- Dark Nebulae (Sgr) -

Aql (8) Cam (1) Cyg (12) Ori (1) Sgr (3)
Aur (2) Cep (4) Her (2) Sct (9)

Barnard 86 (DN)

../images/dss/dss1_180258.00_-275206.00_15_web.jpg
Image source: DSS I - 15'×15'
Name: Barnard 86, B86, LDN93
Type: DN
Constellation: Sgr
Coordinates: 18h02m58.00s / -27°52'06.00"
Brightness / Size: - / 6.0'×3.3'
René Merting
100mm f/6.4, 64x, SQM-L 21.5
bei 64x vom Sternhaufen NGC 6520 ausgehend folgt westlich des Haufens ein hellerer Stern, danach empfängt mich eine gähnende Leere, bis wieder ein hellerer Stern folgt - mit dieser Öffnung sind aber noch nicht viele flankierende Sterne sichtbar, der Dunkelnebel wirkt dadurch in Richtung Norden und Süden ausgedehnter als in meinem Sternatlas verzeichnet
MODERATE

Barnard 92 (DN)

../images/dss/dss1_181530.00_-181300.00_30_web.jpg
Image source: DSS I - 30'×30'
Name: Barnard 92, B92, LDN323
Type: DN
Constellation: Sgr
Coordinates: 18h15m30.00s / -18°13'00.00"
Brightness / Size: - / 12.0'×10.0'
René Merting
12.5" f/4.5, 72x, SQM-L 21.5
Bedingungen in der Zielregion: SQM-L 20.5
bei 45x wird der Nebel schön umrahmt von 6 helleren Sternen, die ihn zwar nicht abgrenzen, aber ungefähr die Grenzen markieren - innerhalb des sichtbaren Ovals sind nur im Westen und im Südwesten ein paar ganz schwache Sterne erkennbar - bei 72x bekomme ich ein leicht besseres Gefühl für den Nebel, auch wenn im Südwesten einige Sterne im Nebel hinzukommen
MODERATE

Barnard 93 (DN)

../images/dss/dss1_181654.00_-180730.00_30_web.jpg
Image source: DSS I - 30'×30'
Name: Barnard 93, B93, LDN327
Type: DN
Constellation: Sgr
Coordinates: 18h16m54.00s / -18°07'30.00"
Brightness / Size: - / 12.0'×5.0'
René Merting
12.5" f/4.5, 72x, SQM-L 21.5
Bedingungen in der Zielregion: SQM-L 20.5
hier habe ich eher der Eindruck als bei B 92, dass hier ein Dunkelnebel sein Unwesen treibt - die Stelle ist deutlich dunkler als das stetige Hintergrundglimmen in der Region - bei 72x ist der B 93 noch besser greifbar, die Leere im Feld ist allerdings ohne echte Abgrenzung
MODERATE