- Galaxien der Lokalen Gruppe (Cas) -

And (3) Cet (1) Sgr (1) UMi (1)
Cas (3) Leo (1) Tri (1)

IC 10 (GLX)

../dss/dss2blue_002023.16_+591734.70_7_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 7×7'
Name: IC10, UGC192
Gruppe: Lokale Gruppe
Typ: GLX
Sternbild: Cas
Koordinaten: 00h20m23.16s / +59°17'34.70"
Helligkeit / Größe: 10m4 / 6.4x5.3'
Robert Zebahl
8" f/6, 96x, Bortle 5, FST 5m5+, SQM-L 20.8
Rundlich mit ca. 1' Durchmesser, gleichmäßig hell, sehr schwach, direkt neben einem 12.78m Stern. Es war praktisch nur der hellere Zentralbereich sichtbar.

SCHWER
8" f/6, 80x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Rundlich, gleichmäßig hell. Insgesamt eher schwach.

MITTEL
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
bei 72x wird mit viel Geduld eine zentrale Aufhellung mit extrem schwachen Außenbereichen sichtbar - bei 160x zeigt sich ein schwacher Schimmer um das stellar wirkende hellere Zentrum
MITTEL

NGC 147 (GLX)

../dss/dss2blue_003312.12_+483031.46_14_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 14×14'
Name: NGC147, UGC326
Gruppe: Lokale Gruppe
Typ: GLX
Sternbild: Cas
Koordinaten: 00h33m12.12s / +48°30'31.46"
Helligkeit / Größe: 9m5 / 13.5x8.2'
Robert Zebahl
55mm f/9.1, 40x, Bortle 6, FST 5m0+, SQM-L 19.1
Nur kurz versucht.

NICHT GESEHEN
8" f/6, 66x, Bortle 6+, FST 5m0+, SQM-L 19.6
Extrem schwache, ovale Aufhellung.

SCHWER
8" f/6, 80x, Bortle 4
Großer, sehr schwacher, ovaler Nebel. Bei 37x kann eine leichte Aufhellung erahnt werden.

MITTEL
René Merting
B 18x70, SQM-L 21.5
die Galaxie habe ich probiert, weil es mit im FG mit der benachbarten NGC 185 geklappt hat - hier aber leider keine Chance, vermutlich ist die Flächenhelligkeit zu gering

NICHT GESEHEN
12.5" f/4.5, 72x, SQM-L 21.5
bei 45x ist die Galaxie erkennbar, aber deutlich schwächer als NGC 185 - auch bei 72x wirkt sie kleiner als NGC 185 - das Zentrum ist quasistellar - leichte NS-Elongation - im Gegensatz zu NGC 185 muss man sich hier erst einsehen, dann wird nördlich auch ein Stern innerhalb der Galaxie sichtbar
EINFACH

NGC 185 (GLX)

../dss/dss2blue_003857.97_+482014.56_13_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 13×13'
Name: NGC185, UGC396, H2.707
Gruppe: Lokale Gruppe
Typ: GLX, SY2
Sternbild: Cas
Koordinaten: 00h38m57.97s / +48°20'14.56"
Helligkeit / Größe: 9m2 / 12.5x10.4'
Robert Zebahl
B 8x40, Bortle 4-, FST 5m7+, SQM-L 20.9

NICHT GESEHEN
55mm f/9.1, 40x, Bortle 6, FST 5m0+, SQM-L 19.1
Extrem schwach, leicht oval, nahezu gleichmäßig hell, relativ groß. Indirekt fast dauerhaft sichtbar.

SCHWER
4.5" f/8, 45x, Bortle 7
Sehr blasse, rundliche bis leicht ovale Aufhellung. Nahezu gleichmäßig hell.

SCHWER
8" f/6, 66x, Bortle 6+, FST 5m0+, SQM-L 19.6
Bei 37x leicht kondensiert, oval, relativ groß, diffus auslaufend. Insgesamt eher schwach. Bei 66x noch immer schwach, aber direkt gerade noch wahrnehmbar.

EINFACH
8" f/6, 37x, Bortle 4
Großer, schwacher, ovaler Nebel mit relativ hellem Zentralbereich. Direkt gerade noch sichtbar. Bei 80x noch besser zu sehen.

EINFACH
René Merting
B 18x70, SQM-L 21.5
indirekt ein großflächiger, zarter, diffuser Schimmer - Lage leicht unterhalb einer Linie von zwei Sternen

MITTEL
12.5" f/4.5, 72x, SQM-L 21.5
bei 45x wird ein kleines mattes diffuses Fleckchen sichtbar - bei 72x ist die Galaxie sehr auffällig - Helligkeitszunahme zur Mitte hin, das Zentrum ist nicht stellar - bei 160x ist NGC 185 weiterhin sehr kompakt - innerhalb der schwächeren Randregionen sind schwache Sterne erkennbar
EINFACH