zentrum - bei 49x kann NGC 4656 indirekt besser gehalten werden - Ausdehnung jetzt 3:1

MODERATE
12.5" f/4.5, 72x, SQM-L 21.5
bei 72x wirkt das südliche Ende heller und nach Norden wird die Galaxie schwächer - weitere Aufzeichnungen fehlen, aber NGC 4657 war gut erkennbar als Bogen im Norden
EASY

NGC 5023 (GLX)

../dss/dss2blue_131211.80_+440216.88_6_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 6×6'
Name: NGC5023, UGC8286, H2.664
Type: GLX
Constellation: CVn
Coordinates: 13h12m11.80s / +44°02'16.88"
Brightness / Size: 12m3 / 5.8x0.8'
Robert Zebahl
8" f/6, 100x, Bortle 4
At 37x almost obvious with averted vision. Wonderful elongated, thin, evenly bright. Despite the fairly high surface brightness the galaxy suffer from brightened sky!

EASY
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
die Superthin springt mir bei 72x direkt ins Auge - sie zeigt sich homogen hell, schmal und ein gut definierter Strich - Elongation 5:1 - bei 160x wirkt die Galaxie etwas breiter und diffuser an den Rändern - im Nachgang habe ich sie sogar im Aufsuchokular gesehen mit 8,9 mm AP! - eine schicke helle Galaxie
EASY