- Herschel-400-Liste (Boo) -

And (6) Cep (6) Del (3) LMi (10) Pup (5) UMi (1)
Aql (2) Cet (6) Dra (5) Lyn (3) Sct (2) Vir (29)
Aqr (1) CMa (2) Eri (1) Mon (14) Ser (1) Vul (5)
Ari (1) Cnc (1) Gem (9) Oph (3) Sex (4)
Aur (5) Com (24) Her (2) Ori (9) Sgr (4)
Boo (4) Crv (1) Hya (2) Peg (4) Tau (3)
Cam (5) CVn (16) Lac (2) Per (8) Tri (1)
Cas (16) Cyg (9) Leo (21) Psc (2) UMa (45)

H 1.99 (GLX)

../dss/dss2blue_141825.71_+362937.28_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5557, UGC9161, H1.99
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h18m25.71s / +36°29'37.28"
Helligkeit / Größe: 11m0 / 2.4x1.9'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Rundlich, zur Mitte hin deutlich heller werdend. Direkt einfach zu sehen.

EINFACH
René Merting
B 18x70, SQM-L 21.5
indirekt als schwacher, diffuser Schimmer südöstlich eines schwachen Sterns erkennbar - sie blitzt nur ab und an auf

SCHWER
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
X-Rated Galaxy - NGC 5557 ist bei 45x als kleiner kompakter schwacher Nebel sichtbar - bei 72x zeigen sich die Ränder leicht diffus und die Galaxie wird zur Mitte hin heller - bei 160x ist indirekt eine stellare Aufhellung am ostsüdöstlichen Rand erkennbar - das Zentrum wirkt unregelmäßig, ja fast dreieckig und leicht nach Osten verlagert - bei 240x läuft die Galaxie nach Norden diffuser aus
EINFACH

H 1.188 (GLX)

../dss/dss2blue_143529.67_+484429.37_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5689, UGC9399, H1.188
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h35m29.67s / +48°44'29.37"
Helligkeit / Größe: 11m9 / 3.3x1.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 100x, Bortle 4
Bei 37x recht kleiner, länglicher, relativ schmaler Nebel. Leicht zu übersehen. Bei 100x deutlich elongiert mit hellerem Zentrum, spindelförmig.
EINFACH

H 1.189 (GLX)

../dss/dss2blue_143246.85_+492728.11_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5676, UGC9366, H1.189
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h32m46.85s / +49°27'28.11"
Helligkeit / Größe: 11m2 / 3.9x1.8'
Robert Zebahl
8" f/6, 37x, Bortle 4
Relativ hell, deutlich oval. Bei 100x zum Zentrum leicht heller werdend.

EINFACH
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 45x springt die Galaxie gleich ins Auge zusammen mit NGC 5660 - NGC 5676 zeigt sich 2:1 elongiert - bei 72x wirkt sie deutlich heller als NGC 5660 - ein schönes Ellipsoid, zur Mitte leicht heller werdend - bei 111x längliches Zentrum, das nach Norden etwas heller wirkt
EINFACH

H 6.9 (GC)

../dss/dss2blue_140527.29_+283204.00_10_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 10×10'
Name: NGC5466, H6.9
Typ: GC
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h05m27.29s / +28°32'04.00"
Helligkeit / Größe: 9m1 / 9.2x9.2'
Robert Zebahl
8" f/6, 37x, Bortle 4
Groß, aber sehr schwach und diffus. Weder Einzelsterne noch körnige Struktur zu sehen. Bei 133x direkt gerade noch erkennbar.

MITTEL
René Merting
B 10x50, SQM-L 21.5
der KS ist knapp westlich von einem hellen Stern erkennbar - indirekt zeigt er sich als großflächiger, gleichmäßig heller, matter Schimmer

MITTEL
B 18x70, SQM-L 21.5
indirekt ein großer, schwacher, matter Nebelfleck erkennbar - homogen hell - direkt knapp sichtbar

EINFACH
100mm f/6.4, 91x, SQM-L 21.5
bei 32x wirkt der KS wie eine matt leuchtende schwache Galaxie - homogen hell - indirekt ist er besser sichtbar - bei 71x wirkt der KS im SO ein wenig abgeflacht, Konturen sind keine erkennbar

EINFACH
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
bei 45x ist der KS als homogen heller zart granulierter Nebel erkennbar - extrem fein, sieht klasse aus - bei 72x werden erste Sterne sichtbar, NGC 5466 bleibt fein und gleichmäßig hell - er wirkt ein wenig angefranst und besonders nach Süden sind ein paar mehr Einzelsterne sichtbar - auffallend im Süden ist eine nach SO gebogene Sternkette - bei 160x zeigen sich im Haufen viele Sterne - einige bilden Ketten und imitieren Spiralarme, die sich gegen dem Uhrzeigersinn drehen - der Haufen strahlt wie eine Flimmerkiste
EINFACH