- Herschel-400-Liste (Lyn) -

And (6) Cep (6) Del (3) LMi (10) Pup (5) UMi (1)
Aql (2) Cet (6) Dra (5) Lyn (3) Sct (2) Vir (29)
Aqr (1) CMa (2) Eri (1) Mon (14) Ser (1) Vul (5)
Ari (1) Cnc (1) Gem (9) Oph (3) Sex (4)
Aur (5) Com (24) Her (2) Ori (9) Sgr (4)
Boo (4) Crv (1) Hya (2) Peg (4) Tau (3)
Cam (5) CVn (16) Lac (2) Per (8) Tri (1)
Cas (16) Cyg (9) Leo (21) Psc (2) UMa (45)

H 1.167 (GLX)

../dss/dss2blue_091405.12_+400649.68_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC2782, UGC4862, Arp215, H1.167
Typ: GLX, SY2
Sternbild: Lyn
Koordinaten: 09h14m05.12s / +40°06'49.68"
Helligkeit / Größe: 11m6 / 3.5x2.6'
Robert Zebahl
152mm f/5.9, 49x, Bortle 6, SQM-L 19.5
Direkt neben einem schwachen Feldstern erscheint die Galaxie recht schwach, rundlich, eher klein, leicht kondensiert. Bei 69x ähnlicher Anblick. Bei 100x kommt noch ein zweiter, schwacher Feldstern nahe der Galaxie zum Vorschein. Die Galaxie ist insgesamt etwas leichter zu sehen, aber noch immer nur indirekt.

MITTEL
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
bei 45x ist ein matter Fleck mit Helligkeitszunahme zum Zentrum hin und einem stellar wirkendes Zentrum sichtbar - bei 160x wirkt die Galaxie recht diffus und der Kern zeigt sich schon etwas kompakter - südlich stehen zwei gleichhelle Sterne, mit denen NGC 2782 ein spitzes Dreieck bildet - bei 206x ist indirekt blickweise eine kompakte Aufhellung östlich der Galaxie sichtbar, die den gleichen Abstand zu Galaxie hat, wie der Abstand der beiden südlich stehenden Sterne zueinander
EINFACH

H 1.200 (GLX)

../dss/dss2blue_085241.34_+332518.48_10_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 10×10'
Name: NGC2683, UGC4641, H1.200
Typ: GLX
Sternbild: Lyn
Koordinaten: 08h52m41.34s / +33°25'18.48"
Helligkeit / Größe: 9m7 / 9.3x2.2'
Robert Zebahl
102mm f/11, 62x, Bortle 6-, SQM-L 19.0
Bei 28x bereits relativ gut als deutlich elongierter Nebel indirekt sichtbar. Bei 62x beinahe auffällig, wunderschön langgestreckt, mittig etwas heller werdend, aber ohne ausgeprägten Kern.

../sketches/2020-03-23_ngc2683.jpg

EINFACH
8" f/6, 37x, Bortle 4
Deutlich elongiert bei indirektem Sehen, sonst nur der hellere Kernbereich sichtbar.

EINFACH
René Merting
B 18x70, SQM-L 21.5
die Galaxie ist nördlich von einem schönen Sternfeld erkennbar - auffällig NO-SW-elongiert - ein homogen heller schmaler Strich - Ausdehnung 3:1

EINFACH
12.5" f/4.5, 144x, SQM-L 21.5
bei 45x phantastischer Anblick, ein heller Lichtbarren mit 4:1-Ausdehnung - das Zentrum ist leicht heller - nordöstlich an der Galaxie klebt ein Feldstern - bei 72x verjüngen sich die Spitzen der Galaxie, längliches Zentrum - bei 144x blinkt indirekt am nordöstlichen Ende der Galaxie ein noch schwächerer Vordergrundstern auf - NGC 2683 wirkt leicht durchgebogen nach Südosten
EINFACH

H 1.218 (GC)

../dss/dss2blue_073808.51_+385254.90_6_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 6×6'
Name: NGC2419, H1.218, Intergalaktischer Wanderer
Typ: GC
Sternbild: Lyn
Koordinaten: 07h38m08.51s / +38°52'54.90"
Helligkeit / Größe: 10m1 / 6.0x6.0'
Robert Zebahl
80mm f/7.5, 67x, Bortle 6-, SQM-L 19.0
Ziemlich schwach, rund, kaum kondensiert.

MITTEL
4.5" f/8, 100x, Bortle 7, FST 4m5
Indirekt nur blickweise, aber sicher als sehr schwache, runde Aufhellung nach einigen Minuten konzentrierter Beobachtung gesehen. Bildet zusammen mit 2 helleren Sternen eine Linie.

SCHWER
120mm f/5, 67x, Bortle 6, SQM-L 19.3
Bei 33x noch ziemlich schwach, selbst bei 67x nicht sonderlich auffällig, rund, mäßig kondensiert.

../sketches/2019-02-24_ngc2419.jpg

MITTEL
8" f/6, 37x, Bortle 4
Rund, zur Mitte hin heller werdend, diffus. Nicht auflösbar bzw. keine körnige Struktur erkennbar. Direkt gerade noch sichtbar.

EINFACH
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
der KS zeigt sich bei 45x als zarter Schimmer - bei 72x wird ein homogen helles Bällchen mit diffusen Rändern sichtbar, das einer Galaxie sehr ähnelt - indirekt wirkt der KS fluffiger - bei 160x wirkt der KS noch immer recht hell - auch bei 240x sind keine Sterne herauslösbar
EINFACH